Transnistrien: Einreise mit dem Auto - Gebühren?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.

Moderator: dieSteffi

Antworten
heinz1950
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 26 Jul 05 14:32

Transnistrien: Einreise mit dem Auto - Gebühren?

Ungelesener Beitrag von heinz1950 » 15 Apr 19 19:35

Warum nicht mal nach Transnistrien fahren, wenn man schon in der Gegend ist ?
Was man so liest über dieses kleine Land, das von keinem anderen Staat anerkannt ist, klingt absurd bis spannend ;-)

Und in der "Hauptstadt" Tiraspol gibt es angeblich auch einen "Red Star Campingplatz".

Frage: Wie läuft das mit der Einreise mit dem Auto? Angeblich ist nicht nur eine Straßensteuer von 5 Euro zu zahlen, sondern zusätzlich 0,18% vom Fahrzeugwert. Stimmt das? Und wie berechnet sich das?
dobedobedo
(Frank Sinatra)

Bax
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 20 Mai 16 8:46
Wohnort: Moers

Transnistrien: Einreise mit dem Auto - Gebühren?

Ungelesener Beitrag von Bax » 21 Apr 19 15:21

Ich war zufälligerweise erst letzte Woche mit dem Auto in Transnistrien.

Es gibt eine ganz normale Kontrolle des Reisepasses und der Fahrzeugpapiere.
Wichtig ist das das Fahrzeug auf den eigenen Namen laufen muss oder man eine Vollmacht dabei hat.

Zahlen musste ich tatsächlich nur eine Straßenmaut von da 4-5 Euro.
Vom Fahrzeugwert hat dort niemand gesprochen.

heinz1950
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 26 Jul 05 14:32

Transnistrien: Einreise mit dem Auto - Gebühren?

Ungelesener Beitrag von heinz1950 » 22 Apr 19 16:30

Danke!
Wo bist Du denn ein- und wo bist Du ausgereist?
Von/nach Moldawien, von/nach Ukraine ?

Hast Du einen Übernachtungstipp zur Hand?
Kennst Du vielleicht sogar den Red-Star-Campingplatz?
dobedobedo
(Frank Sinatra)

Bax
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 20 Mai 16 8:46
Wohnort: Moers

Transnistrien: Einreise mit dem Auto - Gebühren?

Ungelesener Beitrag von Bax » 23 Apr 19 20:42

Kein Problem :)

Ich kam von Odessa direkt nach Tiraspol, wie der Grenzposten hieß kann ich leider nicht sagen.
Geschlafen habe ich im Auto, daher kenne ich auch keine Übernachtungsmöglichkeit.

Antworten

Zurück zu „Europa“