Wie das Reisebudget gewinnbringend anlegen?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Hier:
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Benutzeravatar
tommyto
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 23 Aug 08 17:11
Wohnort: Hamburg

Wie das Reisebudget gewinnbringend anlegen?

Ungelesener Beitrag von tommyto » 22 Sep 08 16:42

Hier ein kleines Update zur Anlage des Reisebudgets:
Die guenstigsten Konditionen auf Tagesgeld haben zur Zeit:
bei jaehrlicher Ziszahlung: Credit Europe Bank 5.75 Prozent
bei vierteljaehrlicher Zinszahlung: Netbank, Norisbank und comdirect mit effektiv 4,6 Prozent Rendite
bei monatlicher Zinszahlung: Volkswagen Bank mit effektiv 4,3 Prozent.
Banken die mir nicht bekannt sind habe ich hier ausgelassen.
Allerdings aendert sich sowas sehr schnell. Aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung muss man aber mittelfristig mit Zinssenkungen rechnen.

Zur kostenlosen Verfuegbarkeit empfehle ich aus eigener Erfahrung die britische Barclays PLC. Dort bekommt man eine kostenlose Kreditkarte, die aber nicht von einem zugehoerigen Girokonto abbucht, sondern , und das ist praktisch, von einem beliebigen Referenzkonto [also z.B. einem dem Tagesgeld zugordneten Konto] Abhebungen im Ausland sind dabei kostenlos und man erhaelt eine ec-karte unter selbigen Bedingungen hinzu.
Man beachte dass die Moeglichkeit ueber Internet vom Tagesgeldkonto Geld zu transferieren auf Reisen sehr nuetzlich ist.
Tagesgeldkonten aktuell findet man unter www.tagesgeldvergleich.net, das letztere dagegen unter www.barclaycard.de
Schoenen Gruss,
Thomas
..zurück in Hamburg aus dem sommerlichen Paris..

Newyorker
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 27 Mai 15 17:04

Wie das Reisebudget gewinnbringend anlegen?

Ungelesener Beitrag von Newyorker » 15 Jun 15 17:55

Goldi hat geschrieben:DKB....Wenn die Zeit abgelaufen ist, geht das festverzinslichte Geld automatisch auf das Tagesgeldkonto (ich hoffe, dass klappt, sonst bin ich aufgeschmissen).
@Goldi, selbst wenn das nicht klappen wuerde, waerst du doch nicht aufgeschmissen.

Von jedem Computer weltweit kommst du doch auf banking . dkb . de, gibst Kenn- und Passwort ein - und tranferierst dann manuell von und zu deinen verschiedenen Unterkonten, und zwar mit einer TAN Nummer, die nur du hast.

Das geht auch sehr schnell, weil ja keine Ueberweisungen an Fremdbanken gegeben sind.

Uebrigens, weil auch das Thema war in diesem Faden:

Bei der DKB (und natuerlich bei jeder anderen Bank auch) kann man nach Absprache auch hoehere Betraege festsetzen, die innnerhalb eines bestimmten Zeitraums am Automaten gezogen werden koennen.

Wenn man zum Beispiel 5.000 Euro Guthaben auf dem Visacard-Konto bei der DKB hat und das innerhalb eines einzigen Tages im Ausland ziehen möchte, sollte das gehen, wenn man vorher ein entsprechendes Limit mit denen vereinbart hat.

Du solltest nur schon vor der Abreise klaeren, mit wem du das dann vom Ausland aus per Skype Anruf besprechen kannst (Name, Durchwahl, Erkennungsmerkmal)
[Siehe dazu z.B. auch das verwandte Thema: Wie A uto / große Geldbeträge in OZ bezahlen?]

rainerhebel
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 05 Mai 15 14:31

Wie das Reisebudget gewinnbringend anlegen?

Ungelesener Beitrag von rainerhebel » 14 Jul 15 12:11

Mit der DKB-Kreditkarte war es damals immer sehr gut. Wieso? Es war keine echte Kreditkarte, sondern Prepaid. Zudem im Ausland gut verfügbar (Visa) und man konnte es als eine Art Tagesgeldkonto nutzen. Ich weiss nicht ob es dieses Produkt noch gibt.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“