Merkwuerdige Getraenke in aller Welt

Weltreisend auf lokalem Markt einzukaufen und auf landesüblichen Kochstellen einheimische Gerichte zu Kochen ist preisgünstig, lecker, fördert das Sozialleben und ist manchmal mit abenteuerlichen Erfahrungen verbunden... Weltweite Kochrezepte.
Forumsregeln
Tipps und Rezepte, was und wie man auf Fernreisen mit lokalen Marktprodukten lecker kochen und damit viel Geld sparen kann.
Didgeridingo
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 01 Sep 04 20:45

Re: Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von Didgeridingo »

Hallo Kirasonne.
Ich glaub, der hieß anders. Hört sich aber so an, als könnte er's sein :wink: . Werd's auf jeden Fall mal ausprobieren. Vielen Dank für das Rezept!
Lieben Gruß
Dom
Foxy
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 23 Nov 05 10:44
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von Foxy »

Hi
Ohne Klugscheissen zu wollen: Der Wurm im Tequilla is eine Schmetterlingsraupe. (Soweit ich weis).
Sie muss runtergeschluckt werden, ohne das mann was merkt, nur so isses richtig ;-)

ZUm Thema zurück: In Thailand habe ich öfters in Alkohol eingelegte Schlangen oder Scorpione in der Flasche gesehn. Getrunken oder gekauft hab ich keines dieser Touri-Artikel.

Gruß Foxy
--------------------------------
The Mind is like a Parachute, work best when open....
Benutzeravatar
pukalani
WRF-Moderator
Beiträge: 762
Registriert: 01 Nov 04 14:31
Wohnort: Stuttgart

Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von pukalani »

Hola!

Ich konnte es mir nicht nehmen lassen und habe kürzlich in Oaxaca den Mezcal inklusive Wurm probiert. Vermutlich hat Foxy recht, sah auch aus wie ne Schmetterlingsraupe. Konnte mich aber nicht dazu bringen ihn unzerkaut zu schlucken, da er ja dann (wenn auch schon lange tot) in einem Stück im Magen wäre. :shock:

Da hab ich dann doch lieber ein paar Mal kräftig zugebissen und muß sagen: war überraschend lecker und so gar nicht eklig.... You never know before you try...

Prost! :)
Lani
onkelolf
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 08 Mär 05 0:33

Re: Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von onkelolf »

pukalani hat geschrieben:Hola!

Ich konnte es mir nicht nehmen lassen und habe kürzlich in Oaxaca den Mezcal inklusive Wurm probiert. Vermutlich hat Foxy recht, sah auch aus wie ne Schmetterlingsraupe. Konnte mich aber nicht dazu bringen ihn unzerkaut zu schlucken, da er ja dann (wenn auch schon lange tot) in einem Stück im Magen wäre. :shock:

Da hab ich dann doch lieber ein paar Mal kräftig zugebissen und muß sagen: war überraschend lecker und so gar nicht eklig.... You never know before you try...

Prost! :)
Lani
so isses, fand das gerät auch überraschend schmackhaft und der geschmack des "geistes" ist überhaupt nicht mit dem fusel den man hier als tequilla bekommt zu vergleichen
Tiroler
WRF-Förderer
Beiträge: 334
Registriert: 31 Jul 03 0:33

Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von Tiroler »

Naja bevor ich vegetarier wurde hab ich auf einen chin. schiff schlangenschnaps getrunken als einziger, wie sich dann herausgestellt hat, hatten die anderen sich richtig entschieden, den für ca. 3 minuten war ich fast blind :oops:

Fledermaus u. schlange habe ich auch probiert. Schlange ist zäh und nicht so mein ding, fledermausfleisch könnten 70 % der leute nicht von Hühnchen unterscheiden. mfg martin
2 x China, 14 x Thailand, 3 x Neuseeland, 5 x Cook Inseln, 3 x Spanien , 2 x Jamaika, 2 x Kuba , 3 x Frankreich, 2 x Schweiz, 1 x Brasilien, 1 x Dubai, 1x Nepal, 1 x Kenia, 4 x USA, 1 x Indien, 1 x französisch Polynesien, 2 x Kambodscha, 1 x Australien. Unzählige Male in Deutschland und Italien, England (nur London), Ägypten, Kroatien, Slowenien

viewtopic.php?f=48&t=218&hilit=Tiroler#p545
Benutzeravatar
Kirasonne
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 19 Feb 04 22:50
Wohnort: Roswell, NM, USA

Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von Kirasonne »

Lani, Foxi, glaubt mir, es ist viiieeel einfacher den Wurm, Raupe, Kriechtier :shock: runterzuschlucken als darauf rumzukauen.... Ich war nur einmal in Mexiko, meine Mescal-Erfahrung habe ich via Cousins und kids hier in USA, die es als "Mutprobe" ansehen.
Carpe Diem
Maudi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 24 Feb 05 13:31
Wohnort: Wien

Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von Maudi »

Als wir in Vietnam waren, gingen wir auch mal Schlange essen....und da wurde die Schlange vor unseren Augen getoetet, ihr Blut kam in ein Glas, die Gallenfluessigkeit (?) in ein anderes. Das ganze wurde mit Schnaps verduennt und serviert...
Wir konnten das auch alles trinken, aber als uns dann das noch schlagende Schlangenherz in ein Glaeschen Schnaps gekippt wurde mit der Aufforderung, es doch hinunterzuschlucken, mussten wir beide kapitulieren. Die Vorstellung, ein noch schlagendes Herz auf der Zunge oder im Magen zu haben, war dann doch zu eklig....

Mahlzeit,
Maudi
Benutzeravatar
flix
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 07 Dez 04 15:49

Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von flix »

So ziemlich jeder der die Fijii Inseln besucht hat kennt es. Kava. Ein getränk, dass aus zerriebener Wurzel der Kava Pföanze hergestellt wird. Das Pulver wird in ein Tuch gepackt und dann im Wasser geknetet. Das ganze schmeckt etwas nach schmutzigen Wasser, aber man gewöhnt sich daran. Die leicht betäubende/einschläfernde Wirkung finde ich sehr angenehm. Um das Trinken in der Runde gibt es eine gesellige Zeremonie, die meiner Meinung nach eigentlich der Hauptgrund für den Konsum ist.

Wie ich gerade lese sind Kava-haltige Arzneimittel hier anscheinend nicht mehr zugelassen. Das halbe Kilo was ich aus Fijii mitgebracht habe hat aber am Zoll in Deutschland niemanden gestört. Gilt das also nur für die kommerzielle Vermarktung als Arzneimittel?
Mein Weltreiseblog (Wird gerade überarbeitet)
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Merkwuerdige Getraenke

Ungelesener Beitrag von MArtin »

flix hat geschrieben:Wie ich gerade lese sind Kava-haltige Arzneimittel hier anscheinend nicht mehr zugelassen...Gilt das also nur für die kommerzielle Vermarktung als Arzneimittel?
Ja, gilt nur für Arzneimittel.
Mehr Bebildertes zu Kava, dem Nationalgetränk der Südsee und Tongas, seiner Herstellung, Zubereitung, Zeremonie etc.: http://www.worldtrip.de/Tonga/Tonga-Tag ... tonga.html


Liebe Grüße :)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auf Reise Kochen, Backen und exotische Rezepte“