Von Kirgistan durch China nach Laos Oktober / November 2013

Sie/Er sucht Ihn/Sie: Wer wen wann zum wohin reisen sucht.
Forumsregeln
Mitreisebörse für GEPLANTE Reisen:
- Bitte erstmal WRF-Suche nach Vorhandenen Reisegesuchen bzw. Reisegeboten.
- Beim Verfassen eines Reisegesuchs unbedingt ungefähre ZIEL, DATUM und DAUER der Reise schon im Betreff angeben!
- Es hat sich bewährt, die eigene Vorstellung, vertiefende Einzelheiten oder Individuelleres in den eigenen Vorstellungsthread im Mitgliederbereich zu schreiben (Signaturlink dorthin anbringen). Dort ist es weniger öffentlich und wird nicht zeit-automatisch gelöscht.
- Evtl. auch Anderen nützliche Reise-Infos & Fragen zum Reiseziel bitte NICHT HIER, sondern WRF-gemäß einzeln im Info-Pool posten, ggf. dorthin verlinken.
Auf eine gute Reise-Partnerschaft!
Marskilowski
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Jan 13 19:02

Von Kirgistan durch China nach Laos Oktober / November 2013

Ungelesener Beitrag von Marskilowski »

Hallo Forum
Wir (m/w 30) fahre von Mitte September innert 30 Tage von Kirgistan durch China nach Laos.

Wir haben den Führer bereits gebucht und suchen nun zusätzliche Fahrzeuge um die anfallenden Kosten zu teilen.

Die offerierten Kosten sehen so aus:

1car:4950Euro

2cars:3100Euro/car

3cars:2650Euro/car

4cars:2300Euro/car

Wir freuen und auf Euer Interesse

Maria und Marcel
elch
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 08 Jul 11 20:08

Von Kirgistan durch China nach Laos September / Oktober 2013

Ungelesener Beitrag von elch »

hi,
ich habe mein 4wd in bishkek stehen und werde im mai von dort richtung mongolei fahren. bin an einer china-durchquerung interessiert. wo solls denn lang gehen?
gibts schon genaue daten? wie viele tage china :?:
naehere infos waeren super.
gruss, elch :D
one lıfe - one world!
macmice
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 09 Jan 13 17:45
Wohnort: Driedorf-Waldaubach

Von Kirgistan durch China nach Laos September / Oktober 2013

Ungelesener Beitrag von macmice »

Hallo,

schaut so aus, als ob wir alle ähnliche Reiseziele hätten und darüber hinaus auch noch fast zur gleichen Zeit - da kann man doch bestimmt was drehen?!

Haben z.Zt ein Angebot von Chinaoverland.com für 3 Motorräder und einen Guide mit fahrer und Fahrzeug für 4 Motorräder ( die bisher aber irgendwie noch nicht so recht zusammengefunden haben) für 2980 pro Fahrzeug. D.h. der Preis müsste eine ganze Ecke runterkommen wenn ein Auto den Guide aufnehmen könnte, aber es ist eine 25 Tage route von Mongolei nach Laos. Aber Elch hat ja Platz und wir sind relativ flexibel. Wobei fairerweise zu sagen wäre, das ihr wenn ein Motorrad in eurer Gruppe dabei wäre, nicht die chin. Highways benutzen dürftet. D.h. ich könnte verstehen, wenn das nichts für euch wäre, aber auf der anderen Seite - wann kommt man schon mal durch China und will man dann wirklich auf dem Highway unterwegs sein?!
[s.a.: -> China: Mit dem Motorrad nach China einreisen]
Unser Gespann ist eine umgebaute BMW und 100 kmh cruising schaffen wir auch locker.
Also wenn Interesse besteht meldet euch und wir können alles gemeinsam abstimmen.

Gruß
Kerstin
Alt werden ist unvermeidlich,
erwachsen werden optional
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5659
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Von Kirgistan durch China nach Laos September / Oktober 2013

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo,

nur zur Info:
Günni hat geschrieben:Die Mär, dass man in China eine "Begleitung" von Staats wegen verschrieben bekommt hält sich tapfer und ist dennoch falsch !
Das gilt ausschliesslich für die Provinz Tibet, da allerdings ohne Ausnahme...
Weitere Infos, die auch für Andere interessant sein könnten, bitte in den passenden Infopool-Themen z.B. Mit Privatauto durch China : Möglich? - Voraussetzungen ? und China: Mit dem Motorrad nach China einreisen posten :idea:.

Im voraus bedankt :).

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Marskilowski
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Jan 13 19:02

Von Kirgistan durch China nach Laos Oktober / November 2013

Ungelesener Beitrag von Marskilowski »

Also eigentlich sehe ich nicht, dass wir dasselbe vor haben.

Die Reise für welche ich hier in diesem Beitrag Fahrzeuge suche ist bereits gebucht. Sie geht vom Kirgistan nach Laos; nicht in die Mongolei und auch nicht von der Mongolei nach Laos.

Der Titel war dennoch falsch.
Wir reisen am 13. Oktober am Torugart Pass in China ein und verlassen China via Mohan Pass am 10 November.

Ja man braucht keinen Führer, wenn man denn in der Lage ist sich den chinesischen Führerschein und das Nummerschild selber resp. vor Ort zu organisieren, Auto auf Chinesisch zu prüfen zu lassen usw.

Ich könnte das nicht.

Herzlich
EstelleChristian
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 15 Apr 13 13:29

Von Kirgistan durch China nach Laos Oktober / November 2013

Ungelesener Beitrag von EstelleChristian »

Hallo Maria und Marcel

Das passt sehr gut in unseren Reiseplan - wir (w32 m35) sind derzeit am überlegen, ob wir via Pakistan oder China nach Indien einreisen.
Zeitrahmen passt super.

Es gibt noch einen anderen Thread , bei dem einige Leute über Pakistan reisen möchten - hattet Ihr die schon einmal angeschrieben?

Wie geht es bei Euch von Laos aus weiter? Verschifft ihr zurück nach D?

LG
Estelle und Christian
Marskilowski
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Jan 13 19:02

Von Kirgistan durch China nach Laos Oktober / November 2013

Ungelesener Beitrag von Marskilowski »

Hallo und Danke für euer Interesse
ab Laos gehts weiter Richtung Thailand.
Ab da wird zurück in die Schweiz verschifft.

Von Laos überland nach Indien zu gelangen gestaltet sich meines Wissens momentan eher als schwierig.

Mit besten Grüssen
Marcel
EstelleChristian
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 15 Apr 13 13:29

Von Kirgistan durch China nach Laos Oktober / November 2013

Ungelesener Beitrag von EstelleChristian »

Hallo nochmals

Ihr schreibt, dass Ihr über Kirgisien und China nach Laos fahrt über den Mohan Pass?! Dieser Pass führt doch von China nach Indien?!
Welche Strecke plant Ihr in China zurück zu legen und was wäre der Grenzübergang von China (nach Laos?).

Lg
Christian
Marskilowski
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Jan 13 19:02

Von Kirgistan durch China nach Laos Oktober / November 2013

Ungelesener Beitrag von Marskilowski »

Ja es gibt offenbar mehrere Mohan-Pässe; wusste ich bisher nicht.
Wir sprechen vom Grenzpass China-Laos.

Wir haben vor, nach der Einreise bis Xian nach Osten zu fahren und dann genau gegen Süden nach Laos.

Marcel
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen“