Tampons in Süd-Ost-Asien ?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Benutzeravatar
pukalani
WRF-Moderator
Beiträge: 762
Registriert: 01 Nov 04 14:31
Wohnort: Stuttgart

Tampons in Süd-Ost-Asien ?

Ungelesener Beitrag von pukalani » 28 Mär 06 19:37

Hallo Ursel!

Tupper ist langlebiger und unkaputtbarer als Plastiktüte. Besser abgedichtet gegen Monsunfeuchtigkeit, salzige Luft und Stöße im Rucksack. Außerdem habe ich auch immer Stöpsel mit Einführhilfe mit – falls man sich mal die Hände nicht waschen kann. :oops: Und die verdrücken leicht und werden dann platt wie 'ne Flunder...

Viva la Tupperbox... :)

Grüße,
Lani

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Tampons in Süd-Ost-Asien ?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 28 Mär 06 23:45

Hallo :)
Kleine Ergänzung:
Außerdem ist Tupper mäusedicht, was ganz vorteilhaft ist, weil Mäuse in SOA ubiqitär vorkommen und besonders gerne in den beliebten Holzhütten mit-wohnen.
Mäuse zerfleddern mit Vorliebe das Wattematerial von Tampons zum Nestbau.
Mehr zu Mäusen u.a. Tieren auf Weltreise.

Liebe Grüße :)

Benutzeravatar
maylan
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 11 Jul 06 10:21
Wohnort: Marseille

Tampons in Süd-Ost-Asien ?

Ungelesener Beitrag von maylan » 11 Jul 06 10:28

Tampons bekommt man in jeder größeren Stadt in Indonesien.
Binden in allen Größen bekommst Du an jedem "Kiosk" (Warung) in jedem Dorf, allerdings sind die gebräuchlichen sehr dick - erfüllen aber auch ihren Dienst.
In den Supermärkten (zB Hero) kriegt man Tampons und dünne Binden. Es sollte also kein Problem darstellen, Tampons in Indonesien zu bekommen.

Ich steige jetzt allerdings auf einen Diva Cup um, und hoffe diese Tampon- Problematik damit hinter mir zu lassen! :lol:

j-b
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 28 Apr 15 22:56

Tampons in Süd-Ost-Asien ?

Ungelesener Beitrag von j-b » 16 Mai 16 23:25

Hi an alle auf der Suche nach nicht überteuerten Tampons in -> Indonesien.

Benutzeravatar
Campofant
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 17 Okt 15 10:24

Tampons in Süd-Ost-Asien ?

Ungelesener Beitrag von Campofant » 03 Sep 16 18:59

Schon mal über die Verwendung von einer -> Menstruationstasse nachgedacht? Die hat man immer dabei und kein Problem, dass man etwas unterwegs nachkaufen müsste :) Ich finde es super praktisch und vielleicht eine Überlegung wert :)
Raus aus dem Alltag, rein ins Leben.

ValentinaEngel
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 14 Okt 19 11:45

Tampons in Süd-Ost-Asien ?

Ungelesener Beitrag von ValentinaEngel » 17 Okt 19 11:08

Aus irgendeinem Grund, bekomme ich immer Probleme mit Tampons, wenn ich im Urlaub bin. Kann mir nicht genau vorstellen, an was das liegt, da es sich doch sicher immer um die gleichen Tampon-Modelle auf der ganzen Welt handeln müsste, oder nicht :?: Habe mich auch mal versucht schlau zu machen... beispielsweise über die Seite: vaginismus-selbsthilfe.de da hier eine so umfangreiche Liste von Ärzten angeboten wird, dachte ich, ich könnte meine Fragen klären und tatsächlich habe ich Hilfe gefunden. Der Arzt hat mir dabei entsprechende Übungen empfohlen oder auch den Umstieg auf eine -> [url=http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=3701]Menstruationstasse[/url]. Mit der Tasse bin ich mir nicht sicher, weswegen ich nun erst einmal die Übungen durchführen. Ich weiß, dass das Thema hier auf der Seite schon einige Jahre alt ist, dennoch kann man das ja vielleicht wieder aufwärmen, um noch mehr Tipps für Frauen zusammentrage, die ebenfalls Probleme beim Einführen des Tampons im Urlaub haben. :lol:

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“