Kapstadt: zu Fuss und mit öffentlichem Transport - machbar?

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Hier:
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
DBarfuss
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 23 Jun 08 21:34
Wohnort: Wiesbaden

Kapstadt: zu Fuss und mit öffentlichem Transport - machbar?

Ungelesener Beitrag von DBarfuss » 08 Aug 08 19:32

Hallo zusammen,

Kann man Cape Town und seine Sehenswürdigkeiten gut zu Fuss erkunden bzw. mit öffentlichen Verkehrsmitteln ?

Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich ?

Danke für's Feedback!

Grüsse
Katharina&Dirk

Benutzeravatar
Lena2008

Kapstadt: zu Fuss und mit öffentlichem Transport - machbar?

Ungelesener Beitrag von Lena2008 » 22 Aug 08 10:18

Hallo Katharina und Dirk!

Also machbar ist es schon... doch das waere ziemlich anstrengend! Denn Kapstadt ist ziemlich gross und die Sehenswuerdigkeiten liegen nicht gerade alle in einem Stadtteil...
Es gibt sehr viele oeffentliche Transporte hier... wie Bus, Zug, Taxen und Mini-Bus Taxen..

Es gibt aber einige Internetseiten auf denen ihr euch mehr ueber Kapstadt informieren koennt... der folgende Link koennte ganz hilfreich fuer euch sein:

http://www.arbeiteninkapstadt.com/index ... minalitat/

ich hoffe ich konnte euch einwenig behilflich sein!!

Liebe Gruesse aus dem sonnigen Kapstadt!!


Lena

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Kapstadt: zu Fuss und mit öffentlichem Transport - machbar?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 28 Aug 08 11:37

Hallo

Als ich vor ein paar Jahren dort war hab ich viel zu Fuß, Taxi und Bussen gemacht.
Hatte meine Unterkunft in Sea Point. Von dort kommt man gut mit den Bus in die City, und zur Waterfront.
Zur Camps Bay fahren auch Busse. Hier sollte man aber nicht hin wenn die Einheimischen Urlaub, Wochenende oder einen Feiertag haben. Dann wird es da voll und man läuft Gefahr abends kein Platz mehr in einen der zahlreichen Bussen zu bekommen.
Zum Tafelberg bricht man am besten per Taxi früh morgens auf um den Massen zu entkommen.
Das Gebiet Signal Hill, Lion's Head läßt sich auch gut zu Fuß von der Talstation erreichen.
Das Zentrum läßt sich eigentlich auch recht gut zu Fuß erkunden. Man Fährt bis zum Busterminal und hat das Castel in greifbarer Nähe.
Zur City Hall ist es auch nicht weit. Von dort geht man vieleicht eine halbe Stunde bis zum Companis Garden.

schöne Grüsse

Dirk

jackie2121
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 20 Apr 16 17:35

Kapstadt: zu Fuss und mit öffentlichem Transport - machbar?

Ungelesener Beitrag von jackie2121 » 20 Apr 16 20:18

Auch ohne Auto kann man in seiner Freizeit in Kapstadt viel unternehmen. Auf jeden Fall sollte jeder einmal am Tabelmountain gewesen sein, den Sonnenuntergang am Signal Hill genossen haben, einen Surfkurs gemacht haben und sich auf den Food-Markets durchgekostet haben.


[Beitrag einzelthematisiert und in passenderes Thema verschoben - Astrid :)]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen“