Georgien: KFZ - Haftpflichtversicherung?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)

Moderator: Eliane

Antworten
heinz1950
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 26 Jul 05 14:32

Georgien: KFZ - Haftpflichtversicherung?

Ungelesener Beitrag von heinz1950 » 21 Okt 17 17:33

Deutsche Versicherungen gelten in der Regel nicht in Georgien. An der türkisch-georgischen Grenze wurde ich im Frühjahr 2016 auch nicht nach einer KFZ-Haftpflichtversicherung gefragt. Trotzdem hätte ich gerne eine für die Dauer meines Aufenthalts abgeschlossen. Aber es gab keine Möglichkeit dazu, jedenfalls nicht an der Grenze. So bin ich dann ein paar Tage unversichert durchs Land gefahren und hatte ein mulmiges Gefühl dabei.

Wie ist es Euch in Georgien ergangen? Gibt es dazu aktuelle Infos?
dobedobedo
(Frank Sinatra)

Benutzeravatar
Tonicek
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 26 Sep 16 11:39
Wohnort: Mélnik - Böhmen - CZ

Georgien: KFZ - Haftpflichtversicherung?

Ungelesener Beitrag von Tonicek » 14 Jun 18 13:15

Hallo, Heinz, ja, es ist seit diesem jahr so, daß man als Ausländer, besser, mit ausländischem Nummernschild, eine KFZ-Versicherung abschließen muß.

Kontrolliert wird es beim Grenzübertritt nicht, allerdings gibt's ab und zu Polizei-Verkehrskontrollen, bei denen das kontrolliert wird. - Auch bei meiner Ausreise von Georgien nach A serbaidschan wurde es kontrolliert.

Ich habe gleich für 3 Monate abgeschlossen [14 Tage ist das Minimum], weil ich durch den ganzen Kaukasus fahre u. dabei immer wieder zurück nach Georgien komme. Lächerliche 70 GEL habe ich für 3 Mon. bezahlt und gut ist.
Allerdings ist mein Wohnmobil als SPECIAL VEHICLE auf der Tarifliste eingetragen - solltest Du Interesse an einer solchen Tarifliste haben, laß es mich bitte wissen - kann Dir eine Kopie senden.

Gruß aus jetzt D agestan, nördl. Kaukasus . . .

Antworten

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“