Klappbarer Gepäckroller mit Koffer / Rucksack statt Trolley?

Alle einzelthematischen Sachfragen zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung: Tipps und Fragen zu Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Elektronikfragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)

Moderator: Astrid

Antworten
Ralle123
WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 24 Jul 12 14:51

Klappbarer Gepäckroller mit Koffer / Rucksack statt Trolley?

Ungelesener Beitrag von Ralle123 » 05 Okt 12 21:15

Ich hab am Flughafen mal ein relativ kompaktes (leicht und zusammenklappbar) Rollengestell gesehen, was wohl separat zum eigentlichen Rucksack / Koffer erwerbar ist.

Der Rucksack wird einfach auf den Gepäckroller aufgesetzt und festgezurrt.

Allerdings habe ich bei Globetrotter und Co. bisher nichts dazu gefunden.

Vielleicht kennt hier jemand so einen Kofferroller und kann Erfahrungen bzw. Bezugsquellen nennen?



[einzelthematisiert aus Trolley vs Rucksack vs. Kofferrucksack ]

Ralle123
WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 24 Jul 12 14:51

Klappbarer Gepäckroller und Rucksack statt Trolley?

Ungelesener Beitrag von Ralle123 » 07 Okt 12 2:11

Habe das Teil gerade gefunden, heißt Gepäckroller:

Travel Blue Luxus Gepäckroller

Scheint nach den Rezessionen aber keine Empfehlung zu sein..... ;-)

sphaera
WRF-MENTOR
Beiträge: 222
Registriert: 03 Jun 09 2:17

Klappbarer Gepäckroller mit Koffer / Rucksack statt Trolley?

Ungelesener Beitrag von sphaera » 16 Okt 12 16:52

Von speziell diesem Ding halte ich gar nichts. 30kg Belastbarkeit? Lächerlich. 1400 Zusatz-Gewicht? Noch lächerlicher. Plastiklulu für 30 Öcken zzgl. Versand? Ach Gottchen, die Dinger werden einem für 7-8 Euro bei Rossmann hinterhergeworfen, aber wer würde sie bei den Minirädchen haben wollen?
Vorausgesetzt, man ist nicht auf Sandsammeltour mit Wurzelextrakten, die die Röllerchen sofort verstopfen.
Ne, echt.. da sind die Rollen am Osprey Sojourn bestimmt besser und der Griffmechanismus zwar kein Glanzstück, aber bestimmt nicht schlechter. Pimp den Sojourn ein Bisschen und du wirst ein dankbares Gepäckstück haben, vgl. http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... p?p=109990.
Vielleicht kann man den soweit pimpen, dass daraus ein bequemer Beachsitz nach dem Vorbild des sauteuren (gibt auch in NoName) Beachrollys entsteht? Wenn der leer ist, versteht sich. Dann musste deinen Krempel nicht selber zum Strand schleppen, sondern kannst prima rollern und bequem sitzen obendrein :-) Für jemand mit Filigraner Statur und kleineren Veränderungen am Gestell des Koffers geht das Bestimmt (ok, Schnapsidee, aber das sind nicht die schlechtesten).

Nee, überleg dir lieber selber was, so schwierig wird das nicht sein. Kannst übrigens auch Kinderwagenräder mit Kugellager nehmen, am besten gekapseltem Kugellager. Naja, je breiter die Räder, desto weniger sinkst du ein. Wenn du das Ding überall rollern willst, dann Kugellagerräder oder die originalen Inliner-Gummiräder.Für kürzere Sandstrecken tuns die aufsteckbaren Beachräder mit Splint (Plastikbuchse der Räder nutzt sich ohne Kugellager mit der Zeit ab, würd ich also für vorausschaubar kürzere Strecken nehmen).

Just my 2 Cents. Wer bessere Ideen, hat, immer nur her damit! Ich lerne auch gern dazu!

sphaera

Nikia
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 14 Jul 19 11:43

Klappbarer Gepäckroller mit Koffer / Rucksack statt Trolley?

Ungelesener Beitrag von Nikia » 14 Jul 19 11:55

Hallo,

das Thema ist schon etwas veraltet aber könnt ihr mir eine Alternative zum "Travel Blue Luxus Gepäckroller" empfehlen? Der sollte allerdings klappbar sein. Ich würde ihn gern zum Reisen benutzen, aber auch beim Umzug oder Getränketransportieren.

Danke :)

Grüße,
Nikia

sphaera
WRF-MENTOR
Beiträge: 222
Registriert: 03 Jun 09 2:17

Klappbarer Gepäckroller mit Koffer / Rucksack statt Trolley?

Ungelesener Beitrag von sphaera » 14 Jul 19 12:32

Bin nach all den Jahren noch immer mit dem 80-Liter Sojourn unterwegs. Sieht noch Top aus. Einzig nen Zipper-Griff musste ich ersetzen (5€) und ab und an die Schrauben unten am Gestell fest ziehen. Ich werde sie wohl vor meiner nächsten Reise mit Loctite sichern. Sojourn hat mich zwar ca. 200-250€ gekostet, aber hält nahezu ewig.

sphaera

Antworten

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“