WWOOF in Neuseeland nur mit Working Holiday Visum

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...
Hier:
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
Julia1984
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 08 Nov 05 19:13
Wohnort: Osterburken

WWOOF in Neuseeland nur mit Working Holiday Visum

Ungelesener Beitrag von Julia1984 » 08 Dez 05 15:46

Hallo!

Ich bin ab März für 3 Monate in Neuseeland und würde dort gerne wwoofen.
Habe gehört dass man dafür in Neuseeland (im Gegensatz zu A ustralien) ein Working Holiday Visum WHV benötigt.
Finde auf der WWOOF-Homepage nicht die Information ob das stimmt oder nicht. War bisher der Überzeugung dass man einfach mit der WWOOF- Mitgliedschaft wwofen kann.

Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen. Danke!!

Gruß

Julia
Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum!!!

Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 04 Okt 04 12:02
Kontaktdaten:

WWOOF in NZ nur mit WorkingHolidayVisum möglich???

Ungelesener Beitrag von Chris+Dagmar » 08 Dez 05 16:10

Hallo Julia,

bisher konnte man in Neuseeland mit dem normalen Touristenvisum wwoofen (darüber gibt es zahlreiche berichte im Netz). Nun hat sich die WWOOF-Situation in Neuseeland geändert, was schade ist, denn wir haben im Hinterkopf auch in Neuseeland zu wwoofen. Hierzu zwei Zitate aus dem WWOOF-Netz Neuseeland:

http://www.womentravel.co.nz/wwoofing.htm:
The immigration dept. has recently said that Working Holiday Visas (WHVs) are ideally suited to Wwoofers. This was in many ways good news as it showed they were acknowledging and accepting Wwoofers. Shortly after saying this New Zealand lifted the lid on the number of WHVs they granted to countries such as Germany as well as making WHVs available to countries that previously had none. One positive benefit is that Wwoofers will be able to stay in NZ for up to 12 months. For those travellers on a visitor's visa we have been told it is still possible to Wwoof as long as they meet the conditions of their visa. These are mainly having the required funds in their account and that they are participating in a wide range of tourist activities, not just coming to NZ to go Wwoofing. We have been told this verbally, but we are still trying to pin the immigration dept down and get them to give it to us in writing.

http://www.wwoof.co.nz - http://www.wwoof.co.nz/faq.php :
Although hosts consider Wwoofers to be volunteering, the Immigration Dept consider volunteering while getting food and accommodation to be work. Working Holiday Visas and Student Visas are ideally suited to Wwoofing.
Wwoof can unfortunately not provide any assistance to gain visas.

Diese beiden Aussagen widersprechen sich nur wenig.
Ich würde ggf. einfach Mal bei der neuseeländischen Botschaft anrufen und nachfragen.


Viele Grüße,
Chris


[siehe auch WRF-Suche -> z.B. Neuseeland: Strafe bei WWOOF ohne WHV? ]
Chris & Dagmar on tour - http://www.worldwheeling.de

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“