Entrüstet über Tobias' Reiseseite - wie seht Ihr das?

Worüber man in der Welt-Reise-Community sonst noch spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT! (Keine Reise-Infos hier!)

Moderatoren: Der_Felix, der Bär, WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Was meinst Du zu diesem Forum?

Werbeaktion - Löscht es!
3
16%
Sperrt es!
1
5%
Lasst es sich doch Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!
2
11%
Gäähhn
13
68%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Re: Entrüstet über Tobias' Reiseseite - wie seht Ihr das?

Ungelesener Beitrag von Caveman » 24 Mai 06 3:25

Claus hat geschrieben:An dieser Diskussion vermisse ich irgendwie die harten Fakten!!
Dann erinnere ich gern noch einmal an meine Fragen von weiter oben.

Der Weg der Spendengelder scheint nicht ueberpruefbar zu sein. Die Gelder werden irgendwo gesammelt und sollen dann von dort aus weitergeleitet werden. Ob und in welcher Form dies wirklich geschieht, ist fuer den Spender nicht nachvollziehbar. Dabei handelt es sich auch nicht um eine anerkannte Spendenorganisation (die dann ja auch einer gewissen Kontrolle und Veroeffentlichungspflicht unterliegen wuerde), sondern um eine rein private Initiative.

Auf den Website der SOS Kinderdoerfer Schweiz und Deutschland befindet sich kein einziger Hinweis auf diese Aktion. Der Name des Initiators und auch das Wort "Panmundo" werden dort nicht gefunden. Gleiches gilt fuer die ueber die deutsche Website der SOS Kinderdoerfer erreichbare Unterseite des Dorfes Ca-Mau in Vietnam, an das die Spenden ja gehen sollen.

An verschiedenen Stellen wird auch Toyota Schweiz als Sponsor genannt. Doch auch auf deren Website sind weder der Name des Initiators noch das Wort "Panmundo" zu finden.

Natuerlich sind dies keine "harten Fakten", sondern eher weiche Ungereimtheiten. Ich frage mich jedoch, wieso keiner der mit dieser Panmundo Aktion in Verbindung Stehenden diese Fragen, nachdem sie ja nun mal aufgeworfen wurden, zu beqantworten versucht. Kenntnis von diesem Thread scheint man dort ja durchaus zu haben. Warum wird einerseits kraeftig die Werbetrommel geruehrt, andererseits aber nicht auf Fragen nach der Seriositaet dieser Aktin reagiert?

Ich bleibe also vorerst bei meinen diesbezueglichen starken Bedenken und warte (hoffe vielleicht auch ein wenig) darauf, dass diese entkraeftet werden.


Gruss
Caveman

anma
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 19 Mai 06 4:09

Entrüstet über Tobias' Reiseseite - wie seht Ihr das?

Ungelesener Beitrag von anma » 24 Mai 06 17:44

An die Teilnehmende dieses Threads

Leider ist diese Diskussion in eine Richtung verlaufen, die wir nicht gewollt haben. Wir haben uns aufgeregt, ueber die Art und Weise, wie sich eine Person selbstdarstellt und dabei vergessen, dass hinter dem Ganzen auch etwas Gutes steckt.

Das tut uns Leid, und wir entschuldigen uns dafuer. Ihr habt ja Recht, viele Leute vermarkten sich und es ist ja nichts Aussergewoehnliches. Wir haben diesen Thread zu emotional begonnen, er ist dann aus den Fugen geraten und in eine Richtung verlaufen, die wir nie beabsichtet haben.

Wir sind euch alle noch eine Antwort von SOS Kinderdorf schuldig: Ja, SOS Kinderdorf weiss von seinem Vorhaben. Tobias macht die Tour zwar ohne ihre Unterstuetzung, aber mit ihrem Gutwillen. Das Geld, das er waehrend seiner Tour sammelt, kommt SOS zugute.

Site Moderator: Von uns aus kann dieser Thread aus dem Forum geloescht werden. Nicht um zu verheimlichen, was wir jemals geschrieben haben, sondern um der Website von Tobias nichts Schlechtes anzuhaengen.

Leider wissen wir nicht, was wir dazu noch sagen koennen... eure Meinung von uns habt ihr ja jetzt...

Sorry Tobi... tut uns Leid
anma

P.S. Wir klinken uns aus dieser Diskussion aus.

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Re: Entrüstet über Tobias' Reiseseite - wie seht Ihr das?

