Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Gesund unterwegs: Einzelthematisches zur Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)

Moderatoren: Astrid, MArtin

Bereichs-Regeln
Info-Pool: Gesund Reisen:
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Frage bereits ein passendes Thema existiert -> Dort lesen, ggf. nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Frage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Mikala
WRF-Förderer
Beiträge: 284
Registriert: 03 Aug 11 11:52
Wohnort: Bern / Schweiz
Kontaktdaten:

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von Mikala » 25 Jan 12 22:05

Aloha zusammen :P

Letzthin beim Sport kam bei mir die Frage auf, wie man sich auf einer Weltreise fit hält. Mir geht es dabei einfach um die Kraftübungen. Ich habe eine deformierte Wirbelsäule und für mich sind diese Workouts so zu sagen "Lebensnotwendig" sonst bekomme ich schnell die Quittung dafür... Ich habe aber keine Lust während meiner Reise den Fitnessstudios nachzurennnen und Gewichte zu stemmen, sondern suche irgendwie eine Möglichkeit, auch im Hostel trainieren zu können :wink: Aber ich glaube, ich werde diese "Problematik" mal mit meinem Therapeuten anschauen - vielleicht hat er ja eine Idee wie ich das gebacken bekomme (reine Physiotherapieübungen reichen bei mir leider nicht ganz aus). :wink:



[Frage aus dem Thema Wie haltet ihr euch auf Reisen fit? einzelthematisiert - Astrid]
Not all girls are made of sugar and spice & everything nice...
Some girls are made of adventure, fine beere, brains and no fear :-)

Meine Reisehomepage

Mein Vorstellungstread

Benutzeravatar
Stefan09
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 192
Registriert: 16 Dez 07 20:23
Wohnort: Da wo ich Parke
Kontaktdaten:

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von Stefan09 » 25 Jan 12 22:13

Wenn das bei dir was gesundheitliches ist, dann ist in der Tat ein Therapeut wohl der bessere Ansprechpartner. Mag sein das hier auch der ein oder andere Arzt mitschreibt, aber wahrscheinlich eher weniger.

Liegestütze klappen halt überall. Ne Stange für Klimzüge findet sich auch meist. Irgendetwas Hantelartiges dürfte auch an dem meisten Stellen aufzutreiben sein. Aber ansonsten, keine Ahnung. Ich wander halt, das ist mir schon sportlich genug :-)
Mehr über mich in meinen Wohnmobil Reiseberichten.
Non Stopp unterwegs seit 2007!

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5593
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 26 Jan 12 2:22

Hallo Mikala :)

Kraftübungen kannst Du auch ausserhalb von Fitness-Studios machen, ganz abgesehen vom Schwimmen (Kraul und Rücken), was eigentlich immer gut für Menschen mit Wirbelsäulenbeschwerden ist..

Sicher ist es sinnvoll, Übungen mit Deinem Therapeuten, der Dich und Deine Wirbelsäule am besten kennt, zu besprechen und gemeinsam ein individuelles Rücken- und Bauchmuskeltraining zusammen zu stellen, was Du auf dem Bett oder auf dem Fußboden absolvieren kannst. Oft werden entsprechende Faltblätter auch von den Krankenkassen oder Orthopäden zur Verfügung gestellt.

Ganz grundsätzlich braucht es auch unterwegs für entsprechende Übungen wohl kaum mehr als ein Deuser-Band oder Thera-Band, was so gut wie nix wiegt und kaum Platz im R ucksack wegnimmt und etwas Phantasie, wie Du Deine gewohnten Übungen auch ohne High-Tec-Equipment durchführen kannst. Ein paar Beispiele hat Dir Stefan schon genannt. Gewichte kannst Du z.B. durch gefüllte Wasserflaschen ersetzen, Geräte durch Schränke, Tische oder Stühle... und wenn ich mir Deinen Reiseplan ansehe, hast Du für Deine Yoga-Übungen ja vielleicht sogar eine Iso-Matte (s.a.:Selbstaufblasende Isomatte und Luftmatratze / Matte zum ausruhen - welche?) dabei ;).

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 23 Dez 10 11:29
Wohnort: Die Erde
Kontaktdaten:

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von rechnomaniac » 09 Feb 12 18:06

Ja das leidige Problem mit dem Kreuz.
Ich habe auch Rücken und muss sehen das ich nicht einroste....
Ich habe hier einige übungen von meinem Physiotherapeuten die ich mehr oder weniger regelmässig mache.

Weiss nich ob dir die was bringen aber sie sind sehr gut ohne irgendwelche Hilfsmittel überall anwendbar.



Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben. -Philip K. Dick-

Schau doch mal rein! Mein Reisblog...

Ringo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 19 Mär 12 12:00

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von Ringo » 20 Mär 12 10:13

Also ich würde dir auch empfehlen mit einem Terapeuthen darüber zu sprechen und mir von Ihm ein Trainigsplan aufstellen zu lassen.
Dann bist du auf alle Fälle auf der sicheren Seite ob das Training auch richtig für dich ist.

jensW
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 15 Mär 12 12:21

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von jensW » 21 Mär 12 9:15

Ich hätte dir jetzt auch ne Menge Physiotherapie-Übungen nennen / Beschreiben können, aber hab grad noch gelesen, dass du nicht danach suchst ^^
Dann mach genau das, woran du dachtest: mit deinem Therapeuten darüber sprechen!

Ringo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 19 Mär 12 12:00

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von Ringo » 21 Mär 12 15:45

jensW hat geschrieben:Ich hätte dir jetzt auch ne Menge Physiotherapie-Übungen nennen / Beschreiben können, aber hab grad noch gelesen, dass du nicht danach suchst ^^
Dann mach genau das, woran du dachtest: mit deinem Therapeuten darüber sprechen!
Dann erzähl mal. So etwas kann man bestimmt mal gebrauchen und dann kenne ich welche :D

Fast4
Mitglied im WRF
Beiträge: 31
Registriert: 28 Mär 11 12:31

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von Fast4 » 27 Mär 12 14:17

Also ich habe auf Reisen immer ein Thera-Band dabei weil ich auch oft unter Rückenproblemen leide. Am besten vorher einmal kurz mit dem Arzt schnacken der kann einem dann gute Tipps für Übungen geben. Schau mal hier, da kannst du dich genauer über solche Bänder informieren.

Beste Grüße

Ringo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 19 Mär 12 12:00

Rückentraining auf Reisen - ohne Fitness-Studio - wie?

Ungelesener Beitrag von Ringo » 28 Mär 12 15:21

Alles klar. Danke dir. Das Band kenne ich gar nicht. Danke nochmals :D :D

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“