Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Gesundheitsgefährdung am Arbeitsplatz

Gesund unterwegs: Einzelthematisches zur Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)

Moderatoren: Astrid, MArtin

Bereichs-Regeln
Info-Pool: Gesund Reisen:
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Frage bereits ein passendes Thema existiert -> Dort lesen, ggf. nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Frage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Belleanna
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 23 Okt 15 15:25

Gesundheitsgefährdung am Arbeitsplatz

Ungelesener Beitrag von Belleanna » 17 Sep 18 11:03

Hallo!

Heute mal eine etwas andere Frage, aber ich hoffe, dass mir trotzdem jemand helfen kann.

Ich soll einen Vortrag zum Thema "Gesundheitsgefährdung am Arbeitsplatz" halten und ich weiß gar nicht, wie ich mich darauf vorbereiten soll.

Hat jemand von euch Vorschläge und/oder Tipps?

Freue mich auf Antworten!

Benutzeravatar
Blue Bird
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 16 Okt 15 14:50

Gesundheitsgefährdung am Arbeitsplatz

Ungelesener Beitrag von Blue Bird » 17 Sep 18 15:07

Servus!

Also es gibt verschiedene Gefahren, die am Arbeitsplatz lauern.
Das ist auch von Tätigkeitsbereich zu Tätigkeitsbereich unterschiedlich. Jemand im Einkauf ist anders gefährdet, als ein Staplerfahrer in der Produktion, so mal als Beispiel.

Ich hätte gesagt, du gliederst den Vortrag in allgemeine Gefährdungen, die jede Abteilung betreffen, sowie in spezielle Gefährdungen, die nur für bestimmte Abteilungen zutreffen können.
Dann erläuterst du diese und nennst vorbeugende Maßnahmen.

Beispiele für Gefährdungen am Arbeitsplatz findest du u.a. hier: https://www.unterweisung-plus.de/gesundheitsfallen/

Wichtig ist, dass du es dem Publikum so vermittelst, dass sie dich auch ernst nehmen.
Du könntest anschließend auch Handouts mit den wichtigsten Infos zusammengefasst verteilen.

LG

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“