Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von Be_no »

Heute am Freitag, den 13. August 2010, 15:42:40 Uhr erreichte mich vom schweizerischen Bali-Urlauber Richi unter dem Stichwort "vergessenes" zur VOA-Verlaengerung eine neue Mail:

"habe was vergessen zu schreiben:

Wichtig: Das Visa-begehren( MUSS in SCHWARZER FARBE )sein.

normal-Kugelschreiber is in blau - wird in Denpasar nicht akzeptiert......."

OB
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
Carbon
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 20 Jun 10 7:28
Wohnort: reisend

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von Carbon »

In meinem Beitrag habe ich einen Fehler gemacht.

Ich habe gschrieben, das Ticket 7 Tage vorher beantragen.
Das ist unnoetig.

Ich wollte schreiebn, die Visumsverlaengerung 7 Tage vor Ablauf des VOA beantragen.

Bitte um Nachsicht.

Carbon



[Ich hab's oben verbessert, Danke der Meldung, Carbon! 8) ]
Die Zeit ist ein so kostbares Gut, dass man es mit Geld nicht bezahlen kann.
Benutzeravatar
indonesienfan

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von indonesienfan »

Hallo zusammen, ich habe nochmal eine Frage zum Anfangspost.

Heisst das nun, dass ich, obwohl ich einen gebuchten Rueckflug nach 60 Tagen habe, mit einer VOA einreisen kann und spaeter erst das Visum verlaengern lassen kann?

Damit wuerde ich mir ja die Visabeantragung in Deutschland fuer zwei Monate sparen.
Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von Be_no »

Hallo!

Ob du dir dein 60-Tage Touristenvisum zur Ausstellung bei einer diplomatischen Vertretung Indonesiens in Deutschland ersparen kannst entscheidet in erster Linie das Check-In Personal deiner Airline mit der du aus Frankfurt/a.M. oder von Sonstwo aus abfliegst.
Die Richtlinie nach der dazu vorgegangen wird kannst du in der Timaticweb Version 1.3 von IATA in diesen Abschnitten nachlesen:
11OCT10 / 0017 UTC National Germany (DE)/Destination Indonesia (ID)

Indonesia (ID) Visa required.

Visa Issuance:
- On arrival: a 30 day visa can be obtained provided:

a. arriving at the airports of Denpasar Bali (Ngurah Rai) or Jakarta (Halim Perdana Kusuma and/or Soekarno-Hatta).
Passenger must purchase a visa at the BRI Bank (Bank Rakyat Indonesia) and show the receipt to ;the immigration. The immigration will then stamp the visa in the passport;

b. arriving at the following airports, where immigration will affixe a visa-on-arrival sticker in the passport:

Balikpapan (Seppinggan), Kupang (El Tari), Lombok
(Selaparang), Makassa (Hassanuddin), Manado (Samratulangi),
Medan (Polonia), Padang (Tabing), Palembang, Pekan Baru
(Simpangtiga), Solo (Adi Sumarno), Surabaya (Juanda) or Yogyakarta (Adi Sucipto);

c. passports contain at least one unused visa page for the visa-on-arrival sticker (covering entire passport page) or visa stamp;

d. holding tickets and other documents for the return/onward journey;

e. holding at least USD 1,000.-, or a valid credit card.

Fee: USD 25.-. One extension of a further 30 days is possible.
Quelle: http://www.iata.org/ps/publications/Pag ... ments.aspx


Ein Rueck - oder Weiterflugticket ist also zwingend vorgeschrieben.
Da in diesem Formular neuerdings auf die Moeglichkeit einer einmaligen 30 Tage Visaverlaengerung hingewiesen wird, braucht man fuer einen 60 Tage Aufenthalt als Tourist in Indonesien im Vornherein kein 60-Tage Visum mehr zu beantragen.
Trotzdem wuerde ich empfehlen, dass du dich bei deiner Airline zu dieser Tatsache kundig machst um keine Probleme beim Einchecken zu bekommen die in der Vergangenheit ja bis zur Transportverweigerung bei einem nicht vorhandenen Visum gingen.
Dabei musste innerhalb der VOA 30 Tage Regelung ein Rueck - oder Weiterflugticket vorhanden sein das spaetestens am 30. Aufenthaltstag die Moeglichkeit ergab Indonesien zu verlassen.

Vor lediglich knapp 3 Monaten konnte ich selbst und ein sch weizer Freund von M alaysia aus das derzeitige Visaprozedere fuer Indonesien testen.