Ungelesener Beitrag von Caveman » 25 Mai 06 2:04

anma hat geschrieben: Wir sind euch alle noch eine Antwort von SOS Kinderdorf schuldig: Ja, SOS Kinderdorf weiss von seinem Vorhaben.
Wenn dem so ist, dann bleibt eigentlich nur, dem Mann ne gute Reise zu wuenschen. Wie er sich selbst darstellt und ob er sich gross feiern lassen moechte oder nicht, ist ja nun wirklich voellig schnuppe.

Spenden wuerde ich persoenlich aber wahrscheinlich doch lieber direkt.

Gruss
Caveman

Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB
Kontaktdaten:

Re: Entrüstet über Tobias' Reiseseite - wie seht Ihr das?

Ungelesener Beitrag von Matthes » 25 Mai 06 9:24

anma hat geschrieben:Site Moderator: Von uns aus kann dieser Thread aus dem Forum geloescht werden. Nicht um zu verheimlichen, was wir jemals geschrieben haben, sondern um der Website von Tobias nichts Schlechtes anzuhaengen.

Leider wissen wir nicht, was wir dazu noch sagen koennen... eure Meinung von uns habt ihr ja jetzt...

Sorry Tobi... tut uns Leid
anma

P.S. Wir klinken uns aus dieser Diskussion aus.
Manche Personen könnten nun munkeln, dass IHR Tobias' Seite bekannter machen wolltet.
Kurz etwas ansprechen - ein paar Vermutungen in den Raum stellen - nachdem alle Welt drüber gesprochen hat und die Seite natürlich gelesen hat und vielleicht anderen davon erzählt hat - dann verabschieden und sich ausklinken.

Entschuldige bitte anma, aber so einen Eindruck könnte man gewinnen.
Zumal ich Eurem Eröffnungsbeitrag (der erste zum Thema Tobias' Seite) als Hauptpunkt einen "unterstellten aber nicht nachweisbaren Spendenbetrug" entnehme.
Die Selbstdarstellung praktiziert doch jeder, der einen eigene HP hat.
Wir auch! Na und? - Natürlich hätten wir auch gerne Sponsoren für unsere Reise - ist doch legitim.
Und wir freuen uns, wenn uns jemand Rabatt gewährt oder wir ein paar Sachen vom Hersteller zum Händlereinkaufspreis bekommen.
Im Gegenzug wollen die Spender natürlich auch ein bisschen hofiert und publiziert werden. Hab ich auch kein Problem mit.

Das einzige, was mich an Tobias' Seite stört, ist seine (in meinen Augen) überhebliche Art der Reisetextgestaltung.

So, und hiermit klinke ich mich auch aus, weil dieses Thema eigentlich kein Thema mehr ist.
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !

MArtin
Site Admin
Beiträge: 8274
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Re: Entrüstet über Tobias' Reiseseite - wie seht Ihr das?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 25 Mai 06 13:10

Hallo Anma,
anma hat geschrieben:Das tut uns Leid, und wir entschuldigen uns dafuer. Ihr habt ja Recht, viele Leute vermarkten sich und es ist ja nichts Aussergewoehnliches. Wir haben diesen Thread zu emotional begonnen, er ist dann aus den Fugen geraten und in eine Richtung verlaufen, die wir nie beabsichtet haben.
Ich habe großen Respekt für Eure selbstkritischen Zeilen und muss sagen, dass ich dieses Forum zunehmend gerne verfolgt habe, weil sich, wie hier glücklicherweise oft gesehen, doch eine offene, ernsthafte und differenzierte Diskussion darum entwickelt hat, die ganz ohne persönliche Angriffe und verbale Ausschreitungen verlief und das Profil jedes einzelnen Posters "geschärft" hat.
Auch Ihr habt m.E. nichts geäußert, was Ihr reuevoll zurücknehmen müsstet oder was nur anonym geschrieben werden konnte.

Tobias' Seite hat das alles, ob initial beabsichtigt oder nicht, keineswegs geschadet; der "Rummel" dürfte den Machern des Projektes eher gelegen gekommen sein.
Danke auch für die Nachlieferung der Fakten, die den Thread ganz im Sinne von mahimahis Vorhersage abgerundet hat.

Einen Grund zur Löschung sehe ich nicht, gemäß dem Bonmot "Don't feed the troll" aber auch keinen, um hier viel weiter zu schreiben.

Liebe Grüße :)

Benutzeravatar
mahimahi
WRF-Moderator
Beiträge: 571
Registriert: 15 Apr 05 0:30
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

Entrüstet über Tobias' Reiseseite - wie seht Ihr das?

Ungelesener Beitrag von mahimahi » 26 Mai 06 4:50

Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“