was tun in den 3 monaten....?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Benutzeravatar
la_kaza
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 21 Okt 04 17:20
Wohnort: hamburg

was tun in den 3 monaten....?

Ungelesener Beitrag von la_kaza » 22 Okt 04 11:58

moinsen die lieben anwesenden

also folgendes, nachdem ich ja vorbewußt (übrigens ein netter ausdruck @martin) mehrere fragen in einem thread gestellt habe, nun nochmal etwas das mir auf dem herzen liegt...

ich habe in den letzten jahren entweder gearbeitet oder gefeiert und fahre auch weg um aus diesem trott rauszukommen ständig feiern zu müssen...

darf aber leider als knie-vorgeschädigter keine schweren körperlichen arbeiten verrichten und bin nun auf der suche nach etwas "zu tun", sei es vogelzählungen, gärten anlegen oder sonstwas für späßchen da ich nicht einfach nur 3 monate "faulenzend" durch die gegend reisen will...

ich hoffe es ist so halbwegs verständlich worum es mir geht...?

grüße und weiterrocken!!!

marcel
reisen ist leben -genauso wie das leben eine reise ist...

them@ni@c
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 30 Aug 04 21:49

was tun in den 3 monaten....?

Ungelesener Beitrag von them@ni@c » 22 Okt 04 21:57

Also ich habe ähnliches vor.
Fliege wie du auch nach NZ. Möchte erstmal rumreisen, und dann mal schauen was man so machen kann!
Also ich habe zuletzt Zivi gemacht, und möchte den Zivi vielleicht durch ein Praktikum verlängern. Muss mir aber noch nen paar Infos holen ob das hinhaut!
Würde gerne in ner Einrichtung für geistig behinderte Menschen arbeiten. (Vielleicht weiß bei der Gelegenheit jemand nen Tipp)
Ansonsten hört sich das woofen für mich sehr cool an.

Villeicht versuchst du auch einfach mal was was du noch nie gemacht hast und immer schonmal machen wolltest...

Gruß Marcel

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“