Costa Rica: Auto für 2 Jahre lagern - rechtlich möglich?

Zu Mittelamerika gehören im WRF:
Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, ganz Mexiko, Nicaragua und Panama
Hier:
Mittelamerika Infopool Zentralamerikanische Infos und Fragen hier bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen sachdienlich informativ geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte und eröffne für themenfremde Zusatzfragen ggf. jeweils ein neues Thema.
Miche
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 27 Mär 13 18:22

Costa Rica: Auto für 2 Jahre lagern - rechtlich möglich?

Ungelesener Beitrag von Miche » 09 Jul 13 13:09

Hallo,

wir planen im kommenden Winter in 3 Monaten von K alifornien (wo auch das Auto zugelassen und gekauft wird) über MEX-BLZ-GUA-ELS-HON-NIC-COR aufzubrechen.
Da eine Verwandte von uns sehr gute Kontakte nach Costa Rica hat und wir das Angebot bekommen haben ohne Probleme unser Auto auf nem Privatgrundstück abzustellen, planen wir in 2 Jahren nach der Reise gen Süden fortzufahren.
Nur wissen wir nicht ob das möglich ist das Auto in Costa Rica für 2 Jahre unangemeldet abzustellen und wir reisen in der Zwischenzeit nach Deutschland zurück.

Außerdem würde mich folgende Frage interessieren: -> Mit USA-Auto nach Mittelamerika - KFZ-Kennzeichen? .

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mittelamerika - Zentralamerika“