Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Kanada, Vancouver: Tipps für die Jobsuche in Vancouver

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...

Moderatoren: Astrid, MArtin

Bereichs-Regeln
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
maba
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 10 Mai 04 12:55
Wohnort: München

Kanada, Vancouver: Tipps für die Jobsuche in Vancouver

Ungelesener Beitrag von maba » 10 Mai 04 13:53

Suche ab Mitte Juni einen Job in Vancouver? Wer hat Tipps und Erfahrungen? Ich reise mit Work and Travel ein, habe also auch eine Arbeitserlaubnis.
cu
Markus

Benutzeravatar
Birsen

Kanada, Vancouver: Tipps für die Jobsuche in Vancouver

Ungelesener Beitrag von Birsen » 31 Okt 05 23:31

Hallo Isabel,

ich nehme gerade an einem Travel&Work Program in Kanada teil.

Ich bin seit 05.09.05 in Canada. Habe 4 Wochen in Vancouver verbracht.

Ich habe es mir leichter vorgestellt. Ich habe mich in Vancouver fuer diverse Buerojobs beworben, da ich keinen 'LowBudget Job' annehmen wollte. Ich habe bisher nichts bekommen. Meine Freundin konnte nach ca. 3 Wochen bei Starbucks anfangen und verdient ca. $8.00/Std. brutto. Das ist der Minimumsatz und ziemlich wenig, wenn man bedenkt, das man manchmal Nachtschicht hat und bis 2.00h morgens arbeiten muss.

Aber Kanada lebt nun mal von diesen Low Budget Jobs und das ist somit die schnellst Art Geld zu verdienen.

Ich habe auch festgestellt, dass die einfachste Art eine Job zu suchen, dass "Klinken putzen" oder "Door knocking" ist also von Shop zu Shop gehen und sein Resume abgeben. Dann aber auch gleich 1-2 Tage spaeter anrufen, ob man schon was weiss. Ansonsten wirst Du schnell vergessen, da die Konkurrenz gross ist.

Vielleicht helfen Dir meine Eindruecke zur Jobsuche ein wenig weiter.

Viel Glueck, Birsen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“