Argentinien: Autoverkauf - Procedere als Ausländer?

Ins Forum Südamerika gehören Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.

Moderatoren: Modschiedler, Claus, Konstanze

Antworten
Vicentico
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 07 Mai 17 14:41

Argentinien: Autoverkauf - Procedere als Ausländer?

Ungelesener Beitrag von Vicentico » 03 Jul 17 2:18

Hey,

ich würde gerne wissen wie man vorgeht, wenn man ein Auto in Argentinien verkaufen möchte, weil ich auch meinen Camper verkaufen will. Ich habe da so meine Probleme wie mein Fahrzeug ohne mich bzw. durch den neuen Besitzer ausreisen kann. Oder müssen zwingend Käufer und Verkäufer anwesend sein?

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen..

Viele Grüße
Dennis


[Frage einzelthematisiert - siehe bitte auch das verwandte Thema Argentinien: Autokauf als Ausländer - Procedere - Astrid]

pickypalla
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 13 Okt 15 4:37

Argentinien: Autoverkauf - Procedere als Ausländer?

Ungelesener Beitrag von pickypalla » 04 Jul 17 1:41

offiziell ist es in Argentinien nicht erlaubt ein ausländisches Fahrzeug zu verkaufen.

Bei der Ausreise musst du, der eingetragene Besitzer, meines Wissens vor ort sein, da du das Fahrzeug auch eingeführt hast. Es gab Fälle, da ist der Käufer nicht aus Argentinien raus gekommen. Die Einreise in das nächste Land kann der neue, nicht eingetragene Besitzer, mit einem "Poder" machen, abgesehen von P eru.

Optimal wäre es für den Käufer, wenn er das Fahrzeug in dem Land, in dem es registriert ist, ummelden kann.

Mit neuen Schildern nach SA reist und diese dann austauscht. Das Fahrzeug muss allerdings vorher mit den alten Papieren/Schildern aus dem TVIP ausgelöst werden.

Viele nehmen dafür die Fähre zw. Buenos Aires und Uruguay und tauschen unterwegs die Schilder. Alternativ geht es einfach an "offenen" Grenzen, wo die Beamten nicht direkt nebeneinander sitzen.

Alternativ würde ich das Fahrzeug in einer Grenzstadt (B rasilien hat viele Grenzstädte in denen die Grenze mitten durch die Stadt geht und fließend ist) parken und es aus dem TVIP auslösen. Ganz entspannt ummelden lassen und der neue Besitzer kann bei Ankunft die Schilder dran machen und zur Aduana/Receita Federal fahren.

Viel Erfolg

Vicentico
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 07 Mai 17 14:41

Argentinien: Autoverkauf - Procedere als Ausländer?

Ungelesener Beitrag von Vicentico » 04 Jul 17 2:23

..und TVIP heißt.. 'titular del vehiculo...'?

Die Info bräuchte ich noch :)

pickypalla
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 13 Okt 15 4:37

Argentinien: Autoverkauf - Procedere als Ausländer?

Ungelesener Beitrag von pickypalla » 04 Jul 17 8:39

temporary vehicle import paper...

der zettel den du zur temporären einfuhr deines fahrzeugs bekommst.

Antworten

Zurück zu „Südamerika“