Peru: Autokauf in Peru kompliziert?

Spezielles, Länder-Übergreifendes zum Reisen auf eigenen oder gemieteten Rädern: Lifestyle, Bürokratie, Technik, KFZ, Ausrüstung, Carnet de Passage, KFZ-Versicherungen, Vorbereitungen ... Fragen, Tipps und Hinweise - möglichst einzelthematisch
Tina27
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 12 Jan 05 8:47
Wohnort: Wien

Peru: Autokauf in Peru kompliziert?

Ungelesener Beitrag von Tina27 » 17 Mai 05 11:21

Hallo zusammen!

Mein Freund und ich würden gerne von Peru aus mit einem eigenen Auto durch Südamerika reisen!

Das Auto würden wir gerne vor Ort in Peru kaufen und am Ende unserer Reise woanders wieder verkaufen (wenn möglich)!

Könnt ihr mir dabei helfen?
Was muss ich für einen Autokauf in Peru alles vorher schon erledigen und bei der Einreise mit nach Peru bringen?
Was muss ich beim Autokauf in Peru beachten, auch damit ich über die Grenzen reisen kann? :shock:

Danke im Voraus und liebe Grüße, Christina

Janowitsch
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 06 Jan 09 21:56

Autokauf in Peru!

Ungelesener Beitrag von Janowitsch » 06 Jan 09 22:43

Hallo Miteinander,

ich suche auch Antworten auf die von Christina gestellten Fragen.
Im Juli diesen Jahres wollen wir in Lima ein Auto kaufen und damit ebenfalls durch Südamerika fahren.

Wie "Behürden"-kompliziert ist der Kauf eines Autos in Peru?

Danke und Gruß
Janowitsch

Luther
Ex-Mitglied
Beiträge: 480
Registriert: 13 Jul 08 0:04
Wohnort: Braunschweig

Peru: Autokauf in Peru kompliziert?

Ungelesener Beitrag von Luther » 08 Mai 09 0:07

Hallo Janowitsch,

Bis hier Handfestes aus Peru und eigener Erfahrung eintrudelt, hilft Dir vielleicht schon mal
-> Fahrzeugkauf und Auto-Verkauf in Südamerika weiter.
Ist zwar nicht speziell zum Autokauf in Peru aber trotzdem beantwortet das Meiste darin auch Deine Frage.

Wer schreibt mehr zum Autokauf in Peru?

Gruß
Luther

Benutzeravatar
Justus
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 27 Feb 09 23:28

Peru: Autokauf in Peru kompliziert?

Ungelesener Beitrag von Justus » 01 Okt 09 21:06

Ich würde mir auch ein paar spezifische Infos zum Autokauf in Peru wünschen. :)
Weiß Janowitsch inzwischen vielleicht mehr?

Janowitsch
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 06 Jan 09 21:56

Peru: Autokauf in Peru kompliziert?

Ungelesener Beitrag von Janowitsch » 04 Okt 09 17:24

Moin Moin,

sind gerade auf Autoreise in Peru und C hile und daher nicht oft "online".

Ein Auto / Camper kann man in Peru nur als Peruaner kaufen.
Ich hatte mich beim Konsulat in Hamburg erkundigt.

Mögliche Lösungen:

1. Ausländisches KFZ kaufen:
Fahrzeug von anderen Reisenden kaufen. Diese Fahrzeuge sind dann auch "Ausländer" und erhalten vom Zoll ( SUNAT ) bei Grenzquerung eine separate Aufenthaltsgenehmigung mit "Verfallsdatum". Wird man nach dem Datum kontrolliert sind sehr hohe Importzölle fällig.
Doch 90 Tage KFZ-Aufenthaltsgenehmigung reichen meistens um eine Grenze in die Tour einzubauen und dann hat man wieder 90 Tage....
So haben wir es gemacht. Einen schönen Camper in Lima, Peru übernommen.
Den wir im April 2010 in Lima wieder "weiter" reichen möchten. Doch hierzu werde ich noch einen eigenen Thread öffnen ;-)


2. Fahrzeug nach Peru verschiffen:
Fahrzeug über Lima, Peru einschiffen. Haben hier Motoradfahrer getroffen die dies erfolgreich über Hamburg durchgeführt haben. Ca. Euro 800.- für 2 große BMW und einen Tag "Arbeit" in Lima um zusammen mit dem versierten Schiffsagenten alle Formalitäten zu erledigen. Auch diese(s) Fahrzeug(e) erhält vom SUNAT "nur" eine temporäre Aufenthaltsgenehmigung.
[Zur Verschiffung selbst -> WRF-Suche.]


Hoffe ich konnte damit erstmal ein wenig helfen.
Gruß
Janowitsch

Benutzeravatar
Pichilemu

Peru: Autokauf in Peru kompliziert?

Ungelesener Beitrag von Pichilemu » 11 Mär 10 16:53

Hallo Janowitsch,
danke für diese Info. Wir kommen im August nach Peru (Cusco) und wollen uns dann für 6 Monate ein Auto kaufen.

Meine Frage dazu -> Autokauf Peru: Wie findet man Touristen-Autos?

Da die Autos dann z.B. in C hile oder sonstwo angemeldet sind, noch die Frage: -> Peru: Umschreibung Autoversicherung ausländischer KFZ - wie?


Gruß,
Nico

Vid
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 17 Feb 18 0:33

Peru: Autokauf in Peru kompliziert?

Ungelesener Beitrag von Vid » 17 Feb 18 17:05

Hallo zusammen,

wir haben 2 Motorräder über einen guten Bekannten (Einheimischen) in Peru gekauft, selbst als Deutscher in Peru ein Fahrzeug zu kaufen, ist nach meinem Wissen nicht möglich. Wir habens aktuell probiert .. .
Es geht evtl. nur, wenn man einen entsprechenden Status als glaube ich 'permanent Resident' hat .. geht, glaube ich nur, wenn man langjährig beruflich dort wohnt und die Firma das unterstützt. Wir haben Vorort gute Kontakte, auch die konnten nicht weiterhelfen.

Gruß Vid


[Beitrag in passenderes Thema verschoben - Danke für das Update Vid :) - Astrid]

pickypalla
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 13 Okt 15 4:37

Peru: Autokauf in Peru kompliziert?

Ungelesener Beitrag von pickypalla » 19 Feb 18 10:44

Auch touristen können in Peru Motorräder und Fahrzeuge auf sich anmelden!
Du musst dafür kein "resident" sein.

Anleitungen und Erfahrungsberichte gbt es diesbezüglich zuhauf im Netz. Ebenfalls gibt es Dienstleister, die Dir dabei helfen können.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ“