Weiterflug bei Verspätung und Verpassen des Anschlußfluges?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
katzelmacha
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 17 Jul 07 17:44

Weiterflug bei Verspätung und Verpassen des Anschlußfluges?

Ungelesener Beitrag von katzelmacha » 02 Aug 07 10:13

hallo,ich fliege nächstes jahr von wien über frankfurt und miami nach
guatemala.

hierzu meine frage:habe jeweils ca.2stunden aufenthalt,was ist wenn der

erste flug von wien weg verspätung hat ,dann würde ich ja meinen weiterflug

von miami verpassen......muß ich dann einen neuen flug buchen bzw.wer

haftet da für,daja die flüge mit 3 verschiedenen fluglinien stattfinden.... :?:

hoffe auf baldige antwort mfg


Ps:SUPER FORUM :)

Julian
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 25 Jan 05 14:29

weiterflug bei verspätung

Ungelesener Beitrag von Julian » 02 Aug 07 10:48

Dem letzteren kann ich dir schonmal zustimmen 8)

Wenn du (im Reisebuero, bei der Airline oder im Internet) einen Flug buchst und dieser einen Zwischenstop beeinhaltet (auch mit unterschiedlichen Airlines) und der erste Flug verspaetung hat und du den naechsten dann verpasst, duerftest du - mal abgesehen von der Wartezeit - kein Problem haben.

Problematisch ist es, wenn du die Fluege seperat buchst. Auch wenn es die selbe Airline ist: Wenn der erste Flug verspaetung hat gilt der zweite Flug als nicht angetreten und dann war's das. Beispiel: Thai Airways Flug nach FRA gebucht, nachtraeglich Ueberlegung von Laos aus mit Thai nach BKK zu fliegen. Ist zwar beides Thai, macht aber keinen Unterschied (obwohl du wahrscheinlich auf mehr Kulanz stossen wirst als wenn du mit einer anderen Airline gekommen waerst.

Bei dir scheint es aber ein (Star)Alliance Flug zu sein, daher wohl keine Probleme. Wenn du da den Flug verpasst wegen einer verspaetung zahlen sie dir sogar das Hotel :-)

Ich glaube so ist das!

Guten Flug!

Julian

Raffael
WRF-Förderer
Beiträge: 27
Registriert: 19 Aug 05 20:32

weiterflug bei verspätung

Ungelesener Beitrag von Raffael » 03 Aug 07 23:27

Julian hat geschrieben:Dem letzteren kann ich dir schonmal zustimmen 8)

.......

Bei dir scheint es aber ein (Star)Alliance Flug zu sein, daher wohl keine Probleme. Wenn du da den Flug verpasst wegen einer verspaetung zahlen sie dir sogar das Hotel :-)

.......
Meiner Meinung nach müssen dir die Airlines das Hotel zahlen (wenn du wie beschrieben zusammen buchst), allerdings nur wenn die Airline die Verspätung verursacht hat. Das bedeutet dass wenn du den Anschluss z.B. wegen schlechtem Wetter verpasst selber für die Übernachtung aufkommen muss (eigene Erfahrung). Einen Ersatzflug bekommst du allerdings (muss allerdings nicht heissen dass dies wieder einen Direktflug ist / bei der gleichen Fluglinie ist).

ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Weiterflug bei Verspätung und Verpassen des Anschlußfluges?

Ungelesener Beitrag von ck-africa » 05 Aug 07 14:18

Hallo Katzelmacha,

die beiden Vorschreiber haben ja auf das Wesentliche hingewiesen. Rechtlich gesehen schließt Du einen Beförderungsvertrag von Wien nach Guatemala ab, falls Du alles zusammen buchst. Du hast in diesem Fall dann nur eine Ticketnummer. Denn schließlich willst Du ja nicht von Wien nach Frankfurt oder nach Miami, sondern nach Guatemala. Allerdings sollte die Minimumumsteigezeit an den Flughäfen respektiert werden. Diese ist vom Airport abhängig - getreu dem Motto je größer je länger. Gute Reisebüros respektieren diese Zeit. Ist diese von vornherein unterschritten, dann ist die Airline auch nicht haftbar zu machen - es sei denn Du hast das Ticket natürlich so direkt bei der Airline gekauft (Internet, Call Center, Airport Ticket Office, City Ticket Office). In den Computerreservierungssystemen ist die Minimumumsteigezeit normalerweise auch korrekt hinterlegt.

Da die Amis ja hyperneurotisch sind, Transitpassagiere erst ein- und dann wieder ausreisen lassen, statt diese in einer Transithalle zu bunkern, kommen mir 2 Stunden Transitzeit in Miami arg knapp vor. Aber wenn es so in den Computerreservierungssystemen buchbar ist, ist es hauptsächlich Pech der Airline, die Dich dann gegebenenfalls behergen oder umbuchen muss (s. Vorschreiber). Falls Du also keine Zeitprobleme in Guatemala hast, dann würde ich das halt riskieren.

Die sog. Netzwerkairlines (also z.B. Austrian, British Airways, Air France etc.) haften übrigens nicht für Folgeschäden, also Flug gebucht, verspätet aus irgendwelchen Gründen und dann bspw. den bereits gebuchten Zug, den Geschäftstermin oder halt den Anschlussflug mit einer anderen Ticketnummer verpasst. Denn: Der Beförderungsvertrag gilt nur von A nach B (also von Wien nach Guatemala). Viele Billigflieger haften für noch weniger. Diese haften noch nicht einmal für Anschlussflüge, da immer pro Flug ein Vertrag entsteht. Da kann es dann riskant werden, zwei Flüge direkt mit einander zu einer Reise zu kombinieren.
Gruß,
Christoph

www.meenzer-on-tour.de

Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia
Kontaktdaten:

Weiterflug bei Verspätung und Verpassen des Anschlußfluges?

Ungelesener Beitrag von TropicHeat » 05 Aug 07 20:25

Die beste Versicherung in diesem Fall ist eine gute Reiseversicherung (und ich bin kein Fan von Versicherungen)!

Wie oben gesagt: soweit in einer Buchung geschehen, dann sorgen die Fluggesellschaften fuer eine alternative Verbindung (mir schon ein paar mal passiert), aber wenn seperat gebucht, dann bist Du (ohne Versicherung) der Gelackmeierte (mir auch schon passiert) :x
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com

katzelmacha
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 17 Jul 07 17:44

Weiterflug bei Verspätung und Verpassen des Anschlußfluges?

Ungelesener Beitrag von katzelmacha » 06 Aug 07 12:42

hallo erstmal besten dank für eure antworten,ich fliege übrigens mit lufthansa,united und american.......und mein zwischenstop in miami ist doch länger nämlich 3stunden 45min also dürfte sich das doch ausgehen
ob das nun ein star-alliance flug ist weiß ich nicht ,ich habe übrigens übers internet gebucht...(reise-hero)


ciao :D

ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Weiterflug bei Verspätung und Verpassen des Anschlußfluges?

Ungelesener Beitrag von ck-africa » 06 Aug 07 19:15

Hallo Katzelmacha,

Lufthansa und United gehören zur Star Alliance, American zur OneWorld Allianz. Falls alles aber in einem Ticket gebucht ist, spielt die Allianz-Zugehörigkeit keine Rolle. Guten Flug!
Gruß,
Christoph

www.meenzer-on-tour.de

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“