Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Von der Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Planung. Vom Chaos zur Organisation und von der Reisebuchung bis zum Abflug:
Einzelthematische Sachfragen zu Bürokratie, Reisezeit, Organisatorisches, Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)

Moderator: pukalani

Antworten
lulubel
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 07 Jan 11 19:57

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von lulubel » 15 Jun 13 21:06

Das ein Reisepass für das Reisen ausserhalb Europas benötigt wird ist klar.

ABER: Braucht man den Reisepass notwendigerweise zum Zeitpunkt
-der Flugbuchung
-der Beantragung eines Visums
?

...oder reicht es ihn bei Reiseantritt vorweisen zu können?
Falls benötigt:
Kann man sich für die Bearbeitungszeit bei Beantragung des Passes einen Vorläufigen Pass ausstellen lassen, mit dem sich Buchung und Visaantrag auch machen lässt?

Danke
Grüße

Kai-76
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 20 Mai 13 1:46
Wohnort: Berlin

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von Kai-76 » 16 Jun 13 2:36

Für eine Flugbuchung braucht man keinen Reisepass.
Für ein Visum wird der Reisepass und das Flugticket benötigt. Dazu wirst du noch eine Gebühr zahlen müssen. Was die genau kostet da bin ich mir unsicher. Ich weiß nur, wenn ich in der thailändischen Botschaft mir ein Visum holen möchte, kostet es mich 30 Euro an Gebühren.
Die Fertigstellung eines Reisepasses kann bis ca. 3 - 4 Wochen dauern und kosten bei Vollendung des 24 Lebensjahr 59 Euro Gebühren.
Unter 24 Jahren kostet es irgendwas mit 37 Euro an Gebühren.

lulubel
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 07 Jan 11 19:57

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von lulubel » 16 Jun 13 7:49

Hi, Danke erstmal.

Sorry, dass ich mich noch mal vergewissern will:
Beim buchen des Fluges muss ich keine Deatils (Passnr, gültig bis etc.) des Passes angeben?
Aber für ein Visum brauche ich ein Flugticket? Ganz sicher?

Das würde dann also bedeuten:
Zuerst Pass beantragen (evtl. Express) und
parallel Flug buchen (ohne Pass möglich).

Dann mit beidem das Visum beantragen.

Richtig?

Danke nochmal
VG

Kai-76
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 20 Mai 13 1:46
Wohnort: Berlin

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von Kai-76 » 16 Jun 13 14:06

Also ich bin selber noch sehr neu im Reisen. Habe mich aber schon beim Bürgeramt und in der Botschaft informiert, in dessen Land ich Reisen möchte.

Für ein Ticket brauchst du keinen Reisepass oder Personalausweis, nur dein Konto. ;)

Für den Reisepass, brauchst du deinen Personalausweis und zahlst halt Gebühren. Je nachdem ob du noch unter oder schon über 24 Jahre alt bist, richten sich danach die Gebühren. Evtl. musst du noch deine Anmedlung und Geburtsurkunde vorzeigen. Ich brauchte sie z.B. nicht vorzulegen.
Was du mit Express meinst, keine Ahnung und ob es sowas überhaupt gibt.
Ich weiß nur das es 3 - 4 Wochen dauern kann, manchmal ist es auch schon in 2 Wochen fertig.

Für das Visum musst du deinen Reisepass, das Flugticket vorweisen und eine Bearbeitungsgebühr zahlen.
Aber du brauchst nur ein Visum wenn du länger als 30 Tage im Ausland bleiben möchtest.

Vergiss nicht dich noch bei deinem Arzt zu informieren, was du noch an Impfungen brauchst und wie du dich vor Krankheiten schützen kannst.
Das vergessen so einige Leute. ;)

Kai-76
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 20 Mai 13 1:46
Wohnort: Berlin

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von Kai-76 » 16 Jun 13 14:15

Achso, für den Reisepass brauchst du auch das dementsprechende Passbild.
Also nicht älter als 5 Jahre und mit dem biometrischen Gesichtszügen.
Doch das weißt du ja glaube ich ja schon selber. :)
Wobei, machst du mal gleich ein Aktuelles, damit nichts schief geht. ;)

lulubel
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 07 Jan 11 19:57

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von lulubel » 16 Jun 13 22:15

In Ordnung,

danke erstmal.
Foto hab ich, usw.-werd morgen hin.
Einen Pass beantragen werde ich schon hinkriegen :D

Ging da nur um die Reihenfolge.
cool, aber danke für die Infos

VG

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 16 Jun 13 22:36

Moin,

da möchte ich doch einiges korrigieren.

- Normalerweise kann man ein Visum beantragen, und bekommt es auch bewilligt, ohne das man einen Flug gebucht hat. Ausnahmen mag es geben, aber das betrifft eher Länder mit sehr restriktiven Einreisebestimmungen. Bis jetzt habe ich immer erst das Visum beantragt, und dann den Flug, bzw. beides parallel.

- Wenn du deinen gebuchten Flug stornierst, weil du kein Visum bekommen hast, werden entsprechende Stornokosten fällig, sofern das Ticket überhaupt stornierbar ist. Eine evtl. vorhandene Reiserücktrittversicherung wird diese Kosten nicht übernehmen.

- Den Reisepass brauchst du bei Visabeantragung und bei der Reise. Das Visum wird von den meisten Ländern in den Pass geklebt, dafür ist ein Ausweisdokument nötig. Andere Varianten sind Visa upon arrival, gibt es am Flughafen bei Einreise, oder e-Visa, das ganze läuft dann über Internetportale, zb USA, Kanada und Australien.

- Vorläufige Reisepässe werden wohl von den meisten Ländern akzeptiert, eventuell ist dann das Visum eingeschränkt in Gültigkeit, Häufigkeit der Einreise oder Dauer des Aufenthalts. Sicherer ist ein ganz normaler, aktueller Reisepass. Zb die USA akzeptieren keine vorläufigen Pässe, die wollen Daten sammeln und das geht mit den Papierdingern nicht. :roll:

Warum willst du denn erst ein Ticket kaufen, und dann ein Visum beantragen?

Ciao
Monkey
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

lulubel
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 07 Jan 11 19:57

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von lulubel » 16 Jun 13 22:58

aha, das klint ja ganz anders.

will nicht erst ein ticket kaufen- sondern nur lieber früh als spät (preistechnisch).
In meinem Fall handelt es sich um Australien.

Fest steht jetzt auf jedenfall, dass ich erstmal den Reisepass beantrage und zwar Express. Dann kümmer ich mich parallel um Visum und Flug.

Wohn auch in berlin, deswegen hoffe ich, ich werde mir die Postwege sparen können.

Danke soweit

LG

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Reisepass für Visaantrag und Flugbuchung nötig?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 16 Jun 13 23:35

lulubel hat geschrieben:aha, das klint ja ganz anders.

will nicht erst ein ticket kaufen- sondern nur lieber früh als spät (preistechnisch).
In meinem Fall handelt es sich um Australien.

Fest steht jetzt auf jedenfall, dass ich erstmal den Reisepass beantrage und zwar Express. Dann kümmer ich mich parallel um Visum und Flug.

Wohn auch in berlin, deswegen hoffe ich, ich werde mir die Postwege sparen können.

Danke soweit

LG
Australien ist einfach. Die Reihenfolge ist: Reisepass besitzen - elektronisches Visum im Internet beantragen und falls nötig mit Kredikarte bezahlen - Flugticket kaufen, dabei auf die maximale Aufenthaltsdauer achten - fertig! Man erhält kein Visum im Pass, aber die Airline kontrolliert bei Abflug das ganze online.
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

Antworten

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“