Planung teurer geführter Rundreisen

Hier landen Info-Pool-Beiträge, die mindestens gegen eine der 3 WRF-Regeln verstoßen und die nicht einfach regelentsprechend zu editieren waren. Weil meist eine erklärende Begründung dazu geschrieben steht, ist der Optimierungspool eine gutes Trainingsfeld zur Verdeutlichung der Gegenseitigkeitsregeln.
Hier:
Optimierungspool:
Das Weltreiseforum ist grob aufgeteilt in 2 grundlegend unterschiedliche Kategorien: Plauderbereiche vs. Info-Pool siehe WRF-Anleitung..
Nützliche Reise-Infos sollen NICHT im Plauderbereich, sondern für alle findbar und aktualisierbar im Info-Pool landen, indem nur dort nach der 1F-1T-Regel konkrete Reisefragen einzeln gestellt und beantwortet werden.
Hierher unbeantwortbar in den Optimierungspool verschobene Themen waren überwiegend Multi-Fragen-Beiträge im einzelthematischen InfoPool, die bei Beantwortung voraussehbar unrecherchierbare Infogräber mit großem Suchschaden für andere verursacht hätten.
Sie können als Beispiel dafür dienen, wie im Info-Pool NICHT gepostet werden sollte.
Senator70
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Feb 13 12:22

Planung teurer geführter Rundreisen

Ungelesener Beitrag von Senator70 » 22 Feb 13 12:36

Hallo Leute.

Da ja das zusammenstellen von der idealen Reiseroute komplex ist möchte ich gerne eine Seite mit Euch teilen, welche mir die Planung stets sehr erleichtert.

deluxetargets.com/de/rundreisen

Der Reiseveranstalter bietet es an mit Modulen in 50 Ländern Reisen online zu erstellen - man kann sogar länderübergreifende Reisen erstellen. Ich find das top als Planungstool.

Wie gut der Veranstalter ist, weiss ich nicht - ziemlich teure Reisen da alle mit privaten Guide sind - da ich noch nie dort gebucht habe sondern das Tool rein für meine Planung verwende.

Wie findet Ihr das Tool bzw. kennt Ihr das schon?

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Reiseplanung leicht gemacht

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 17 Mär 13 11:13

Hallo Senator70

Sieht man davon ab das es sich hier eigentlich um einen Reiseanbieter handelt nicht schlecht.
Was mir hieran gefallen könnte das man Bausteine in eine sogenannte Timeline ziehen kann und sich die Reise so aufbaut. Super auch das die Route anschließend auf einer Karte dargestellt wird und die Länge und der Zeitbedarf angezeigt wird. Ist nur leider nur auf die Module und Reisen beschränkt die der Anbieter anbietet was ja auch logisch ist.

Wenn man so ein Programm als Internetplattform zur Verfügung hätte mit sämtlichen Ländern wäre das super.

Gruß Dirk R

Danny Machu
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 03 Aug 11 21:17

Reiseplanung leicht gemacht

Ungelesener Beitrag von Danny Machu » 17 Mär 13 18:39

Rundreise K ambodscha -> 2120 Euro für 1 Woche

Wahnsinn.. was berechnen die denn da ? Gut, rechnen wir die 800 Euro für die Flüge ab, kommen wir da auf ein Tagesbudget von 190 Euro am Tag..

Was für ein Fantasiepreis. Sowas sollte man nie bezahlen.. wofür brauch man denn einen privaten Guide ? Das ist so traurig, dass mir das im Herzen weh tut.. niemand sollte sein Geld in so ein Unternehmen reinbuttern.

Generell finde ich, dass "Reiseplanung" niemals leicht ist - und auch nicht leicht gemacht werden kann.

Das ist nunmal eine Schwierigkeit, die dazu gehört und gemeistert werden muss. Wobei man ja sagen muss, dass wir in einer furchtbar dankbaren Zeit leben.. diejenigen, die vor 50 Jahren gereist sind, träumten damals von unseren heutigen Möglichkeiten.

Dank dem Internet ist die Reiseplanung schon so einfach gemacht, wie sie nur sein kann.. der Rest ist Eigenarbeit, die keiner einem abnehmen kann.

