Verhalten gegenüber Herdenschutzhunden - Erfahrungen?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
willweg
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 18 Aug 17 13:20

Verhalten gegenüber Herdenschutzhunden - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von willweg » 18 Aug 17 13:32

Wenn der Hund mit Menschen sozialisiert ist, sollte es eigentlich keine Missverständnisse geben. Am besten, man beachtet ihn nicht, zeigt weder Angst noch Interesse.

Am besten man läift aber nicht über Viehweiden. Nicht nur die Hunde können gefährlich sein. Es sind auch schon Wanderer durch Kühe umgekommen.

dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Verhalten gegenüber Herdenschutzhunden - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von dropsman » 24 Aug 17 10:50

Moin,

war gerade 2 Wochen in den Bergen auf dem Balkan wandern. Bei den Touren bin ich öfters auf Schafherden samt Herdenhunden getroffen. >Schwierig wurde es nur, wenn die Herde auf dem Weg stand und man sich somit der Herde genährt hat. Ich habe dann immer als erstes den Blick zum Hirten gesucht und er hat seine Hunde zurück gerufen. Ansonsten hätte ich einfach einen großen Bogen um die Herde gemacht. Denn die Hunde haben ja die Aufgabe Fremde von der Herde abzuhalten. Und einige Hunde sahen aus, als würden sie bereits zum Frühstück einen Bären verspeißen.

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de

grego
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 25 Apr 18 20:55

Verhalten gegenüber Herdenschutzhunden - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von grego » 25 Apr 18 21:03

Hello,

wir wollen im Sommer nach georgien, daher bin ich sehr an den Erfahrungen mit Herdenschtzhunden grade in Georgien sehr interessiert.

Was und wo habt ihr für Erfahrungen gemacht?
LG grego

katschi68
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 13 Okt 17 13:49
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Verhalten gegenüber Herdenschutzhunden - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von katschi68 » 26 Apr 18 12:18

Also den Steinen, mit den ich sowieso nie treffe, ziehe ich einen derben langen, selbst geschnittenen Wanderstock vor, mit dem kannst du den Hund auch ein wenig auf Distanz halten. In der Türkei hat man uns erklärt, wir sollen bei den immens großen Herdenhunden immer laut nach dem Hirten rufen, damit er sie zurückruft. Wir waren da aber mit dem Rad unterwegs und die Hunde waren friedfertig. In Rumänien haben sie uns dreimal gehetzt, 2 mal sind wir davongefahren, bei einem tatsächlichen Angriff haben wir dem vordersten der Meute den Stock über die Nase gezogen, sonst hätten uns die zerlegt - in der Türkei sind die Hunde aber viel größer - die fressen wahrscheinlich den Stock gleich mit dir mit - ich würde um Hilfe rufen!

Lg,
Katschi,
www.hiesis-on-tour.at

Benutzeravatar
KristinS
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 04 Jan 10 18:35
Wohnort: Helsinki

Verhalten gegenüber Herdenschutzhunden - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von KristinS » 07 Feb 19 20:46

Ich habe letzten Sommer Kontakt mit Herdenschutzhunden in Albanien gehabt, war nicht die beste Sache.

Wie auch die anderen sagen - macht immer einen möglichst großen Bogen um Herden.

Die Hunde kommen in der Nähe von Siedlungen oder Camps aber auch aus dem Nichts verrückt bellend und mit einem Affenzahn auf euch zugerannt. Nicht wegrennen, keine hektischen Bewegungen. Irgendwie auf euch aufmerksam machen!

Meine Freundin und ich hatten das Glück, dass zwei Kinder aus der Siedlung laut schreiend den Hund verjagt haben, nachdem er schon einen halben Meter vor uns stand und aggressiv bellte.

Die Hunde heißen nicht umsonst "Wolfstöter". Auf eine erneute Begegnung verzichten wir gerne!

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Verhalten gegenüber Herdenschutzhunden - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 07 Feb 19 22:16

Mein Tipp ist immer noch dort wo Pefferspray und Messer illegal sind ein dickes 1m langes PVC Rohr vom Baumarkt zuhause holen und den Hund das paar mal auf den Kopf schlagen. :wink:
Und für die Lieben Linken Teddybär Knuddler Ihr könnt euch gerne vom Hund beissen lassen. :roll:

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“