Trekking Laos, Muang Sing oder Thailand, Chiang Mai?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
reisewombat
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 08 Jul 06 13:47
Wohnort: back in S seit Aug 2008

Trekking Laos, Muang Sing oder Thailand, Chiang Mai?

Ungelesener Beitrag von reisewombat » 08 Sep 06 7:19

Hallo!

Wir sitzen gerade in Chiang Mai, Thailand und informieren uns ueber die doch recht touristisch orientierten 3 Tages-Trekking Touren. Eigentlich legen wir nicht wirklich wert auf Elefantenreiten und Bamboo-rafting.
Die Eco-trips hier sind aber doch recht teuer (5000 B pro Person).

Hat jemand Erfahrungen mit dem Trekken in Nord-Laos vorallem in der Regenzeit gerade? Ist das eine lohnendere Alternative zu einer
-> Trekking Tour in Chiang Mai ?

Von Huay Xai an der laotischen Grenze aus scheint es übrigens kein grosses Transportproblem nach Muang Sing zu geben, wir haben es aber nicht ausprobiert.


Viele Gruesse
Julia

Brainticket
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 02 Feb 05 15:20
Wohnort: südliches NRW

Trekking in Laos/Muang Sing oder Thailand/Chiang Mai?

Ungelesener Beitrag von Brainticket » 08 Sep 06 16:29

Hallo, wie es jetzt genau mit trecken in der regenzeit aussieht weiss ich nicht, denke aber eher schlecht in nord laos.

Ich habe anfang januar diesen Jahres eine tolle 3 Tages tour von luang nam tha aus mitgemacht. dort gibt es ein ganz gutes "eco tourism" projekt, das solche touren anbietet. die guides waren sehr kompetent und die tour wunderschön.

von muang sing kann man wohl auch organisierte touren machen, nach erzählung anderer touristen wohl auch sehr schön, eben auch noch nicht so "ausgebraucht" wie in chiang mai.
wobei irgendwie ist das ja auch sone sache. nachdem das virus mit dem einen wirt fertig ist zieht es zum nächsten... .

sehr tolle trecking touren, kann man wohl auch in vieng poukha(k.a. ob ich das jetzt richtig geschrieben habe) machen. vieng poukha liegt c.a. auf halber strecke an der straße von luang nam tha an den lao-thai grenzeübergang huaxai-chiang kong

wenn die strasse aber immer noch so ausschaut wie vor nem halben jahr kann man da während der regenzeit definitiv nicht fahren. wir hatten bei schönstem und trockenem wetter für die grade mal 200km schon 14 stunden gebraucht.

gruß
brainticket


vabels
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 29 Mär 06 10:52

Trekking in Laos / Muang Sing oder Thailand / Chiang Mai?

Ungelesener Beitrag von vabels » 10 Sep 06 17:14

MArtin [url=http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?p=33221#33221]hier[/url] hat geschrieben:Hallo,

von elephant riding möchte ich Euch aus Gründen der Tierliebe abraten (vgl. http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... =5829#5829 )...
Was das Elefantentrekken angeht habe ich da zwiespältige Gefühle. Einmal finde ich die meisten dieser Touren ziemlich touristisch - die Tiere laufen bestimmte Runden im Kreis. Wenn aber keine Touristen mehr auf Elefanten reiten würden, wäre eine mögliche Alternative, dass die Tiere nicht mehr gebraucht würden und möglicherweise ja sagar getötet würden.

Tja, was tun?

(Übrigens habe ich bei meiner Tour auf Elefanten und Rafting verzichtet und 300 Baht weniger bezahlt.)

Was die -> Trekkingtouren in Chiang Mai angeht, gibt es dort durchaus Touren für ca 1500 Baht, die gut sind - natürlich nicht in unberührten Gebieten.
Wenn die Organisation stimmt trifft man unterwegs kaum auf andere Touris
Und ehrlich gesagt nur für eine 3-Tages Trekkingtour würde ich nicht unbedingt nach Laos o.ä. fahren.
Da sollte man auch längere Zeit in Laos verbringen.


Gruß
Volker
Sehen ist subjektiv - auch meine Antworten!

Besucht doch auch mal mein Blog:
http://www.foto-reiseberichte.com

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“