Reisekamera, die Sand aushält - welche sanddichte Kamera?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.
Forumsregeln
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
Benutzeravatar
Nia
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 01 Apr 13 14:39
Wohnort: Bonn

Reisekamera, die Sand aushält - welche sanddichte Kamera?

Ungelesener Beitrag von Nia »

Hallo zusammen,

für kommenden Winter plane ich eine mehrwöchige Reise nach A ustralien. Dafür suche ich noch nach einer Kamera, die besonders sandresistent ist und auch den feinen Sand auf den W hitsundays aushält.

Ich war schonmal dort und hatte ein recht teures Modell dabei, das ich in A ustralien selbst gekauft hatte, das hat dem Sand jedoch nicht Stand gehalten - entgegen der Aussagen des dortigen Verkäufers. [Siehe auch: 50 gute Gründe zum Tod der Reisekamera unterwegs. ]

Deswegen:
Könnt ihr mir eine Kamera empfehlen, die auch feinen Sand aushält?
Ich würde die Kamera natürlich anständig behandeln, nur rausholen, wenn's wirklich sein muss usw. Aber im Wind dort sind so kleine Sandpartikel enthalten, dass ein Moment zu lange an der Luft für das Modell dann schon "tödlich" sein kann.

Hat jemand einen Tipp?

VG aus B onn

Nia




[Ortsnamen verunkenntlicht, weil fotografische Sandresistenz ortsunabhägig, ohne Ortsuchworte behandelt werden kann, vgl. http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=2780 ]
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8443
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Reisekamera, die Sand aushält - welche sanddichte Kamera?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Nia :)

Feiner Flugsand ist ähnlich invasiv wie Wasser und dringt in jede Ritze.
Deshalb sind alle mechanisch bewegliche Teile anfällig dafür, Feinsand ins Getriebe zu bekommen, was sich mancherorts auch mehrfach täglich eindrucksvoll beweist: www.youtube.com/watch?NR=1&v=X9fZ3FG1pB8 .

Deshalb kommt als "sanddichte Reisekamera" eigentlich nur eine wasserdichte Digitalkamera in Frage mit den im Workshop Reisekamera genannten foto-optischen Nachteilen (z.B. zusätzliche Brechungsebene, verminderter Zoombereich etc.) - oder ein Unterwassergehäuse, bzw. eine billigere wasserdichte Kameraschutzhülle.

Es gibt seit etwa 3 Jahren eine ganze Reihe wasserdichter Digitalkameras in unterschiedlichen Qualitäten zu kaufen. Ich gewinne meine aktuelle Übersicht paktischer Weise gerne über das breite Amazonangebot: Wasserdichte Digitalkameras.

Was man bei Sandflug selbst gegen den knirschenden Kameratod beachten kann:

- Sich den Gefahren für die Kamera bewusst sein und sie nicht aus einem Schnappschuss-Reflex heraus riskieren! (häufigster Fehler für -> Kameratode)
- Sand verweht mit dem Wind, im Lee-seitigen Windschatten fliegt kaum Sand.
- Selbst an feinsandigen Stränden ist die Sandkorngröße (im Gegensatz zum Saharastaub) meist nicht so feinkörnig, dass der Sand hoch in die Luft gewirbelt wird -> Abstand vom Boden verringert das Sandstrahlrisiko.
- Unter Beachtung der Kondenswasser-trächtigen Situationen schützt zusätzliches Einpacken der Kamera in einen Ziploc-Beutel.
- Weiteres sinnvolles, Reisekamera-schützendes Zubehör siehe Workshop Reisekamera

Soweit meine von 13 Reisejahren geprägten Gedanken dazu :)



LG
Benutzeravatar
Nia
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 01 Apr 13 14:39
Wohnort: Bonn

Reise- Kamera, die Sand aushält - welche?

Ungelesener Beitrag von Nia »

Hallo Martin,

danke für deine Rückmeldung! Lese gerade auch schon fleißig in dem anderen Thread. Dass sich wasserresistente Kameras am besten für (bzw. gegen) Sand eigenen, war mir bis dato neu :shock:
Dann schau ich mal bei Amazon, welches Modell mit auf die W hitsundays darf:)

LG Nia
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“