Am 23.Juli flog ich mit Firefly von Penang aus fuer 60 Tage ueber Medan nach Indonesien.
Beim Check-In wurde genau geschaut ob ich das dafuer notwendige 60-Tage Visum auch im Pass besitze:
http://img580.imageshack.us/img580/7639/67170081.jpg

Auf meine Frage darauf wieso im Gegegensatz zur eingestellten Schnellfaehre P enang/M edan im Hafen hier am Airport so penibel darauf geachtet wird erklaerte mir die freundliche Firefly-Mitarbeiterin,dass ohne Visum ein Rueck - oder Weiterflugticket aus Indonesien heraus innerhalb der dann geltenden 30 VOA-Tage Regelung notwendig waere.

Mein Freund Pattaya-Richi plante ebenfalls schon von vornherein einen 60 Tage Aufenthalt in Indonesien der ihn von Sumatra aus ueber Jawa bis nach Bali und auf gleichem Weg zurueck nach M alaysia und spaeter wieder in sein geliebtes P attaya nach T hailand fuehren sollte.
Da aber die diplomatischen Vertretungen Indonesiens ein Rueck - oder Weiterreiseticket (in M alaysia wird dazu auch ein Schiffsticket anerkannt) zur Ausstellung des 60-Tage Touristenvisums bei der Vorlage zur Ausstellung verlangen,zog er es vor nicht erst dazu in Penang oder KL einen Aufenthalt einzulegen,da er in der Gewissheit war vor dem Einchecken auf der Faehre von P ort K lang/M alaysia nach D umai/Indonesien mit Sicherheit nicht nach einem Visum gefragt zu werden.
Die Verlaengerung um 30 Tage in D enpasar/Bali vorzunehmen waren in seinem Fall insgesamt ausnahmsweise einmal einfacher :
VOA: http://img193.imageshack.us/img193/1320/61887528.jpg

Da er in P ort K lang zur Rueckreise ein open date Ticket gekauft hatte,war es dann bei der Immigration in D enpasar ueberhaupt kein Problem den begehrten Extended-Stempel zu bekommen:
http://img541.imageshack.us/img541/3977 ... gerung.jpg

Der Zeitaufwand insgesamt und die Erfordernisse fuer diese 30-Tage Verlaengerung in Indonesien vorzunehmen sind aber wie erwiesen wesentlich groesser als wenn man sein 60-Tage Touristenvisum in irgendeiner diplomatischen Vertretung Indonesiens bereits vorher beantragt.

Wichtig zum touristischen Aufenthalt sind noch diese Hinweise der IATA auf der Grundlage der Immigrationsbestimmungen Indonesiens:
- The day of arrival in Indonesia is counted as the first day of stay. Passengers exceeding their permitted stay by not more than 60 days will be fined USD 20.- per person per day.
If not complying with this obligation imprisonment of max. 1 year is involved and/or a fine of max. IDR 5,000,000.- must be paid. If overstay exceeds more than 60 days imprisonment of max. 5 years is involved or passenger will be fined max. IDR 25,000,000.-.
Der Anreisetag ist der Tag Nr.1 und der Abreisetag zaehlt ebenfalls als voller Tag.
Aus dem 60-Tage Visum wird also selbst bei voller Ausnutzung meist nur ein 59 Tage + min./std Aufenthalt.

OB
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
Benutzeravatar
indonesienfan

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von indonesienfan »

Danke fuer deine ausfuehrliche Antwort.

Ich wuerde ja schon gerne das Visum hier in Deutschland beantragen, nur bleibt mir dafuer nicht genug Zeit, da mein Flug schon in zwei Wochen geht. Und Emirates hat bis jetzt noch nicht auf meine Mail geantwortet. Sollten die mich wirklich nicht mitlassen, buche ich halt fuer 30 Tage einen Flug in ein anderes SOA Land.
Aber eine Frage habe ich noch. Wie ist es denn nun mit den nicht bestätigten Gerüchten, dass das verlängerte Visum ab dem Tag der Verlängerung gilt. Weil wenn nur 30 Tage einfach dazugerechnet werden, müsste ich ja rein theoretisch am letzten gültigen Tag mein Visum verlängern um auf die 60 Tage zu kommen.
Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von Be_no »

indonesienfan hat geschrieben: Aber eine Frage habe ich noch. Wie ist es denn nun mit den nicht bestätigten Gerüchten, dass das verlängerte Visum ab dem Tag der Verlängerung gilt. Weil wenn nur 30 Tage einfach dazugerechnet werden, müsste ich ja rein theoretisch am letzten gültigen Tag mein Visum verlängern um auf die 60 Tage zu kommen.
Die Antwort stand auf Seite 1 schon einmal geschrieben:

"Hallo Beni , schreibe dir genau wie heute der ablauf stattfand.

