Billiges unaffälliges Zweithandy auf Reisen sinnvoll?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderator: Thorsten

MarcDPS
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 22 Nov 17 19:31
Wohnort: Frankfurt

Billiges unaffälliges Zweithandy auf Reisen sinnvoll?

Ungelesener Beitrag von MarcDPS » 23 Nov 17 5:26

Tatsächlich hatte ich in Südamerika den Fall eines Überfalls, bei dem es drei Jungs auf mein Smartphone abgesehen hatten. Dabei habe ich gar kein sündhaft teures Luxus-Smartphone...

Es ließ sich nach Gerangel noch abwehren, auch dank einer Polizeistreife in der Nähe.

Was für mich das größere Übel als der materielle Verlust gewesen wäre: Wichtige Accounts oder z.B. SMS-Tan für Online-Banking, für die dann kein Zugriff mehr vorhanden ist.

Seitdem habe ich in der Tat ein Backup-Smartphone im Koffer, in dem eine Zweit-SIM (gleiche Rufnummer) steckt.

Auf beiden Smartphones ist Verschlüsselung + Tracking + Fernabschaltung aktiv.

Sollte nochmal jemand das Messer ziehen, gebe ich mein Telefon ab. Denn das ist es im Zweifelsfall nicht wert...

zweitsim22

Billiges unaffälliges Zweithandy auf Reisen sinnvoll?

Ungelesener Beitrag von zweitsim22 » 23 Nov 17 7:17

MarcDPS hier hat geschrieben: Seitdem habe ich in der Tat ein Backup-Smartphone im Koffer, in dem eine Zweit-SIM (gleiche Rufnummer) steckt.
Zweit-Sim mit gleicher Rufnummer? Das habe ich ja noch nie gehoert. Wer verkauft denn solche Zweit-Sims mit gleicher Rufnummer?

MarcDPS
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 22 Nov 17 19:31
Wohnort: Frankfurt

Billiges unaffälliges Zweithandy auf Reisen sinnvoll?

Ungelesener Beitrag von MarcDPS » 23 Nov 17 9:00

zweitsim22 hat geschrieben:Zweit-Sim mit gleicher Rufnummer? Das habe ich ja noch nie gehoert. Wer verkauft denn solche Zweit-Sims mit gleicher Rufnummer?
Bin bei der Telekom. Da nennt sich das Multi-SIM. Andere Provider haben m.E. ebenfalls Optionen für eine Zweit-SIM mit gleicher Nummer..

TripToTheMoon7
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 06 Dez 18 14:45

Billiges unaffälliges Zweithandy auf Reisen sinnvoll?

Ungelesener Beitrag von TripToTheMoon7 » 09 Jan 19 15:10

Hallo,
also ich kann euch nur empfehlen für eine längere und aufwendigere Reise ein Ersatz-Smartphone ins Inventar mit aufzunehmen.

Es ist echt nicht lustig wenn du bei 40 grad Hitze in der südafrikanischen Savanne stehst mit einem zerbrochenen Iphone...das kann echt schneller passieren als ihr glaubt und ich musste quasi letztes Jahr den gesamten Weg durch die Ödnis wieder zurück zu Fuß ins Camp, weil ich den Fahrer nicht anrufen konnte. Wieder in F rankfurt angekommen hat meine Frau auf Empfehlung unseres Nachbarn Reparaturpreise verglichen und es recht günstig reparieren lassen, so dass nun Gott sei Dank keine Neuanschaffung nötig war, was wesentlich teurer ausgefallen wäre.

aber ich empfehle euch echt, euch entsprechend zu rüsten...mittlerweile halte ich Ausschau nach einem robusteren Smartphone das ggf. Wasserdicht ist

Naja hoffe ich konnte paar gute und nützliche Tipps abgeben und wünsche euch schöne und stressfreie Reisen ;)

Lg
Triptothemoon :)

Benutzeravatar
Schachundmatt
WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 08 Jul 19 14:41

Billiges unaffälliges Zweithandy auf Reisen sinnvoll?

Ungelesener Beitrag von Schachundmatt » 23 Jul 19 10:27

travelsascha hat geschrieben: Das ist so klein wie eine Kreditkarte.
Das sieht ja niedlich aus. Ist es denn auch so dünn wie eine Kreditkarte? :wink:

gaudy
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 09 Jul 19 17:29

Billiges unaffälliges Zweithandy auf Reisen sinnvoll?

Ungelesener Beitrag von gaudy » 08 Sep 19 17:09

Ich selbst habe auch seit längerem immer Handys mit DualSim, da kann ich meine Private und geschäftliche Sim Karte hineingeben und auf Reisen kann ich mir eine PrePaid Karte des jeweiligen Landes hineingeben.

Zurzeit habe ich das Huawei P8 Lite, das erfüllt eigentlich all deine Kriterien.

Es hat DualSim, eine sehr gute Kamera und ist mit ca. 250€ auch sehr günstig für seine Ausstattung.

Design und Verarbeitung finde ich auch sehr gelungen.

Antworten

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“