Biete VW Bus T3 Syncro Juni '11 Kolumbien, Südamerika

Spezielles, Länder-Übergreifendes zum Reisen auf eigenen oder gemieteten Rädern: Lifestyle, Bürokratie, Technik, KFZ, Ausrüstung, Carnet de Passage, KFZ-Versicherungen, Vorbereitungen ... Fragen, Tipps und Hinweise - möglichst einzelthematisch
Nibor
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 10 Jan 11 21:30

Biete VW Bus T3 Syncro Juni '11 Kolumbien, Südamerika

Ungelesener Beitrag von Nibor » 10 Jan 11 21:56

Hallo Zusammen

Ich verkaufe meinen VW Bus T3 Syncro in Südamerika
So ab Juni 2010
Voraussichtlich in Kolumbien

Ich habe alle Infos dazu auf meiner Hompage zusammengetragen:

http://nebukadnezzar.jimdo.com/t3-syncro/


Schöne Grüsse aus A rgentinien
Nibor



[Datum im Titel korrigiert, Land zugefügt. MArtin]

pedito
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 12 Jul 09 4:53

Biete VW Bus T3 Syncro in Südamerika

Ungelesener Beitrag von pedito » 12 Jan 11 1:39

Hallo Nibor,

viele Leute, die mit einem Fahrzeug in der Welt rumfahren, tun das mit einem älteren Modell. Das nicht unbedingt, weil man an alte Fahrzeuge billiger kommt als an neue, sondern ganz bewusst und gezielt, weil alte Fahrzeuge (je nach Marke etwa vor 1990 - 1995) noch mechanisch gesteuert werden. Neuere Fahrzeuge, je neuer je mehr, können nicht mehr vom Fahrer selbst auf der Strecke und auch in keiner Werkstatt repariert werden, wenn nicht das erforderlich elektronische Equipment vorhanden ist.

Der T3 ist schon weitehend elektronisiert. Wie lange und in welchen Ländern warst Du unterwegs? Welche Fahrzeugprobleme hattest Du, und wo und wie konnten sie behoben werden?

Grüße
Pedito

Nibor
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 10 Jan 11 21:30

Biete VW Bus T3 Syncro in Südamerika

Ungelesener Beitrag von Nibor » 12 Jan 11 15:47

Hallo Pedito

Bist du dir sicher daste nich den T4 (ich glaub inzwischen sindse bein nem T5) meinst?
Meiner hat nen geregelten Kat und damit hat sich die Elektrik doch auch schon... das Fahrzeug is n 86'er Jahrgang!

Zu den "Problemen":
Ne Antribsmanchete wurde undicht -> neue rein
Der Stabi vorne is gebrochen -> habse rausgenommen, geschweisst und neues Gewinde angedreht.
Motor kam mit über 210'000 km an sein Lebensende (is ja kein Honda... :-)
gibt n neuen, 4 Srauben am Getribe lösen, raus, neuer rein, anziehen :-)

Gruss Nibor

coolice_de
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 05 Dez 08 9:12

Biete VW Bus T3 Syncro in Südamerika

Ungelesener Beitrag von coolice_de » 03 Feb 11 17:06

Hallo Nibor,

der 2,1 L WBX ist doch ein Einspritzer und hat somit ein Motorsteuergerät oder? Bin kein Wasserboxer Experte, also bitte korrigiere mich.
Aber du hast schon recht, ist ein robustes Fahrzeug und ein Ersatzsteuergerät mit zu führen und im Notfall zu wechseln ist auch kein Hexenwerk.

Viele Grüße

Marcel
Mein Afrika Blog
(okay, Marcel war schon in Afrika :) )

Nibor
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 10 Jan 11 21:30

Biete VW Bus T3 Syncro in Südamerika

Ungelesener Beitrag von Nibor » 04 Feb 11 2:31

Hallo Marcel

Ja vollkomen richtig, Einspritzer mit Motorsteuergeraet (wegen dem geregelten Kat ohne geht das nich...)

Es gibt noch schwaechere Motoren die Lufgekuhlt sind und keine Einspritzer, aber die 86PS die der WBX schafft (gibt auch ne 112 PS Variante) sind schon nich uebermotorisiert...
Vorallem wenn de richtig im Gelaende nen Schotteberg hochfaehrst waere n porscheboxer nix schlechtes :-)

gruss nibor

Marvin-suedamerika
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 07 Feb 12 0:01

Biete VW Bus T3 Syncro Juni '11 Kolumbien, Südamerika

Ungelesener Beitrag von Marvin-suedamerika » 07 Feb 12 0:41

ist es noch moeglich das Fahrzeug zu erwerben?

Nibor
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 10 Jan 11 21:30

Biete VW Bus T3 Syncro Juni '11 Kolumbien, Südamerika

Ungelesener Beitrag von Nibor » 07 Feb 12 1:06

Hallo

Ja das Fahrzeug ist theoretisch immernoch zu haben.
Nur befindet er inzwischen nich mehr in Südamerika sondern in den U S A... -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... 345#102345 .
Habs weiter geschafft als gedacht :-) und in den U S A gibts kein Problem mit nur für drei Monate befristete Aufenhaltsbewilligungen fürs Auto :-)

Gruss

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ“