Windows Vista : Plattenspeicherbedarf bei MS Vista

"Hardware": Praxiserprobte Computer - und Speicherlösungen für unterwegs: Erfahrungsaustausch mit Infos, Links, Fragen und Anregungen rund ums Reisen mit Laptop, Notebook, externen Festplatten, USB-Stix, Imagetanks, Speicherkarten, CD, DVD sowie anderen Datenspeichergeräten.

Moderator: Thorsten

Antworten
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8275
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Windows Vista : Plattenspeicherbedarf bei MS Vista

Ungelesener Beitrag von MArtin » 22 Aug 07 21:19

Hallo :)

gestern hatte ich die Chance, erstmal Windows Vista live auf einem Fremdlaptop zu sehen.
Auf dem C:\ - Laufwerk des Laptops befand sich ausschließlich Vista, und zwar in einer relativ jungfräulichen Installation.

Die C:-Partition des Rechners war bereits 8GB groß!
Das hieße bei meinem Reiselaptop, dass bereits fast 1/3 des Festplattenplatzes nur für ein Schnick-Schnack-reiches OS draufginge!

Schon mein WindowsXP Pro hat seinen Platzbedarf innerhalb von 3 Jahren verdreifacht (ohne Update-Leichen). Und Vista wird da kaum besser sein...

Da möchte ich nur sagen: "Nein danke!"
Aber werde ich das auf Dauer können, ohne auf die mir inzwischen sehr vertraute Microsoft-Umgebung ganz zu verzichten?

Leider wohl nicht. :(

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Claus
WRF-Moderator
Beiträge: 616
Registriert: 03 Feb 04 1:56
Wohnort: D-Partenstein

Windows Vista : Plattenspeicherbedarf bei MS Vista

Ungelesener Beitrag von Claus » 22 Aug 07 22:08

Hi Martin,

"Nein Danke" hätte ich auch gerne gesagt, nur hat man (speziell beim Laptop-Kauf) kaum eine Möglichkeit, sein Wunsch-Betriebssystem zu bekommen. Meinen Laptop gabs beispielsweise nur noch mit Vista als Betriebssystem.

Vista frisst einiges an Ressourcen, aber es läuft bei mir sehr stabil! Mit 2 GB RAM und 200 GB Festplatte bin ich bislang auf der sicheren Seite, da juckt es mich auch nicht sonderlich, dass mein Windoof-Stammverzeichnis 9 GB groß ist!!
MArtin hat geschrieben:Die C:-Partition des Rechners war bereits 8GB groß!
Das hieße bei meinem Reiselaptop, dass bereits fast 1/3 des Festplattenplatzes nur für ein Schnick-Schnack-reiches OS draufginge!
Tja MArtin, so scheint es mittlerweile zu laufen. Immer die neueste Hardware zu besitzen, damit auch die aktuellen Programme laufen!! Ziemlich traurig in meinen Augen!!!

Gruß Claus

Antworten

Zurück zu „Reise-Computer & Datenspeicher: Reisen mit Notebook, Laptop, USB-Sticks, Festplatten, Speicherchips...“