Vietnam: Schlangenwein, Schlangenschnaps - hmmm....

Weltreisend auf lokalem Markt einzukaufen und auf landesüblichen Kochstellen einheimische Gerichte zu Kochen ist preisgünstig, lecker, fördert das Sozialleben und ist manchmal mit abenteuerlichen Erfahrungen verbunden... Weltweite Kochrezepte.
Hier:
Tipps und Rezepte, was und wie man auf Fernreisen mit lokalen Marktprodukten lecker kochen und damit viel Geld sparen kann.
Catrin
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 24 Jan 03 18:54
Wohnort: München

Vietnam: Schlangenwein, Schlangenschnaps - hmmm....

Ungelesener Beitrag von Catrin » 29 Jan 11 2:02

Hallo!

Einer meiner Vietnam Tips:

Trinkt in Vietnam keinen Schlangenwein, ich hab noch nie so ein stinkendes, übelschmeckendes Zeug zu mir genommen!!!
[Siehe auch Schlangenwein und Vietnam snake wine.]


Grüße an alle Reisewütigen!
Catrin




[zeitloses Thema zur Ergänzung aus älterem Multithema gefischt. MArtin]

Charlymelon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 23 Jun 09 20:00

Vietnam: Schlangenwein, Schlangenschnaps - hmmm....

Ungelesener Beitrag von Charlymelon » 15 Feb 11 10:40

und ausserdem.....
wo kommen denn die Schlangen her?
<a><img></a>

Benutzeravatar
KaiYan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 31 Mär 11 5:02
Kontaktdaten:

Vietnam: Schlangenwein, Schlangenschnaps - hmmm....

Ungelesener Beitrag von KaiYan » 07 Mai 11 19:40

Schlangenblut so a a la "The Beach" ist in Hanoi aber moeglich. Also es schmeckt, meine ich. :)
Von der Schlange wird uebrigens nichts weggeworfen. Man bekommt so ca. 8 verschiedene Gerichte aus einer Schlange, von gebratener Schlangenhaut bis geriebenes Rueckrat mit Erdnuessen...
Reisen sind das beste Mittel zur Selbstbildung.
Welche Erfahrungen ich gemacht habe und Tipps fuer dich findest Du in meinem Reiseblog www.Augen-auf-Reise.de.

Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 576
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Vietnam: Schlangenwein, Schlangenschnaps - hmmm....

Ungelesener Beitrag von Offliner » 16 Mai 11 21:56

Ich hab im Mekong-Delta nicht diese klassische Schlange gehabt, wo man den Schnaps dazu bekommt, sondern gehacktes Schlangenfleisch mit Kräutern, wenn ich mich richtig erinnere. War sehr gut, aber es schmeckte tatsächlich nach Hühnchen, nur war es ungefähr dreimal so teuer wie ein Geflügelgericht. Das war es nicht unbedingt wert.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auf Reise Kochen, Backen und exotische Rezepte“