Nepal Trekking: Vor Ort mit Klamotten ausrüsten ?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Nepal Trekking: Vor Ort mit Klamotten ausrüsten ?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 21 Jul 07 21:17

Wie sieht es aus wennich in Nepal Ausrüstung kaufen möchte.
Z.B. eine neue Jacke. Kommt man da günstig rann.
Hat da einer einen besonderen Tipp?

Benutzeravatar
Reiko & Lars
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 14 Aug 04 8:54
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Nepal : Vor Ort mit Klamotten (z.B. Jacke) ausrüsten ?

Ungelesener Beitrag von Reiko & Lars » 22 Jul 07 11:07

Hi Dirk,

Das kommt auf deine Ansprueche an. Wenn du Top Qualitaet willst, ist dies sehr schwierig zu finden, und die Preise sind dann nicht viel guenstiger.

Falls du aber bloss Kleidung zum Trekking, Wandern oder was auch immer brauchst, die vielleicht nicht ewig halten werden, dafuer aber guenstig sind und den Zweck bestimmt erfuellen werden, hast du kein Problem, dies in Thamel zu finden. Mit etwas Verhandlungsgeschick bekommst du die Sachen sehr guenstig (600-1000Rs, 6-10 Euro) fuer eine Kopie einer North Face Goretex Jacke. Qualitaet musst du fuer dich selbst entscheiden, ob es deinen Anforderungen genuegt.

Meine Empfehlung: Wenn du nicht Klettern oder Mountainiering machst, kaufe die Sachen in Nepal.

Gruss
Lars

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Nepal : Vor Ort mit Klamotten (z.B. Jacke) ausrüsten ?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 22 Jul 07 13:53

Hallo

Nein klettern oder andere Extreme brauchen die Sachen nicht mitmachen. Ich dachte da mehr an Wander und Trekkingkram. Eine zweite Jacke, ein oder zwei Trekkinghosen.
In Nepal werde ich drei Monate sein und da denke ich wird sich das eine oder andere von mir verabschieden wie auch T Shirts.

Ist Thamel da das Einkaufsviertel?

schöne Grüsse
Dirk

Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Nepal : Vor Ort mit Klamotten (z.B. Jacke) ausrüsten ?

Ungelesener Beitrag von Stefan81 » 22 Jul 07 16:53

Wenn man keine aufwendige Touren vor hat kann man Trekkingklamotten in Nepal ohne Probleme vor Ort kaufen. Nur bei den Schuhen würd ich schon in der Heimat alles versuchen und sie eingehen.

In Thamel findet man das alles, da ist ein Outdoorshop nach dem anderen.

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Nepal : Vor Ort mit Klamotten (z.B. Jacke) ausrüsten ?

Ungelesener Beitrag von jot » 14 Dez 10 18:14

Für eine normale Trekkingrunde reichen die Sachen aus Thamel dicke solange sie nicht ewig halten müssen. Hab mir auch eine Trekkinghose für etwa 10 Euro geholt, zwischendurch sind zwar die Nähte gerissen aber kann man ja nähen, hab sie immernoch. Angeblich kann man gerade bei Daunenjacken und so richtige Schnäppchen machen.
An Sachen wo angeblich Goretex und so eingearbeitet wurde, hab ich mich aber nicht rangetraut, denke mal das ist nur das Etikett.

tripmunks
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 14 Aug 10 14:23

Nepal : Vor Ort mit Klamotten (z.B. Jacke) ausrüsten ?

Ungelesener Beitrag von tripmunks » 06 Jan 11 10:54

In Kathmandu (Thamel) gibt es unzählige Läden, in Pokhara ebenso.
Allerdings wir persönlich haben die Erfahrung gemacht, dass die Preise für die offensichtliche Fälschungen, die teilweise schon richtig verstaubt und ausgeblichen waren, in Thamel etwas höher lagen als in Pokhara.
Feilschen in Pokhara funktioniert auch besser als in Kathmandu.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“