GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderator: Thorsten

onmyjourney
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 27 Jun 17 10:16

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von onmyjourney » 11 Jul 17 13:16

Hallo zusammen,

ich fahre demnächst nach Südafrika und habe vor Cage Diving und Bungee-Jumping zu machen. Um alles festzuhalten wollte ich mir nun eine Action- und Unterwasserkamera kaufen.
Ich sehe es nicht ein eine GO PRO für über 300 Euro zu kaufen, wo es andere günstigere Modelle auch tun.

Zur Auswahl stehen nun:
GoPro HERO Session Actionkamera (8 Megapixel, 38 mm, 38 mm, 36,4 mm).
Sie kostet 170 EURO, ist bis 10 Meter wasserdicht, ist sehr klein und die Kamera hat 8 Megapixel.

APEMAN Action Kamera WIFI sports cam 4K camera 20MP. Sie hat 20 Megapixel, kostet nur 68 Euro und ist sogar bis 30 Meter wasserdicht. Zusätzlich hat sie noch eine WIFI-Funktion.

Mir kommt es eigentlich nicht auf die Megapixel-Anzahl an, da ich für Landschaftsaufnahmen auch noch eine Spiegelreflexkamera habe. Sie soll hauptsächlich gute Video-Aufnahmen machen.

Ich tendiere zurzeit zur Apeman, da sie auch besser bewertet wurde als die GOPRO und zusätzlich die WIFI Funktion hat. Hat jm. Erfahung mit der Apeman und kann mir evtl bei der Entscheidung helfen?

Danke

Ungarnfreund
WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 26 Jul 06 15:39
Wohnort: Bad Schwartau / Szeged

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von Ungarnfreund » 17 Jul 17 13:02

Hi,

die Fallschirmspringer die ich kenne benutzen alle Co Pro´s.

Ich gehe mal davon aus das sie da viel Erfahrung haben und wissen warum.

Ich sage nur Tandemsprünge, die werden viel benutzt.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
hockeyrudel
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 07 Jul 17 8:28

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von hockeyrudel » 25 Jul 17 9:00

Ich selbst habe eine GoPro (schon einige Jahre alt, war damals ein Geschenk) und benutze sie vor allem für Unterwasseraufnahmen im Urlaub. Ich glaube schon das es einen Grund hat warum GoPro von allen Seiten hochgelobt wird, ob es da was qualitativ gleichwertiges für weniger Geld gibt... ich wage es zu bezweifeln lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen!

Andy1982
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 31 Aug 17 13:04

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von Andy1982 » 05 Sep 17 13:05

die apeman ist auch ok, go pro zahlst halt den namen mit.. und das es 3thrd party zubehör gibt ohne ende sollte man auch nich vergessen... wenn knapp bei kasse bist, geht aber die billige ape auch.

TravelCouple JT
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 27 Sep 17 15:32
Wohnort: nähe Bremen

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von TravelCouple JT » 28 Sep 17 9:26

Also wir haben bis Mitte diesen Jahres noch eine Sony Actioncam genutzt, eine kleine EInsteiger Actioncam.

Die War okay, aber wir hatten uns mehr davon versprochen.
Hatten uns für diese aufgrund des Preises entschieden und weil dort schon ein Bedienarmband mit Display mit bei war.

Jetzt nutzen wir die Gopro 5 black.
Von der Qualität um Welten besser und mit dem eingebauten Display jetzt in der Gopro einfach super.

Für Gopro gibt es ja von billig bis teuer sämtliches an Zubehör, welches keine Wünsche offen lässt.

MarcDPS
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 22 Nov 17 19:31
Wohnort: Frankfurt

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von MarcDPS » 23 Nov 17 5:20

Als Empfehlung könnte ich noch die Yi 4K / Yi 4K+ in den Raum werfen, die oftmals als „GoPro-Killer“ gehandelt werden...

LeaEberhart
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 14 Jun 18 11:28
Kontaktdaten:

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von LeaEberhart » 14 Jun 18 11:45

Also Apeman versucht sich im großen Markt für elektro Geräte zu etablieren und die Produkte werden immer besser.

Ich finde die Action Cam von Apeman wirklich nicht schlecht. Was du auch machen kannst ist, gib das mal in YouTube ein dort kannst du dann die Bilder nebeneinander als vergleich sehen.

Benutzeravatar
Ahnma
WRF-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 19 Jun 18 10:41
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von Ahnma » 03 Jul 18 11:21

Ich kann zur Apeman leider nichts sagen, habe aber eine Go Pro und kann das Teil nur empfehlen. Hat auf ein paar Bike-Touren durch die Wüste beste Arbeit geleistet. 8)
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡.___ Wüstenfuchs, Marrakesch-Experte und Sahara-Suchti. __̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡.___

Outback1479
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 01 Jan 19 19:47

GO PRO oder Apeman als Actionkamera?

Ungelesener Beitrag von Outback1479 » 01 Jan 19 19:52

Hey,

wir hatten uns im Frühjahr eine Apeman geholt, vor unserem Trip nach Australien. Ich finde die Video Aufnahmen im Vergleich zu GoPro die wir davor hatten, nicht ganz so scharf.

Ansonsten finden wir sie vom Funktionsumfang super. Wir sind zufrieden und würden sie wieder kaufen.

Antworten

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“