Welche Kopfhörer auf Reisen?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!

Moderator: Thorsten

Buffalo
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 14 Dez 11 3:52

Welche Kopfhörer auf Reisen?

Ungelesener Beitrag von Buffalo » 14 Dez 11 4:05

Ich habe In-Ear-Kopfhörer von Sony.
Hab ich mal für knapp 10 € im Media Markt gekauft und bin ganz zufrieden damit.
Damit hört man kaum bis keine Außengeräusche und sind somit bestens für laute Strände geeigent :)

Nexperte
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 12 Nov 12 11:09

Welchen HiFi Kopfhörer kaufen? Für Zug fahren Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!

Ungelesener Beitrag von Nexperte » 11 Mai 13 15:47

Hallo,

ich reise aktuell sehr viel mit dem Zug und da höre ich immer sehr gerne Musik. Als MP3 Player nutze ich einfach mein iPhone 5.
Jetzt fehlen mir noch richtig gute Kopfhörer.

SMS Audio hat ja mit 50 Cent einen Kopfhörer entwickelt, den SMS Audio Street (http://www.kopfhoerer.com/sms-audio/street/).
Der soll laut einigen Testberichten sehr gut sein und sieht auch nicht schlecht aus. Zudem sind die Kopfhörer voll und ganz in meinem Budget.

Vor dem Kauf wollte ich mich aber noch mal nach Alternativen erkundigen. Welche Kopfhörer sind denn noch gut?
Es gibt so viele Kopfhörer auf dem Markt, da verliert man schnell den Überblick.

Liebe Grüße
Timo

Benutzeravatar
Wastl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 21 Feb 03 4:15
Wohnort: Bingen

Welche HiFi-Kopfhörer auf Reisen?

Ungelesener Beitrag von Wastl » 12 Mai 13 4:20

Hi,

Gewicht und Größe scheinen dir beim Kopfhörerkauf weniger wichtig zu sein als den meisten Travelern hier, die in-ear Kopfhörer aus Transportgründen den on-ear headphones vorziehen.

Ich habe den SMS Audio Street mal Probe gehört:
Hat mir wegen seinem völlig ins Basslastige verzerrten Frequenzgang überhaupt nicht gefallen. Wahrscheinlich speziell für drum & bass & rap getuned, bzw. auf das Resthörvermögen eines Rappers angepasst. ;)
Damit teile ich die Meinung der mir als seriös bekannten professionellen Musiktester (nicht die ersten Google-Ergebnisse irgendwelcher Webdesigner mit SEO-manipulierten Affilate-Webseiten).

Ich würde bei Kopfhörern immer zu alt eingesessenen Kopfhörermarken raten, die sich seit jeher mehr um einen ausgewogenen Frequenzgang und natürliche Klangabbildung bemühen, als darum, dem musikalischen Zeitgeist zu genügen, nur eine bestimmte Musikrichtung erträglich abzuspielen oder cool auszusehen.

Die da in Frage kommenden Marken wie Sennheiser, AKG, Beyerdynamik, meinetwegen sogar Sony wurden oben schon angesprochen und haben alle in der angesprochenen Preisregion um 150€ gute aktuelle Kopfhörermodelle.

Wenn Klang wirklich wichtig ist, und die Frage deutet darauf hin, dann würde ich die Kopfhörer vor dem Kauf ausgiebig mit einem möglichst breiten Spektrum mir gut bekannter Musik unterschiedlicher Genres und in flac-Qualität testen.
Unter diesen Bedingungen getestet, vertaut man am besten den eigenen Ohren, wenn der Rest wie Verarbeitung, Bequemlichkeit, Tragekomfort und Transportverpackung stimmt.

Just my 2 cents...
Wastl :)

Benutzeravatar
marfoerst
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 07 Jun 13 11:15
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Welche Kopfhörer auf Reisen?

Ungelesener Beitrag von marfoerst » 07 Jun 13 11:29

Bin mittlerweile auf den Kopfhörer Quiet Comfort 15 von Bose umgestiegen.
Das Noise Cancelling ist einfach Weltklasse :)

Gruß
Martin

markusw
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 10 Feb 08 21:07

Welche Kopfhörer auf Reisen?

