Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Transsibirische Eisenbahn+ Asien Juli 2019 für 4 Monate

Sie/Er sucht Ihn/Sie: Wer wen wann zum wohin reisen sucht.

Moderatoren: Astrid, MArtin, dieSteffi, der Bär, WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Bereichs-Regeln
Mitreisebörse für GEPLANTE Reisen:
- Bitte erstmal WRF-Suche nach Vorhandenen Reisegesuchen bzw. Reisegeboten.
- Beim Verfassen eines Reisegesuchs unbedingt ungefähre ZIEL, DATUM und DAUER der Reise schon im Betreff angeben!
- Es hat sich bewährt, die eigene Vorstellung, vertiefende Einzelheiten oder Individuelleres in den eigenen Vorstellungsthread im Mitgliederbereich zu schreiben (Signaturlink dorthin anbringen). Dort ist es weniger öffentlich und wird nicht zeit-automatisch gelöscht.
- Evtl. auch Anderen nützliche Reise-Infos & Fragen zum Reiseziel bitte NICHT HIER, sondern WRF-gemäß einzeln im Info-Pool posten, ggf. dorthin verlinken.
Auf eine gute Reise-Partnerschaft!
mickeybarth
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 02 Aug 09 0:11
Wohnort: Germersheim

Transsibirische Eisenbahn+ Asien Juli 2019 für 4 Monate

Ungelesener Beitrag von mickeybarth » 12 Dez 18 0:45

Hallo Leute,

bin der Michi, 29 Jahre alt und auf der Suche nach Reisepartnern, die im gleichen Zeitraum (ab Mitte/Ende Juli 2019) in Russland mit der transsibirischen Eisenbahn unterwegs sind.
Da ich auf dieser Seite schon echt tolle Reisepartner gefunden habe, dachte ich mir, versuch' ich es hier noch einmal !

Beginnen werde ich in St. Petersburg (ungefähr Ende Juli 2019) und werde von dort über Moskau die transsibirische Eisenbahn Richtung Irkutsk nehmen (mit kleinen Zwischenstops in Yekaterinburg oder ähnliches).
Bevorzugte Klasse ist dabei 3. Klasse (Platskartny), da dies die günstigste und vor allem die authentischste Reiseart ist und man da viel von Land und Leute erfährt.
In Irkutsk werde ich einen größeren Stopp machen und den Baikalsee für einige Tage erkunden, bevor es weiter geht in die Mongolei und dann nach China (über Bus, da günstiger).

In China (September) hab' ich 4 Wochen geplant. Genaueres ist noch offen.

Nach China werde ich entweder nach Taiwan für eine Woche oder gleich nach Malaysia (Mitte September, hauptsächlich Borneo) weiterreisen.
Nach 3-4 Wochen Malaysia werde ich dann nach Nepal (Oktober) fliegen, um dort einen Trek zu laufen.

Indien (November) steht danach auch auf dem Programm, um paar Freunde zu treffen, die ich vor einigen Jahren auch auf einem Backerpackertrip kennengelernt habe. Geplant ist hier eher Südindien (Goa, Hampi, Aurangabad usw) für 4 Wochen

Insgesamt hab' ich ungefähr 4,5 Monate zur Verfügung. Budgetmäßig rechne ich mit 5000 Euro für die Zeit. Wenn's günstiger wird, wär‘s optimal !
Ich würde mich freuen, wenn sich hier einige melden würden, die für eine oder mehrere Teilstrecken mitkommen.

Also meldet euch

Manolo82
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 30 Dez 18 2:38

Transsibirische Eisenbahn+ Asien Juli 2019 für 4 Monate

Ungelesener Beitrag von Manolo82 » 30 Dez 18 3:07

Hi Michi,

ich plane auch gerade einen Trip mit der Transsib ab Juli/August 2019. Start ist bedingt durch mein aktuelles Projekt (Bin Freiberufler) noch nicht ganz klar. Geplant sind jedenfalls auch um die 4-6 Monate mit Start-Etappe Berlin->Moskau->Irkutsk, ebenfalls mit noch unklaren Zwischenstopps ähnlich wie bei Dir z.B. in Jekaterinenburg. Bzgl. der Weiterreise bin ich auch noch nicht ganz sicher. Angedacht ist aktuell Südkorea, Japan und dann weiter nach Alaska und durch Kanada in die USA.

Aktuell weiß ich noch nicht ob ich die Route über China und Südkorea nach Japan machen werde, oder doch die Transsib bis Vladivostok fahre, um von dort nach Japan überzusetzen.

Warst Du schonmal mit der Transsib unterwegs oder woher hast Du die Infos mit dem Bus in die Mongolei? Klingt auf jeden Fall interessant, lass uns doch mal austauschen, wenn Du Lust hast. Ich bin aktuell noch in der Grobplanung und freue mich über jeden Austausch - wer weiß ob wir am Ende nicht gemeinsam Zug sitzen.

LG, Stefan

Pallembri
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 26 Jun 19 20:31

Transsibirische Eisenbahn+ Asien Juli 2019 für 4 Monate

Ungelesener Beitrag von Pallembri » 26 Jun 19 21:17

Hey Michi,

ich hab gerade deine Reisepartneranfrage entdeckt und hätte Lust, mich anzuschließen! Der Reiseplan sagt mir sehr zu:). Sofern das noch aktuell ist, schreib ich gern noch ein paar (viele ;)) Zeilen mehr, wenn Interesse besteht . Fänd ich toll!
Grüße,
Pati

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen“