Abmeldung als Spanierin in Deutschland für Weltreise nötig?

Von der Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Planung. Vom Chaos zur Organisation und von der Reisebuchung bis zum Abflug:
Einzelthematische Sachfragen zu Bürokratie, Reisezeit, Organisatorisches, Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)

Moderator: pukalani

Antworten
momsenmeister
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 10 Feb 17 13:43

Abmeldung als Spanierin in Deutschland für Weltreise nötig?

Ungelesener Beitrag von momsenmeister » 10 Feb 17 14:36

Hallo,

meine Freundin ist Spanierin.
Sie wohnt und arbeitet aber seit mehreren Jahren in Deutschland und hat hier auch ihren Hauptwohnsitz gemeldet.
Nun werden wir für 6 Monate eine Reise nach Südamerika machen.

Bei der Stadtverwaltung hat man ihr gesagt, als Ausländerin müsse sie sich abmelden, wenn sie länger als 2 Monate nicht in Deutschland ist.

Das würde aber bedeuten, dass wir z.B. keine Auslandskrankenversicherung für sie abschließen können, da diese den Wohnsitz in Deutschland voraussetzt.

Ich kann irgendwie nicht richtig glauben, dass diese Abmeldung notwendig ist, da meine Freundin ja hier ihre Arbeit hat (und nach den 6 Monaten wieder fortsetzt) und auch andere Verträge, Versicherungen etc. hier in Deutschland abgeschlossen hat, die den Wohnsitz in Deutschland voraussetzen.

Da die Zeit eilt, bin ich für jeden Tipp oder passenden Link dankbar - mir geht es eigentlich nur darum, herauszufinden, was denn jetzt die Gesetzeslage ist, und ob wir vielleicht eine falsche Auskunft der Stadt bekommen haben.

Danke und viele Grüße,
Michael

MichaC
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 205
Registriert: 06 Apr 15 14:21

Abmeldung als Spanierin in Deutschland für Weltreise nötig?

Ungelesener Beitrag von MichaC » 10 Feb 17 18:09

Erstmal glaube ich das sie bei Vertragsabschluss einen Wohnsitz haben muss.
Zweitens die meisten melden sich nicht ab. Wie ich ich war 1,5 Jahre weg.
Das schlimme war es kam sogar beim Einwohnermeldeamt raus. Als ich nach 9 Monaten Kurz zurück kam musste ich mich bei meiner Mutter anmelden wegen andere Gründe.
Die Dame beim Amt wusste gleich das ich der Mann auf Weltreise war. Ärger gab es nicht.
Mach dir da kein Stress

frieder77
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 23 Jan 17 22:41

Abmeldung als Spanierin in Deutschland für Weltreise nötig?

Ungelesener Beitrag von frieder77 » 10 Feb 17 18:31

momsenmeister hat geschrieben: Nun werden wir für 6 Monate eine Reise nach Südamerika machen.
Das mit den 6 Monaten wisst ihr doch noch gar nicht. Vielleicht gefaellt es ihr nicht und nach einer Woche ist sie wieder zurueck - und haette sich also voellig umsonst abgemeldet.

Fazit: sie DARF sich im eigenen Interesse vor der Abreise nicht abmelden. Das waere absolut verantwortungslos und leichtsinnig,.
momsenmeister hat geschrieben: Bei der Stadtverwaltung hat man ihr gesagt, als Ausländerin müsse sie sich abmelden, wenn sie länger als 2 Monate nicht in Deutschland ist.
Ich lebe seit 8 Jahren in K olumbien, bin bei der deutschen Botschaft in Bogota als Auslandsdeutscher registriert - und brav in Deutschland gemeldet, was mein gutes Recht ist, wenn ich da eine Wohnung oder ein Haus habe. Und wenn ich Spanier waere mit Wohnung oder Haus in Deutschland, dann waere das genau so. In der heutigen Zeit ist man von jedem Ort der Welt in 10 oder 15 Stunden in seiner deutschen Wohnung, um da mal einen Kaffee zu trinken und dann wieder zurueck zu fliegen. Und deshalb braucht man sich da auch nicht abzumelden.

Macht es, wie MichaC es gesagt hat: Nur keinen Stress!

momsenmeister
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 10 Feb 17 13:43

Abmeldung als Spanierin in Deutschland für Weltreise nötig?

Ungelesener Beitrag von momsenmeister » 10 Feb 17 21:06

Top - danke schon mal!
Das bestätigt ja mein Gefühl, dass wir da nix machen sollten.
Und irgendein Gesetz oder so findet man da auch nicht wirklich, oder wüsstet ihr irgendwas?

Antworten

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“