Route steht (halbwegs) nur wann ist die beste zeit?

Von der Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Planung. Vom Chaos zur Organisation und von der Reisebuchung bis zum Abflug:
Einzelthematische Sachfragen zu Bürokratie, Reisezeit, Organisatorisches, Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)

Moderator: pukalani

Antworten
phoboss
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 09 Jun 04 2:59

Route steht (halbwegs) nur wann ist die beste zeit?

Ungelesener Beitrag von phoboss » 09 Jun 04 19:54

Hi,
plane grad eine rtw tour, und bin mir dabei über die zeit wann es am sinnvollsten wäre (wegen klima), noch nicht so sicher.

also die route sieht so aus (änderungen vorbehalten ;)):

DE - Shanghai - (Tokyo) - Süd- Ostaustralien - Hawaii - Nordamerika - DE

joa, dann postet mal eure erfahrungen mit dem klima :)
wills ja schön warm haben.

hab so ca. in 7-8 monaten zeit loszufliegen.

thx bye bye daniel

thomaskrabi2

Fauler Patron

Ungelesener Beitrag von thomaskrabi2 » 09 Jun 04 20:25

Wahrscheinlich wird MArtin diese Antwort löschen, bevor sie Dich erreicht.

Aber für mich bist Du ein "fauler Patron" der sich auf andere verlassen will, ohne eine Spur von Eigeninitiative zu zeigen.

Thomas :evil:

phoboss
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 09 Jun 04 2:59

Route steht (halbwegs) nur wann ist die beste zeit?

Ungelesener Beitrag von phoboss » 09 Jun 04 22:20

uhhhhh ganz harte worte...
versteh bei solchen leuten immer nicht, warum sie solche meinung nicht für sich behalten können. als wenn es irgendwen interessieren würde, was du über mich denkst. entweder man hilft mir oder nicht, dafür ist ein forum nunmal da.
tut mir leid dass so sagen zu müssen, aber mich interessiert das nich die bohne... hab schon mehr als 10 std. vor dem pc verbracht, um infos über meine reise zu bekommen (und ich plane das noch nicht sehr lange), aber das hier ist nunmal ein forum, und hier werden meinungen ausgetauscht, und nach diesen habe ich gefragt.

btw. ich glaube den schritt zu wagen, eine 6 monatige weltreise anzutreten, zeigt dass ich einiges an eigeninitiative habe...

aber ich will hier auch gar keine diskussion deswegen anfangen, weil es keinen interessiert, und hier nicht her gehört...

MArtin
Site Admin
Beiträge: 8274
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Gegenseitige Hilfestellung

Ungelesener Beitrag von MArtin » 09 Jun 04 23:08

Hallo phoboss und Thomas,

hmmm - ich hab' sie zwar nicht gelöscht, aber ein wenig respektvolles Wort ausgetauscht, denn die Kritik kann ich nachvollziehen.

Etlichen Einträgen hier ist anzumerken, dass sich manche gerne bedienen lassen oder, zu ihrem Gunsten interpretiert, sich wenig damit auskennen, die ungeheuren Ressourcen des Internets zu nutzen.

Im "Fall phoboss" ;) ist anzumerken, dass ich ihn im vorherigen Thread ermutigt habe, diese Frage zu posten.
Allerdings habe ich Dir auch den Verweis auf unsere Reise-Links gegeben, phoboss, wo Du leicht die entsprechenden Klimatabellen finden kannst.

Nochmal zu den "faulen Patronen" im Allgemeinen:
Gemeinhin beantworte ich (und Andere!:)) auch deren Fragen - immer im Glauben an das Gute und in der Hoffnung, dass der Betreffende sich gemäß Boardregel revanchiert und dafür auch eine noch offene Frage eines Anderen beantwortet.
Meist wird diese Hoffnung allerdings enttäuscht, denn wer für sich selbst nicht recherchiert, tut es anscheinend für Andere erst recht nicht - und beantwortet seine Frage hier auch nicht, wenn er die Antwort anderswo gefunden hat.
Sehr schade :(

Also, um die Wogen zu glätten und dem WRF zu dienen schlage ich vor, phoboss, dass Du mittels der genannten Links mal selbst suchst und die Antwort mit entsprechend aussagekräftigem Titel hier postest.

Dich, Thomas kenne und schätze ich als gelegentlich polterndes, aber altruistisch-hilfreiches Mitglied (mit bewegender Vergangenheit).
Dürfte ich Dich für die nächsten - hmm sagen wir mal 50 - Einträge um eine mit der Netiquette vereinbarbaren Wortwahl bitten? :)

Alle einverstanden? ;)

Liebe Grüße

P.S.
Zwischenzeitlich hast Du schon geantwortet, phoboss.
Dazu noch folgende Ergänzung:
Das WRF wäre kein Forum ohne die vielen Traveller, die selbstlos wesentlich mehr als 10 Stunden für andere vor dem PC verbringen.
Und zwar nicht gemütlich zu Hause, sondern teuer zahlend in Internetcafés überall auf der Welt!
Selbst in Strandnähe opfern sie ihre Freizeit für die Idee der gegenseitigen Hilfestellung!
Wird dieser Idealismus mehrfach enttäuscht, ist Ärger für mich nachvollziehbar.

Es kommt nicht eben mal gerade einer an Deinem Beitrag vorbei, der zufällig die gleiche Route zur gleichen Zeit hat, phoboss. (Und schon gar nicht aufgrund des von Dir geschriebenen Titelthemas)

Hand aufs Herz: Hast Du denn schon mal gecheckt, ob Du nicht eine der offenen Fragen hier im Gegenzug für 2 ausführliche Beiträge auf Deine Frage beantworten könntest?
Nur die Bereitschaft dazu gibt Dir im WRF das Recht, Hilfe und Opferung von Freizeit von Anderen zu erwarten!
Denn hier geht es um Austausch auf Gegenseitigkeit.

Liebe Grüße

phoboss
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 09 Jun 04 2:59

Route steht (halbwegs) nur wann ist die beste zeit?

Ungelesener Beitrag von phoboss » 09 Jun 04 23:37

hierzu sei mal eines gesagt, ich bin ein mensch der anderen (gerade in foren) sehr viel hilft, und ihnen ratschläge gibt, wenn es mir möglich ist.
ich GARANTIERE dir, wenn ich meine reise angetreten/beendet habe, werde ich hier im forum (oder auf ner eigenen seite) einen detailreichen bericht zu meinen erfahrungen liefern.
denn wie gesagt, wenn ich in einem forum gute hilfestellungen o.ä. bekommen habe, habe ich mich danach immer noch weiter in dem forum beteiligt, und anderen geholfen.

also nochmal ich garantiere dir, dass ich mich weiterhin hier blicken lasse, um anderen zu helfen (wenn ich es kann).

ich kann leute auch nicht ausstehen, die nichtmal google benutzen können, aber um an erfahrungen von anderen menschen zu kommen, ist ein forum nunmal besser als google, zumal man hier auch nochmal nachfragen kann.

dass niemand die gleiche strecke zur selben zeit fliegt ist mir klar, aber es wird sicher leute geben, die mir sagen können ob es sinnvoll ist im april/mai nach australien (oder sonstwohin) zu fliegen, oder ob ich meine reise dann lieber um nen paar monate verschieben sollte. wie gesagt bin da recht flexibel.



also du hast mein wort, dass ich mich weiterhin hier beteilige (und helfe, wenns geht), und das auch nach meiner reise (is ja noch ne weile).

Antworten

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“