Internationale Jobbörse für Globetrotter weltweit im Netz?

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...
Hier:
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
KlausWerner
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 13 Apr 16 2:47

Internationale Jobbörse für Globetrotter weltweit im Netz?

Ungelesener Beitrag von KlausWerner » 13 Apr 16 3:06

Liebe Reisefreunde ,
wie mein Name schon verrät bin ich der Klaus komme aus München und bin 24 Jahre alt.
Ich würde gerne eine Weltreise machen, 2 oder 3 Jahre unterwegs sein . Allerdings kann ich das mir nach meinem Studium kein 5 Sterne Hotel leisten. Abgesehen davon finde ich diese Hotels langweilig.
Daher muss ich unterwegs arbeiten, legal oder illegal ist jetzt nicht die Frage.
Meine Frage ist gibt es als Beispiel eine Seite im WWW die Job weltweit anbietet.
Beispiel ich bin noch zu Hause sehe in Chile wird ein deutsch sprechender Mensch in einer Kneipe gesucht und ich bewerbe mich , nach 6 Monaten finde ich einen Job in Australien , dann in China und weiter nach Afrika. Einmal arbeiten rund um den Erdball, nicht erst die Jobs finden wenn man im Land und fast pleite ist sonder einfach zum Job reisen und etwas arbeiten.
Gibt es solche Internetseite ? Ich konnte keine finden


[Titelthema präzisiert - Astrid :)]

Benutzeravatar
wrf

www für Weltweit arbeiten gesucht

Ungelesener Beitrag von wrf » 13 Apr 16 4:28

Gute Frage
Die andere Frage wäre wo du arbeiten darfst und wo der Verdienst zum Leben reicht bzw zum Leben reicht und etwas zum zurück legen.
Ich kann mir nicht vorstellen das du für 1-2 Euro irgend wo arbeiten gehen willst.
Glaub mir ich hab schon so viel Leute kennen gelernt und jeder sagt in Deutschland kannst du dein Geld fürs reisen verdienen. Das sehe ich genau so.
Meistens ( ich meine nicht dich ) sind es aber Menschen die es in Deutschland nicht geschafft haben und denken Die Gold Klumpen liegen woanders noch auf der Erde rum und sie müssen sich nur bücken.

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 553
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

www für Weltweit arbeiten gesucht

Ungelesener Beitrag von muger » 13 Apr 16 5:54

Hallo

Ohne eine Ausbildung wirst du dich weltweit mit den Tagelöhnern um die Billig-Jobs streiten.
Taxifahren oder McDonald‘s für ein bisschen Trinkgeld. Erntehelfer oder Kinderhüten für Kost und Unterkunft.

Wenn du einen richtigen Beruf gelernt hast, kannst du zum Beispiel in der Schweiz richtig gut Geld verdienen. Im Baugewerbe oder Gesundheitswesen…

liebe Grüsse vom Muger
.

KlausWerner
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 13 Apr 16 2:47

www für Weltweit arbeiten gesucht

Ungelesener Beitrag von KlausWerner » 13 Apr 16 7:45

muger hat geschrieben:Hallo

Ohne eine Ausbildung wirst du dich weltweit mit den Tagelöhnern um die Billig-Jobs streiten.
Taxifahren oder McDonald‘s für ein bisschen Trinkgeld. Erntehelfer oder Kinderhüten für Kost und Unterkunft.

Wenn du einen richtigen Beruf gelernt hast, kannst du zum Beispiel in der Schweiz richtig gut Geld verdienen. Im Baugewerbe oder Gesundheitswesen…

liebe Grüsse vom Muger
.

Nun mal langsam ich habe ein abgeschlossenes Studium und mir geht es nicht um das reich werden (finanzielllle ) sondern mehr um Erfahrungen. Es kann durchaus lustig sein mal Tellerwäscher zu spielen oder Klomann.
Ohne Geld (wenig) um die Welt und überall mal gearbeitetzu haben , muss ja nur zum leben reichen. Vielleicht schreibe ich dann ein Wanderbuch oder habe mir soviel Sozialkompetenz angeeignet das ich als Wirtschaftsweiser gefragt bin.

Nicht von Thema abkommen gesucht wird eine Website die dem Globetrotter Arbeit anbietet und das Weltweit . Falls es diese Seite nicht gibt hier habt ihr eine Geschäftsidee.

Wolfie10
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 13 Apr 16 8:46

Internationale Jobbörse für Globetrotter weltweit im Netz?

Ungelesener Beitrag von Wolfie10 » 13 Apr 16 9:02

KlausWerner hat geschrieben: Nicht von Thema abkommen gesucht wird eine Website die dem Globetrotter Arbeit anbietet und das Weltweit . Falls es diese Seite nicht gibt hier habt ihr eine Geschäftsidee.
Wenn das eine Geschaeftsidee gewesen waere, dann haette sie laengst jemand umgesetzt.

Und Muger hat recht! Es kann ja nur um Billigjobs gehen (Muger: "Taxifahren oder McDonald‘s für ein bisschen Trinkgeld. Erntehelfer oder Kinderhüten für Kost und Unterkunft."), wobei allerdings Taxifahren bereits ausgeschlossen ist, da in jedem Land Zulassungsvorschriften bestehen, die ein Globetrotter nicht erfuellt.

Zu dem von Dir selbst gegebenen Beispiel, als Tellerwaescher arbeiten, zum Beispiel in Indien. Warum denn um alles in der Welt soll da Einer einem Deutschen oder sonst einem Auslaender einen solchen Billigjob ausgerechnet per "Website" bieten?

Nein, der Restaurantbesitzer in Indien sucht sich den Tellerwaescher per Zettel an der Fensterscheibe. Und da findet er sofort dreissig Einheimische, die den Job haben wollen. Warum soll der denn ausgerechnet jemanden per Website suchen, und dann auch noch einen studierten Mann, der dann womoeglich bloss rummeckert, statt den Mund zu halten und schweigend zu malochen. :roll:


[editiert, Persönliches und Themanzerredendes gelöscht - Astrid]

KlausWerner
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 13 Apr 16 2:47

Internationale Jobbörse für Globetrotter weltweit im Netz?

Ungelesener Beitrag von KlausWerner » 13 Apr 16 11:19

als Beispiel gefunden auf Couchsurfing , Jobs,Jobs,Jobs

leider darf ich keine Link posten deshalb mal eine Abschrift

We looking for one young native german language teacher, one young native french speaker and one young native spanish speaker.for a project in Liyang, Changzhou China .
You dont have to be a real teacher , it is enough if you can proof the pronunciation .
Your monthly payment will be 9500 RMB plus one free one bedroom apartment .
The project will be starting in may and ends in jan. 2017
please send your application to;.......

Stefelix
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 08 Okt 17 11:17
Wohnort: Zürich, Switzerland

Internationale Jobbörse für Globetrotter weltweit im Netz?

Ungelesener Beitrag von Stefelix » 08 Okt 17 11:27

Ich denke du suchst etwas wie:

WWOOF
WorkAway
HippoHelp
HelpX

Hier erhälst du Unterkunft und Verpflegung in Gegenleistung zu ein paar Stunden Arbeit pro Tag.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“