Congstar-Internet-Stick: SIM-Lock? - Surfen im Ausland?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderator: Thorsten

Antworten
Indienfan
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 24 Jul 11 18:05

Congstar-Internet-Stick: SIM-Lock? - Surfen im Ausland?

Ungelesener Beitrag von Indienfan » 10 Aug 11 16:38

Hallo,

gibt es hier jemanden, der Erfahrungen mit dem Congstar Internet-Stick im Ausland hat?
Ich habe hier für Deutschland den Prepaid Internet-Stick von Congstar. Die dazugehörige Sim-Karte kann ich aber nur hier nutzen, im Ausland müsste ich den teuren Roaming-Tarif nutzen, und das sehe ich nicht ein.
Ich will nach Indien und bekomme vor Ort die Airtel-Sim-Karte, um preiswerter telefonieren und ins Internet zu kommen. Ich weiß aber nicht, ob ich die in meinem Congstar-Internet-Stick nutzen kann.
In der Congstar Internet-Stick Bedienungsanleitung steht:
Der Congstar Prepaid Internet-Stick ist nur mit einer congstar Prepaid-Sim-Karte nutzbar. Bei Nutzung anderen Zubehörs könnte die Betriebsfähigkeit beeinträchtigt werden.

Hat das schon jemand probiert?
Welche Erfahrungen habt Ihr?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

Gruß vom Indienfan

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Funktioniert Airtel-Sim-Karte im Congstar-Internet-Stick?

Ungelesener Beitrag von jot » 14 Aug 11 20:16

Wenn er SIM-locked (bzw. technisch korrekt benannt eigentlich net-locked) ist, dann wird das nicht funktionieren. Um herauszufinden ob er SIM-locked ist, kannst du einfach eine andere SIM-Karte von einem anderen Anbieter einlegen und schauen ob er dann noch funktioniert (du hast sicher Statusleuchten die signalisieren ob ein Netz vorhanden ist oder ein kleines Dienstprogramm im Computer, das sogar mitteilt wo und wie er gerade eingebucht ist).

Wenn der Stick älter als 2 Jahre ist, ist Congstar dazu verpflichtet ihn zu entsperren - das machen sie aber nur auf Nachfrage (Hotline).

Davon abgesehen kann es sein, dass Airtel in Indien andere Frequenzen nutzt als der Stick unterstützt (schau mal im Handbuch oder auf der Packung ob da was steht von GSM850/900/1800/1900 bzw. UMTS900/1800/1900/2100 ... das sind die unterstützten Frequenzbänder)

Indienfan
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 24 Jul 11 18:05

Airtel-Sim-Karte im Congstar-Internet-Stick?

Ungelesener Beitrag von Indienfan » 15 Aug 11 6:46

Danke für die Antwort, jot, auch wenn sie ernüchternd ist. Ich hatte mir den Stick gerade erst gekauft. Ich wollte in Indien nicht über das teure Roaming E-Mails versenden.
In dem Begleitheft und auf der Verpackung sind keine Frequenzen aufgeführt. Das ist sicher Absicht, denn es steht ein Satz ganz unmissverständlich da, dass "dieser Stick nur mit einer congstar Prepaid SIM-Karte nuthbar" ist.
Das bedeutet, dass ich in Indien dann erstmal Ausschau halten muss, wo ich so einen Internet-Stick herbekomme. Weiß jemand, wie dort die Geschäfte heißen, wo man sowas bekommt? Und vielleicht weiß ja sogar jemand so ein Geschäft in Delhi, dort bin ich den ersten Tag. Die nächsten Tage bin ich in Orten, wo ich solche Geschäfte nicht vermute.
Schöne Grüße vom Indienfan

Indienfan
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 24 Jul 11 18:05

Funktioniert Airtel-Sim-Karte im Congstar-Internet-Stick?

Ungelesener Beitrag von Indienfan » 16 Aug 11 19:03

Hallo, ich habe selbst die Antwort gefunden, auf dieser Seite hier ...

http://www.dsl-magazin.de/congstar-internetstick-umts/

Da steht: Der congstar Surfstick kommt ohne SIM-Lock!
Der Internetstick von congstar kommt ohne SIM-Lock, kann also auch mit anderen Handy-Karten bestückt werden, wie unser Test mit einer Prepaid-Karte von Fonic ergeben hat. Allerdings sollte man bedenken, dass man dann die Funktionen des congstar Internet-Managers nicht mehr nutzen kann - etwa die Kontoabfrage. Die Software dient dann wirklich nur zur Interneteinwahl.
Das macht wieder etwas Hoffnung.

Gruß vom Indienfan

Antworten

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“