Mexiko, Yucatan: Preisniveau für Essen und Lebensmittel?

Zu Mittelamerika gehören im WRF:
Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, ganz Mexiko, Nicaragua und Panama
Hier:
Mittelamerika Infopool Zentralamerikanische Infos und Fragen hier bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen sachdienlich informativ geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte und eröffne für themenfremde Zusatzfragen ggf. jeweils ein neues Thema.
layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Mexiko, Yucatan: Preisniveau für Essen und Lebensmittel?

Ungelesener Beitrag von layla » 04 Mär 14 13:27

Hallo

Bin schon die ganze Zeit am suchen aber finde irgend nichts oder nur sehr alte Beiträge auf anderen Seiten zu dem Thema.

War jemand letztes Jahr oder sogar heuer in Yucatan und kann mir was zu den Preisen erzählen?

Die meisten scheinen ja dort einen AI Urlaub zu buchen, aber wir würden gern mit Auto eine individuelle Rundreise machen.
Was muss man so für Essen & Trinken einplanen? Einfache Gerichte, Straßenstände, Obst und Sandwich, am Abend dann richtiges Essen aber kein Fastfood und keine Pizza, und danach wenn man noch 1-2 Bier oder Cocktails trinken möchte. Dazwischen mal ein Eis oder Kaffee.

Siehe bitte auch meine Frage in meinem Vorstellungsthread


danke


[editiert]

Benutzeravatar
Macotaco

Mexiko, Yucatan: Preisniveau für Essen und Lebensmittel?

Ungelesener Beitrag von Macotaco » 02 Jun 14 3:57

Hallo Layla,

ich lebe in Cancun und Deine Frage ist nicht so einfach zu beantworten.

Die Preise in Tulum, Playa del Carmen und Cancun sind wesentlich hoeher als im Rest der Yucatan Halbinsel.

Benzin und Diesel liegt bei ca 1,- US pro Liter

Mit 40 US am Tag kannst du auskommen, ohne Unterkunft, solange Du eben nicht in Tulum, Playa oder Cancun bist. In diesen 3 Orten musst Du ca 50% mehr kalkulieren.

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Mexiko, Yucatan: Preisniveau für Essen und Lebensmittel?

Ungelesener Beitrag von layla » 02 Jun 14 9:21

Danke. Wie überall zahlt man in den Touriorten mehr. Aber wir sind ja Touristen. Denke nicht dass wir wenn in einem total abseits gelegenen kleinen Ort wohnen würden.
Vielleicht nicht grad Cancun aber Playa Carmen.

andreass
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 236
Registriert: 08 Apr 09 9:40

Mexiko, Yucatan: Preisniveau für Essen und Lebensmittel?

Ungelesener Beitrag von andreass » 02 Jun 14 17:19

Hallo Layla,

eine ganz nette Spielerei ist die Reise-Preisekarte von Ma_pedplanet:
[url]http://www.ma_pedplanet.com/preise/[/url]

Oder auch speziell der Preisindex für einige Orte in Mexiko:
[url]http://www.ma_pedplanet.com/preise/preis-153-Mexiko[/url]
Stimmt ganz gut mit dem überein, was Macotaco schreibt.

Bitte bei den Adressen oben das 2. "p" selber eintragen.

(Mods: Komischerweise bekomme ich die Links nicht richtig hin, wenn ich das 2. "p" auch nur beim Wort "Ma_pedplanet" einsetze. Wird ersetzt durch "http://de.wikipedia.org/wiki/Scraper_Site:". Seltsam...)


lg
andreass

Knirschi Seb
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 16 Apr 14 13:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Mexiko, Yucatan: Preisniveau für Essen und Lebensmittel?

Ungelesener Beitrag von Knirschi Seb » 04 Jun 14 17:59

Hallo Andreas,

vielen dank für die LInks. Die schaue ich mir mal an bzw. leite sie an meinen Kumpel weiter. Er will dieses Jahr im November noch nach Mexiko, ist sicher sehr interessant für ihn.

Grüße,
Joe
____
www.suedamerika-deals.de - So günstig kannst du nach Südamerika reisen. Probier es doch einfach mal aus!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mittelamerika - Zentralamerika“