Indien, Delhi: Slums besuchen?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
herop
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 02 Dez 08 16:18
Wohnort: Rottenburg

Indien, Delhi: Slums besuchen?

Ungelesener Beitrag von herop »

Hat jemand Erfahrung mit Slum besuchen in Delhi (nicht in Gruppen sondern privat)?
Sozusagen in ein Ghetto reinfahren, rumlaufen und fertig.
Mir geht es nicht darum Bilder zu machen oder rumzugaffen, sondern eher die Leute dort zu sehen wie sie leben und wie es ihnen geht.

Wo sind eurer Meinung nach die "extremsten" Slums in Delhi, Indien?
Wie sind diese zu erreichen?
Wie gefährlich ist so ein Besuch eines indischen Slums?

Glaubt ihr eine Kamera wäre unangebracht?


Ich bedanke mich schonmal und werd dann in knapp 2 Monaten auch noch meine eigene Erfahrung drunter schreiben.

Patrick




[Wo-Frage auf einen indischen Ort einzelthematisiert. MArtin]
Benutzeravatar
helen49

Indien, Delhi: Slums besuchen?

Ungelesener Beitrag von helen49 »

Hallo Patrick,

schade, dass bisher noch keiner geantwortet hat. Mich würde das auch interessieren. Aber ich halte es doch - zumindest allein - für sehr gefährlich.

Ich selbst möchte nächstes Jahr auch für einige Wochen nach Indien reisen. Ich habe bei einer großen Organisation ein Patenkind, das ich mit 25 Euro monatlich unterstütze. Dieses Kind lebt auch in einer Art Slum. Ich werde es besuchen (mit Unterstützung und Begleitung der Organisation). Somit kann ich mir vor Ort ein Bild machen. Das hat nichts, da gebe ich dir Recht, mit gaffen zu tun. Ich möchte ganz einfach die Realität dort einmal sehen.

Vielleicht ist das ja auch was für dich. Die Organisation ist "Plan International Deutschland". Die leisten gute Hilfe für das gesamte Umfeld der Kinder.

Viele Grüße und eine gute Reise! :)

helen49
Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 758
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

Indien, Delhi: Slums besuchen?

Ungelesener Beitrag von Tobilein »

helen49 hat geschrieben:Aber ich halte es doch - zumindest allein - für sehr gefährlich.
Was genau hältst du für gefährlich? Dass dich jemand ausraubt? Glaube ich eher nicht -ist ja nicht S üda merika. Allerdings hätte ich schon bedenken dass es einigen Leuten nicht passt dass du ihre Armut sehen willst und womöglich sogar noch Fotos schießt.

Das du evtl. bis aufs bitterste genervt werden wirst, damit muss man in Indien eh überall rechnen.
Benutzeravatar
asienteam

Indien, Delhi: Slums besuchen?

Ungelesener Beitrag von asienteam »

Hallo Patrick,
eigentlich gibt es in Indien weniger "Slums" sondern man trifft fast überall
(und gerade auch wo touristen sind) auf Bettler (auch oft Kinder). Zudem ist in Indien natürlich dann noch die Situation der sogenanten Kasten ein spezifisches Phänomen, wenn sich auch die Situation von solchen, von Geburt an, Unterprivilegierten auch politisch langsam verbessert.

Interessant finde ich hier einen Bericht in der SZ vor einigen Wochen,
bei der ein projekt vorgestellt wurde, bei dem Kinder die in delhi in solchen Gegenden leben, zu Reiseführern ausgebildet werden, die interessierte Touristen in solche Viertel führen. Klingt problematisch("Kinderarbeit"), aber damit werden die Schulgelder für diese Jugendlichen bezahlt. Also auch ein projekt zur Selbsthilfe.

Den Artikel habe ich im Reiseteil der Printausgabe der SZ gelesen, aber sicher auch online zu finden.
lg
jürgen grötzinger


[kommerziellen Link gelöscht - Astrid]
Benutzeravatar
Human Dreams

Indien, Delhi: Slums besuchen?

Ungelesener Beitrag von Human Dreams »

Hallo Patrick,

ich bin gespannt auf deine Erfahrungen, die du ja hier noch posten wolltest, sofern bei deinen Slumbesuchen alles glatt lief ;-)

Für gefährlich halte ich das schon, zum einen weil viele Männer, die im Slum leben, im Alkoholrausch eventuell zu allem fähig sind, nicht nur, dass sie ihre Frauen verprügeln, einem Weißen mit Kamera werden sie grundsätzlich nicht freundlich gegenüberstehen.

Allerdings kann ich nur von meinen Erfahrungen als Frau berichten, dass mich sogar eine Gruppe kleiner Kinder einmal sexuell belästigt hat (das heißt, vielleicht beginnst du eine nette Konversation mit ein paar, aber dann kommen immer mehr, sodass die Situation leicht außer Kontrolle geraten kann, da vielleicht ein paar von ihnen von Respekt und Anstand wenig halten. Dies kann einem dann sicher auch mit Erwachsenen passieren, die in einer Gruppe (dich vermutlich nicht sexuell belästigen), aber dir sehr unfreundlich gegenübertreten oder dich umzingeln.

Diese Leute wollen meiner Erfahrung nach nicht fotografiert werden, weder umsonst, noch für Geld und was sie von uns Ausländern halten wird für uns sowieso nie nachvollziehbar sein.

Im Beitrag von Asienteam ist von der NGO die rede, wo Kinder zu Reiseführern werden, schau mal bei Salaam Balak Trust nach, wenn ich mich richtig erinnere, war das bei denen zu finden.
Nur verstehe ich nicht, wie Asienteam die Slums in Indien anzweifelt. Man findet wohl kaum mehr Slums in der Welt als in Indien.

Bin sehr gespannt auf deine Zeit,

Mit Grüßen aus unserem Kinderpflegeheim in Delhi,

Nicole
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Indien: In Welcher Stadt sind die größten Slums
    von herop » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    1 Antworten
    3602 Zugriffe
    Letzter Beitrag von yogi1972
  • Indien: Visum fuer China in Delhi, Indien erhaeltlich?
    von Rayban » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    2 Antworten
    3906 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rayban
  • Indien - Delhi: Sehenswertes
    von GastW » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    0 Antworten
    2166 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GastW
  • Indien: Touristenfalle Bahnhof, z.B. Delhi
    12 Antworten
    39391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dreispitz
  • Indien, Neu Delhi: Gitarre kaufen -wo?
    von herop » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    2 Antworten
    3275 Zugriffe
    Letzter Beitrag von surya shanti

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“