Multifragenbeitrag

Hier landen Info-Pool-Beiträge, die mindestens gegen eine der 3 WRF-Regeln verstoßen und die nicht einfach regelentsprechend zu editieren waren. Weil meist eine erklärende Begründung dazu geschrieben steht, ist der Optimierungspool eine gutes Trainingsfeld zur Verdeutlichung der Gegenseitigkeitsregeln.
Hier:
Optimierungspool:
Das Weltreiseforum ist grob aufgeteilt in 2 grundlegend unterschiedliche Kategorien: Plauderbereiche vs. Info-Pool siehe WRF-Anleitung..
Nützliche Reise-Infos sollen NICHT im Plauderbereich, sondern für alle findbar und aktualisierbar im Info-Pool landen, indem nur dort nach der 1F-1T-Regel konkrete Reisefragen einzeln gestellt und beantwortet werden.
Hierher unbeantwortbar in den Optimierungspool verschobene Themen waren überwiegend Multi-Fragen-Beiträge im einzelthematischen InfoPool, die bei Beantwortung voraussehbar unrecherchierbare Infogräber mit großem Suchschaden für andere verursacht hätten.
Sie können als Beispiel dafür dienen, wie im Info-Pool NICHT gepostet werden sollte.
Benutzeravatar
Kayne607

Multifragenbeitrag

Ungelesener Beitrag von Kayne607 » 28 Aug 12 17:50

Hallo,

Ich habe mit begeisterung eure Posts gelesen.
Diese sind im Gegensatz zu den Horrorstories die im Netz kuriseren richtig erfrischend!

Ich möchte SO gerne nach Papua!
Leider gibt es a) das finanzielle Problem (Flüge dort hin schlagen ab München mit ab 2500-4000€ zu Buche) und b) Sorgen bezüglich der Sicherheitslage dort.

Leider findet man fast NICHTS was die Reise nach Papua als Backpacker ausführlich beschreiben würde...

Die Flüge sind, wie schon gesagt, wahnsinnig teuer (oder ich zu dumm zu suchen...) und so beläuft sich allene der Hin-und Rückflug von München nach Port Moresby auf 2200 bis 4200 Euro!

Meine Fragen zu diesem tollen Land sind folgende:
Sicherheit? Herrschen hier wirklich diese, wie vom Auswärtigen Amt geschildert, desaströsen Sicherheitsbedingungen?
Ist es machbar eine Reise einigermaßen organisiert dort hin alleine (Mann, 30) mit dem Rucksack durchzuführen?
Wie verständigt man sich dort?
Kann man alles vor Ort buchen?

Hat jemand Infos oder Erfahrungen über eine solche Reise?
Ich bin für alle Tipps und Ideen dankbar und würde liebend gerne mit jemandem darüber quatschen...!

Vielen Dank!


[aus dem Thema: Indonesien, West-Papua: Sicherheit beim Campen abgesplittet - auch für Gäste gilt 1T-1B - Astrid :)]

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Multifragenbeitrag

Ungelesener Beitrag von Astrid » 28 Aug 12 22:56

Hallo Kayne :)

Bevor Du Dich wunderst: Auch für Gäste gelten die WRF-Regeln!

Wenn Dir wirklich an einem fruchtbaren Austausch auf Gegenseitigkeit gelegen ist, lade ich Dich herzlich ein, Dich anzumelden und Dich und Deine Reisepläne im Vorstellungsbereich noch einmal vorzustellen :idea:.

Im Info-Pool hingegen sollen Fragen einzelthematisch gestellt werden. Auch um Dir das WRF-Prinzip näher zu bringen, habe ich Deine Fragen schon mal soweit möglich regelentsprechend für Dich gepostet:

-> Günstiger Flug von Deutschland nach Papua Neuguinea?
-> Papua Neuguinea: Sicherheitslage für Touristen / Backpacker?
-> Papua Neuguinea: Individualreisen auf Papua möglich?
-> Papua Neuguinea: Verständigung?

Nichts für ungut.

LG
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Beiträge aus Info-Pool, die nicht dem Gegenseitigkeitsprinzip des WRF entsprechen“