Erfahrung mit Goal Nomad 7 Solarmodul

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderator: Thorsten

Antworten
Tessy
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 25 Aug 11 9:13

Erfahrung mit Goal Nomad 7 Solarmodul

Ungelesener Beitrag von Tessy » 25 Aug 11 9:54

Hallo zusammen!

Ich bin Tessy und plane im Januar 2012 eine Tour von etwa 30 Tagen mit einem Wohnmobil durch Südafrika zu machen.

Ich habe Nun schon des öfteren hier das Review der Swiss Solarcards gelesen und stand schon immer kurz davor es zu kaufen, da ich auch so öfters mal am Wochenende unterwegs bin ohne Steckdose.

Nun bin ich aber auf dieses Modul gestoßen
http://www.dec-energy.de/produkte/elite ... index.html

Es soll eine Peak Leistung von 7W bringen und das bei einem wie ich finde sehr geringen Gewicht von 360 Gramm.

Ich möchte damit so den üblichen Kleinkram laden.Akkus, Handy etc.
Mir ist bewusst das ich damit kein Notebook oder Ipad laden kann. Für so etwas bräuchten wir ja ein großes Panel auf dem Dach.

Meine Frage ist nun, ob schon jemand von Euch das faltbare Solarmodul "Elite Nomad 7M" von Goal getestet hat.

Freue mich über Erfahrungen und Meinungen von Euch.

Grüßle
Tessy

Antworten

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“