Ungelesener Beitrag von markusw » 09 Jun 13 13:49

Ich mag eigentlich keine Ohrstöpsel. Ich hatte daher immer billige Faltblare Bügelkopfhörer dabei, die aber früher oder später kaputt gingen wenn sie in der Tasche zerdrückt wurden.
Ich habe mir jetzt unterwegs die Sennheiser px 80 gekauft, die kann man sehr klein zusammenfalten und außerdem ist ein sehr praktisches Etui dabei dass etwas kleiner ist als ein Brillenetui.
Ich bin sehr zufrieden auch was Klang und Tragekomfort angeht. Sennheiser eben. Sie Strahlen auch wenig Schall nach außen ab.
Zum skypen hab ich mir noch ein paar ganz billige In Ear Stöpsel mit Mikro gekauft, die mag ich nicht besonders vom Tragegefühl her aber Bügelkopfhörer mit Mikro die man Falten und bruchsicher Verstauen kann habe ich keine gefunden.

Volker79
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 29 Feb 16 18:41

Welche Kopfhörer auf Reisen?

Ungelesener Beitrag von Volker79 » 04 Mär 16 22:57

Ich habe die QC15 von Bose, das alte Modell mit Noise Canceling. Diese sind zwar groß und ohrumschließend, da sich die Ohrmuscheln aber 90° drehen lassen, kann man sie schön flach zusammenlegen.

Klanglich sind die QC15 okay... die QC25 gefallen mir garnicht mehr, aber Bose hat ja schon so manches Produkt verschlimmbessert. Nachteil im Vergleich zu den QC25: Ist die Batterie (standard AAA) leer, geht garnichts mehr. Die QC25 laufen dann wenigstens noch ohne Noise Canceling und Equalizer.

Habe zwar schon viele bessere Kopfhörer gehört (schwöre eher auf AKG und Beyerdynamic), aber auch schon sehr viele schlechtere. Dafür sind aber Noise Canceling (ein sehr gutes, wie man im Flieger merkt), die umklappbaren Ohrmuscheln und das Transport-Etui in das man ja auch seinen MP3-Player und Ersatzbatterien verstauen kann, Gold wert. Das austauschbare Kabel gibt es mit und ohne Mikrofon (beides im Lieferumfang) sodass man es auch als Telefonie-Headset an Rechnern mit 3+1 poliger Klinke und an Smartphones (auf Fernbedienungs-Codierung beim Headset-Kabel für Android und iPhone nachten) nutzen.

claraschuhmann88
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 04 Feb 17 15:51

Welche Kopfhörer auf Reisen?

Ungelesener Beitrag von claraschuhmann88 » 11 Feb 17 16:45

Hey,

ich hab mir zu Weihnachten die Bose QuietComfort 35 Kopfhörer gegönnt. Mit dem Noise Cancelling sind die während einem Flug oder Zugfahrt einfach spitzenmäßig. Normalerweise hab ich immer In- Ear Kopfhörer, aber von denen bekomme ich relativ leicht Kopf- und Ohrenschmerzen. Die Bose lassen sich auch relativ klein zusammen packen.
:)

happycroissant
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 28 Feb 17 21:48

Welche Kopfhörer auf Reisen?

Ungelesener Beitrag von happycroissant » 28 Feb 17 21:59

Ich habe auch kleine Kopfhörer von AKG. Die großen habe ich schon 3x verloren, was eigentlich sehr komisch ist.
Man denkt sich, dass man die kleinen leichter verlieren kann...

Benutzeravatar
eggi
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 28 Mär 17 8:53

Welche Kopfhörer auf Reisen?

Ungelesener Beitrag von eggi » 25 Apr 17 8:30

Am Strand benutze ich meistens ganz normale In-Ear-Kopfhörer, keine bestimmte Marke sondern gerade die die ich am schnellsten finde. :D

Auf längeren Bus-/Bahnfahrten oder Flügen dann mein Creative Headset, das ich am PC auch nutze, angenehm daran sind vor allem die Velourpolster und das eingebaute Noise-Cancelling.

Antworten

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“