Notebook gesucht mit sehr geringer Leistungaufnahme!

"Hardware": Praxiserprobte Computer - und Speicherlösungen für unterwegs: Erfahrungsaustausch mit Infos, Links, Fragen und Anregungen rund ums Reisen mit Laptop, Notebook, externen Festplatten, USB-Stix, Imagetanks, Speicherkarten, CD, DVD sowie anderen Datenspeichergeräten.

Moderator: Thorsten

Antworten
dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Notebook gesucht mit sehr geringer Leistungaufnahme!

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 16 Apr 14 11:19

Hallo!

Ich suche ein Notebook mit sehr geringer Leistungsaufnahme. Das Notebook wird nur eine Stromversorgung über Solarmodule haben, die auf dem Dach unseres Wohnmobils montiert sind. Daher ist der Strom eine begrenzte Ressorce und der alles entscheidende Faktor beim Kauf eines Notebooks ist (neben dem Preis) die Leistungsaufnahme.

Aber genau an diese Daten heranzukommen ist extrem schwierig. Die meisten Hersteller werben mit der Akkulaufzeit und die meisten Notebooktests beziehen sich darauf. Über die Leistungsaufnahme erfahrt man nicht. Selbst Anfragen beim Hersteller zu bestimmten Geräten ergaben nichts, bzw. nur sehr vage Daten.

Wie komme ich nun an diese Daten heran. Hat jemand einen Tipp?

Oder auch einen Kauftipp?

Das Notebook sollte so bis 500 Euro kosten. Der Monitor mindestens 13 Zoll groß sein. Die Leistungsaufnahme sollte so um die 20 Watt liegen. Betriebssystem Windows 7 (kann ich auch extra kaufen). Es kann neu oder gebraucht sein.
Mein jetztiges Notebook ist ein Panasonic Toughbook CF-29. Langsames rechnen bin ich also gewohnt.

Bin dankbar für jeden Tipp
:)
eureSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

Gordon30
WRF-Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 30 Sep 10 12:09
Wohnort: Limassol
Kontaktdaten:

Notebook gesucht mit sehr geringer Leistungaufnahme!

Ungelesener Beitrag von Gordon30 » 17 Apr 14 15:19

Hi Steffi.

Ich habe gelesen das es mindestens 13" Display haben soll... aber vielleicht auch ein Netbook? Dann könnte ich das EEE aus eigener Erfahrung empfehlen. Hatte es mit auf unserem Road Trip letztes Jahr. Solarsystem war ein 46Watt (ca) Panel mit einem 88Wh Akku. Der Akku hat das Netbook, im ausgeschalteten Zustand, einmal komplett geladen. Das Panel schafft es den Akku, unter Zyprischer Mittagssonne, in 3 Stunden komplett zu laden. Aber das sind Optimalbedingungen. In Italien dauerte es wesentlich länger.

Das EEE (ich habe ein 1000H) ist sehr sparsam. Ein Laptop wird da einiges mehr brauchen.

Konkret kann ich Dir leider auch nichts empfehlen. Nur soviel... um so 'stärker' die Hardware, um so höher der Stromverbrauch. CPU, Grafikkarte, Ram, Festplatte, etc. Um so schneller, um so mehr Strom.

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Notebook gesucht mit sehr geringer Leistungaufnahme!

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 21 Apr 14 10:57

Mein Tipp kaufe dir einen gebrauchtes Thinkpad und rüste es mit Aktueller Hardware aus.
Meine HDD verbraucht maximal 2.2 Watt und die W-Lan Karte ist viel energiesparender als die alte.
WICHTIG ich habe mich auch mal für Solar für unterwegs umgeschaut aber es heist immer das die Panele max. XY Watt Strom liefern das heist wenn schon in den Tropen rechne damit das der Output viel geringer ist.

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Notebook gesucht mit sehr geringer Leistungaufnahme!

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 21 Apr 14 11:17

Hallo und Danke für eure Tipps!

Ein Netbook kommt für mich, wegen des kleinen Displays, nicht in Frage. Ich habe einen ASUS EEE PC und festgestellt, wenn ich länger daran sitze, dann tut mir irgendwann alles weh ;)

Die Thinkpads finde ich auch super. Mal sehen...

Zum Stromverbrauch: Auf der Website der Computerzeitschrift Chip habe ich gesehen, dass die auch die Leistungsaufnahme von Notebooks testen und man die Liste dahingehend sogar sortieren kann. Allerdings weiß ich nicht, wie verlässlich die Werte sind und es werden dort auch nur neue Geräte gelistet. Trotzdem eine gute Sache.

bunteGrüße
eureSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Notebook gesucht mit sehr geringer Leistungaufnahme!

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 21 Apr 14 11:19

Ich kann mein Thinkpad auch auf 15Watt bringen aber dann ist es so langsam das man nicht mehr arbeiten kann. :lol:
Mein Tipp ein Mattes Display weil dann tun dir die Augen nicht weh.

Dax
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 09 Mai 14 9:38

Notebook gesucht mit sehr geringer Leistungaufnahme!

Ungelesener Beitrag von Dax » 05 Jun 14 9:53

Generell haben und hatten MacBooks immer eine sehr lange Laufzeit.

Ein MacBook Air bspw. ist sicherlich keine schlechte Investition für unterwegs (sofern man auf einen klassischen LAN-Anschluss verzichten kann, aber der fehlt vielen kleinen aktuellen Notebooks).

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Notebook gesucht mit sehr geringer Leistungaufnahme!

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 05 Jun 14 11:30

Ich habe mir ein Asus Tab Smart gekauft mit Win8 drauf und das Teil hat mich 350€ gekostet inkl Tastatur und damit kommt man ca. 1 Tag aus jenachdem was man macht. :wink:

Antworten

Zurück zu „Reise-Computer & Datenspeicher: Reisen mit Notebook, Laptop, USB-Sticks, Festplatten, Speicherchips...“