Allein unterwegs?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
vanille
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 16 Mär 03 18:38

Allein unterwegs?

Ungelesener Beitrag von vanille » 16 Mär 03 18:43

Mich würde interessieren, ob jemand schonmal allein unterwegs war? Ich werde zum Zeitpunkt meiner Abreise 22 Jahre alt sein und kein bisschen Erfahrung mit langen Reisen haben ;) Ich könnte natürlich auch jemanden mitnehmen, aber in gewisser Weise reizt es mich, wirklich ganz allein ans andere Ende der Welt zu fahren. Würdet ihr mir abraten?

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Allein Reisen

Ungelesener Beitrag von MArtin » 17 Mär 03 10:25

Hi & Willkommen an Board :)
die Antwort hängt von mehreren Faktoren ab z.B.:
Weibliche oder männliche Vanille ?
Welches Reiseziel ?
Allgemein ist dennoch zu sagen, dass allein Reisen eine tolle Chance ist, viele Kontakte zu schließen. Denn bereits zu zweit erscheint man nach außen als geschlossene Kleingruppe und wird bei weitem nicht so häufig angesprochen wie als Einzelperson.
Allein zu reisen hat weiterhin den unschätzbaren Vorteil, seinen momentanen Neigungen und Schwingungen spontan folgen zu können. Instinktiv landet man so meist an den genau passenden magischen Orten, an die man nie gelangt, wenn das Reiseziel vorher per Absprache mit Anderen festgelegt wird.
Unterwegs hat man auch fast immer die Wahl, zeitweise reisende Zweckgemeinschaften zu gründen, wenn man sich allein unsicher fühlen sollte. Das gilt in besonderem Maße, wenn man den breiteren Pfaden eines bekannten Reiseführers folgt. Dann trifft man zwangsläufig auf mehr oder weniger Gleichgesinnte, denen man bis zur nächsten Kreuzung anschließen kann.
Davon abraten ?? - Keinesfalls ! :)

vanille
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 16 Mär 03 18:38

Ungelesener Beitrag von vanille » 07 Apr 03 23:28

Vielen dank für die Antwort!
Zu den Fragen: weiblich, Reiseziel steht noch nicht fest, da ich mir ja noch nicht sicher war, ob eine Reise allein sinnvoll wäre. Asien würde mich reizen oder auch Neuseeland. Hab die Entscheidung jetzt einfach davon abhängig gemacht, wozu man mir rät, denn Interesse habe ich an vielem =)
Noch eine Frage: Sollte ich beispielsweise nach Asien reisen, welche Sprachkenntnisse sind erforderlich - oder reicht englisch?
Gruß, Anna

Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Petra » 26 Apr 03 14:49

Hallo Vanille,

ich bin gerade alleine in Thailand unterwegs und es macht superviel Spass. Den ersten Monat der Reise habe ich mit meinem Freund verbracht, der dann nach Hause geflogen ist. Zu dem Zeitpunkt war ich gerade in Laos. Bevor er geflogen ist, hatte ich ein mulmiges Gefuehl und ein bisschen Angst. Aber schon im ersten Bus meiner Weiterreise alleine habe ich Kontakte geknuepft mit sehr netten Leuten, mit denen ich dann auch eine Weile gereist bin.
Es ist sehr einfach Leute kennenzulernen, wenn man alleine reist, viel einfacher als zu zweit.
Auch habe ich mich noch keine Sekunde gefaehrdet gefuehlt. Ich kann natuerlich nur von Laos und Thailand berichten. Man trifft hier unheimlich viele alleinreisende Frauen und Maenner und die meisten haben viel Spass. Und alle machen die aehnlichen Erfahrungen wie ich.

Mach es einfach!!!

Lieben Gruesse aus dem heissen Nordthailand.

Petra

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5633
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Allein nach Asien oder Neuseeland

Ungelesener Beitrag von Astrid » 11 Jun 03 15:01

Hallo Vanille :)
Sowohl Asien als auch Neuseeland sind für allein reisende Frauen relativ sichere Regionen. Asien in Bezug auf mögliche Gewalt vielleicht noch einen Deut sicherer als Neuseeland (?)
Mit Englisch kommst Du in den meisten (besonders touristischen) Gebieten gut hin - beim Reisen verliert man aber auch einige Hemmungen und lernt, sich mit Händen und Füßen zu verständigen.
Wie Petra auch schrieb: Viele sind allein unterwegs - bei Bedarf und Lust bildet man "Reisegemeinschaften auf Zeit".

P.S. Wann wirst Du 22 ?

Benutzeravatar
Alicia

Welche asiatischen Länder könnt ihr einer Frau empfehlen?

Ungelesener Beitrag von Alicia » 16 Feb 04 20:52

Hallo!

Bin gerade dabei mir zu überlegen, ob ich nach dem Abi nicht eine ein-jährige Weltreise machen soll. (Das ganze ist also noch etwas unkonkret).
Mich zieht's da besonders nach Asien. :D

Ich würde - wie Vanilla auch - gerne allein reisen, da ich glaube, dass man so viel mehr erlebt.
Ganz konkret habe ich eine Frage:
:?: Welche asiatischen Länder sind für Frauen sicher :?:
(Ich erwarte jetzt eine kleine Liste! :wink: )

Und von welchen würdet ihr mir eher abraten?

Und welche Länder sind besonders teuer, welche besonders günstig?

Wäre klasse, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.
Das Forum insgesamt finde ich klasse, weil es total informativ ist und mann sich hier an Leute wenden kann, die viel Erfahrung haben und sich auskennen.

Viele liebe Grüße,
Alicia 8)

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Alleinreisende Frau in Asien

Ungelesener Beitrag von MArtin » 16 Feb 04 21:29

Liebe Alicia,
Von allen asiatischen Ländern dürfte Singapur das sicherste und die Philippinen vielleicht das unsicherste sein.
Aber sogar die Philippinen sind für eine alleinreisende Frau durchaus bereisbar, sodass ich in Bausch und Bogen alle asiatische Länder als ausreichend sicher beurteilen würde.

Am unteren Ende der Preisskala dürfte Laos, Thailand und Vietnam stehen, Singapur und China sind etwas teurer, Japan liegt jenseits aller vernünftigen Preisgrenzen.


Liebe Grüße

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“