Ausrüstung für Patagonien

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
marikaollet
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 15 Mai 05 19:18

Ausrüstung für Patagonien

Ungelesener Beitrag von marikaollet » 06 Sep 05 15:35

Hallo! Wir sind Dezmber/ januar in Patagonien. Sind die Nächte wirklich so kalt. Ich brauche noch einen Schlafsack. Dachte an Carinthia Tibet 600 Komfortbereich bis -7. Reicht das?
Welcher Kocher ist geeignet? Gibt es Stechkartuschen für Campinggaz oder sollen wir einen Trangia kaufen?

albatross02
WRF-Spezialist
Beiträge: 498
Registriert: 20 Sep 04 13:08

Ausrüstung für Patagonien

Ungelesener Beitrag von albatross02 » 06 Sep 05 16:32

Hallo,

hast Du schon mal in "Trekking Guide" vom Bruckmann Verlag nachgeschaut ?
Dort gibt es sehr viele nützliche Hinweise. Es gibt auch ein Buch über Patagonien ( ich war allerdings nur in Nordpatagonien ).

Gruss
Dieter

Benutzeravatar
phos4|markus
WRF-Förderer
Beiträge: 266
Registriert: 25 Mär 05 13:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Ausrüstung für Patagonien

Ungelesener Beitrag von phos4|markus » 06 Sep 05 18:56

Hi marikaollet,

am besten du zerteilst deinen Post in einzelne mit jeweils einer Frage. So wirst du auf jedenfall mehr Antworten zu den passenden Fragen bekommen und die Leute, die später z.B. nach "Kocher+Patagonien" suchen, haben dann sofort den richtigen Thread gefunden ;)

Zum Kocher kann ich auf jedenfall sagen, dass Spiritus bei Temperaturen unter Null vorgeheizt werden muss. Wenn du dir eh n' neuen anschaffen willst, würd ich mir an deiner Stelle überlegen n' Benzinkocher oder Allzweckkocher zu kaufen, da du den nachher wirklich überall einsetzen kannst.

Liebe Grüße
Markus

Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ausrüstung für Patagonien

Ungelesener Beitrag von Petra » 07 Sep 05 12:20

Hallo,
es gibt auch von Lonely Planet einen Trekkingguide Patagonien. Dort sind alle Wanderrouten mit erforderlicher Ausrüstung beschrieben!! Sehr informativ, besonders wenn man nur in die Gegend fährt und viel wandern will.

Gruss
Petra

albatross02
WRF-Spezialist
Beiträge: 498
Registriert: 20 Sep 04 13:08

Ausrüstung für Patagonien

Ungelesener Beitrag von albatross02 » 08 Sep 05 11:25

Hallo,

zum Kocher: Ich habe seit mehr als 10 Jahren Benzinkocher ( brennen auch mit anderen Flüssigkeiten ).
Mit 1 L kommt man locker 4 - 5 Tage hin, je nach Höhe und Aussentemperatur.
Seit einen halben Jahr habe ich den Primus Omnifuel. Den kann man mit Flüssigbrennstoffen und Gas ! betreiben.
Benzin eignet sich nicht zum Kochen im Zelt.
Vor dem Omnifuel hatte ich einen MSR Dragonfly. Der ist nach 3 Jahren auseinander gefallen. Laut Globetrotter Kundenbewertung gab es bei anderen ähnliche Probleme.

Gruss
Dieter

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“