Grüße!

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Reiseplanung leicht gemacht

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 17 Mär 13 20:45

2120 Euro?
Ja das ist für eine Woche wirklich ein stolzer Preis wenn ich bedenke das ich dafür 2 Monate wegbleiben könnte. Einfach für die Reiseplanung ist so ein System der Block zusammen setzen schon. Vor allem wenn man nicht so viel Zeit in die Vorbereitung stecken will.
Allerdings ist meine Meinung nach die Planung und Vorbereitung einer Reise, und mag sie noch so schwer sein eines der schönsten Ereignisse von der ganzen Reise mit. Was gibt es denn besseres als sich selbst einen Flug heraus zu suchen. Sich Stück für Stück eine Route aus zu denken und sie mit Einzelheiten zu füllen. Das System mit diesen Blocks kann aber hilfreich sein eine Grobe Richtung ab zu stecken.

Gruß Dirk R

Benutzeravatar
ReiseRiese007
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 16 Okt 12 18:12
Wohnort: Ein schöner Ort im Sauerland

Planung teurer Rundreisen

Ungelesener Beitrag von ReiseRiese007 » 25 Mär 13 13:25

Also über 2.000 Euro ist wirklich ganz schön heftig! Vor allem handelt es sich bei Kambodscha um kein teures Land! Ist man dann nur in chicen Hotels für eine Woche untergebracht und fliegt Business-Class oder warum ist der Preis so hoch?

Lisa95
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 16 Dez 11 12:38

Planung teurer Rundreisen

Ungelesener Beitrag von Lisa95 » 29 Mär 13 12:33

Wir haben unsere exklusive Rundreise durch den Harz ausschließlich mit den premium Angeboten luxuriöser Ferienhäuser (http://www.premium-unterkunft.de/reise/wellnessurlaub) von authentischen Anbietern geplant.
Dabei war es uns wichtig, dass die Unterkünfte einen Bezug zur Landschaft und der Tradition der Gegend haben.
So ist uns eine 3-wöchige Reise gelungen, wo es uns an Nichts fehlte. In der S alzwelt in B raunlage fühlten wir uns sogar an unsere Urlaubsreisen am Meer erinnert.




[Link deaktiviert]

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Planung teurer Rundreisen

Ungelesener Beitrag von MArtin » 30 Mär 13 8:53

Hallo :(
Senator70 hat geschrieben:... möchte ich gerne eine Seite mit Euch teilen, welche mir die Planung stets sehr erleichtert...
Wie findet Ihr das Tool bzw. kennt Ihr das schon?
Ich sehe da kein "Tool", dass irgendjemands Reiseplanung erleichtern kann - es sei denn er bucht seine Reise genau bei diesem Unternehmen .

Um dessen organisierte Führerreisen vor Kauf kennlernen- und zusammenstellen zu können, ist dieses Toll nett und ansprechend umgesetzt:
Man kann vorkonfektionierte Unternehmungen, inkl. Freitagen & Golftagen etc. bequem zu einer geführten Gesamtreise zusammenfügen und dann buchen.

Für Reisende, die nicht dort buchen, kann ich aber weniger Planungspotential erkennen: Die allgemein interessierenden Infos sind beschränkt und auf unkommerziellen- Nicht-Verkaufsseiten vollständiger findbar.
Der Original-Titel des Erstbeitrags: "Reiseplanung leicht gemacht" erweckte den Anschein, dass es sich um ein "allgemeindienliches Reisetool handelt, was ich wie gesagt auf der ehemals verlinkten Seite nicht erkennen kann.

Ich würde deshalb den ersten wie auch den letzten Beitrag mehr als Werbung oder Linkplatzierung ansehen, denn als Beitrag zum nicht kommerziell motivierten Infotausch zwischen Travelern.

Deshalb aus Kategorie "Vorstellung privater Reiseseiten" in Optimierungspool verschoben. Evtl. Proteste oder erklärende Einsprüche dagegen ggf. bitte als PN an mich.


LG :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Beiträge aus Info-Pool, die nicht dem Gegenseitigkeitsprinzip des WRF entsprechen“