Kam bei der information an wo man mich zu einem anderen schalter schickte.Bekam dort das Formular in die hand gedrueckt wo das visabegehren is.
Brachte 3 copien: Personalbild des Passes, Visa on arrival, sowie open-Tickets der schiffspassage zusammen mit der visitenkarte Geoffreys und meine telefonkarte.
Das alles zusammen konnte ich mit dem Pass abgeben. Bekam ne quittung fuer den Pass sowie n datum wann ich den pass wieder abzuholen habe.Bei mir fiel das datum auf den 18. Augustus- also 1 tag vor der normalen ausreise. Muss dann an diesem tag vorher 250'000 Rupiah noch bezahlen.
So scheint alles zu klappen. Die ganze angelegenheit wird mich nun gegen ca. 290'000Rupiah kosten. 3X war ichdann auf der Immi. wenn alles klappt."

Eine Woche vor Ablauf des 30-taetigen VOA solltest du wie der schweizer Tourist und auch ich persoenlich bei der Immigration in M edan/S umatra erfahren habe in das zustaendige "Kantor Imigrasi" gehen, um wenn du richtig fuer deinen bereits gebuchten Rueckflug nach Europa gerechnet hast,weitere 30 Tage ab dem 31. Tag Aufenthalt in Indonesien bis zum 60. dem Abflugtag genehmigt zu bekommen.
Das Datumsprozedere macht der bearbeitende Immigrationsoffizier dabei mathematisch genau selbstaendig wie beim fotographierten Reisepass mit dem VOA und dem Verlaengerungsstempel des Pattaya-Richi ersichtlich.
Ein freundlicher (!) Hinweis durch dich bei der Abgabe der Formulare ist sicher nicht verkehrt um bei der Stempelei auf genau 60 Tage Gesamtaufenthalt zu kommen.
Selbst wenn du dich um einen Tag mit Overstay beim Buchen des Return-Ticket verrechnet hast ist die indonesische Immigration durch die dafuer zu zusaetzliche Gebuehr von 20 US$ oder den entsprechenden Betrag in Rupiah zu zahlen keinesfalls boese sondern sehr erfreut um diese Zusatzeinnahme.

Boese ist allerdings die Tatsache,dass es anscheinend keine Moeglichkeit gibt bei Emirates per @Mail zu erfahren wie es denn bei dir mit einem 60 Tage Flugticketicket ohne Visum im Reisepass fuer Indonesien beim Abflug ausschaut.

Eine telephonische Auskunft als Kundendienst der Airline scheint nicht gerade billig zu sein:

Emirates Airlines - Direktion für Deutschland
Eschersheimer Landstrasse 55
D-60322 Frankfurt/M
Telefon: 0180/5364728 (12 cent/Minute)

OB
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
Benutzeravatar
indonesienfan

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von indonesienfan »

Danke nochmal.

Emirates hat jetzt endlich zurueckgeschrieben. Es ist nicht moeglich ohne ein 60 Tage Visum mitzufliegenm, solange ich kein Weiterreise-Ticket habe. Das heisst ich muss noch einen Flug nach 30 Tagen in ein anderes Land buchen.

Kennt jemand eine Fluggeselschaft, die Tickets ausstellt, die bei Stornierung komplett zurueckgezahlt werden? Oder lohnt sich das gar nicht und ich buche lieber einen Flug bei AirAsia fuer 50 Euro nach M alaysia oder S ingapur?
Benutzeravatar
indonesienfan

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von indonesienfan »

Ich glaube die Antwort auf meinen letzten Post hat sich erledigt. Ich hab bei AirAsia Fluege fuer unter 30 Euro gefunden. Da lohnt es sich nicht wirklich ein Ticket zu suchen, das voll erstattet wird.

Danke an alle nochmal :)



[Jede Fluggesellschaft bietet solche Tickets an ;) - siehe z.B.: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=19053 - Astrid :)]
Cecilia_Oma
Spammer - deaktiviert
Spammer - deaktiviert
Beiträge: 3
Registriert: 01 Nov 10 13:31

Indonesien - Neu: Visa on Arrival verlängerbar seit 01/2010

Ungelesener Beitrag von Cecilia_Oma »

Hallo Jungs kann ich wissen, was ist der Unterschied von Stempeln Visa und Visum bei der Ankunft?

Ich lese aus evisaasia.com/visa-requirement/tourist-visa-requirements-for-germany-citizens/ . erklärte, dass Deutsch nicht erforderlich Visum im Voraus beantragen ... kann jemand raten?



[Link gelöscht, nachdem er in einem zweiten Spambeitrag auftrat. Die neuesten Einreisebestmmungen für's weltweite Ausland finden deutsche Staatsangehörige (Österreicher, Schweizer, u.a. siehe Weltreise-Links) am zuverlässigsten nach wie vor beim www.auswaertiges-amt.de - und nicht auf kommerziellen Privatseiten.
Bitte nicht mehr spammen, Cecilia, danke 8) MArtin]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“