Gefährliche Tiere in Australien?

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Forumsregeln
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Tob
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 28 Jun 04 1:36

Gefährliche Tiere in Australien?

Ungelesener Beitrag von Tob »

hallo,

ich plane für 2005 einen längeren work&travel - aufenthalt in australien und bin bei meinen "informationsstreifzügen" immer wieder auf randbemerkungen gestoßen, in denen behauptet wurde, dort gebe es sehr giftige tiere (schlangen , spinnen, ect.). Es wird aber nie näher darauf eingegangen...
was ist denn da wohl drann?
habt Ihr erfahrungen gemacht, oder wißt Ihr, wie es darum steht?

Danke

Tobias
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Gefährliche Tiere in Australien!

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Tob und willkommen an Board! :)

Ja, Australien nimmt bzgl. giftiger Schlangen und Spinnen weltweit den Spitzenplatz ein. (Trotzdem leben dort Millionen gesunder Menschen! :) )
Ein paar Spinnen und Schlangen sowie Links darüber haben wir in unserem Nimbin-Bericht vorgestellt.

Trost: Das Risiko, noch vor Deinem Abflug nach Australien in Deutschland einen fatalen Autounfall zu erleiden ist zig-fach höher, als in Down Under von einem giftigen Tier gebissen zu werden ;)


Liebe Grüße
Benutzeravatar
Gast

Gefährliche Tiere in Australien?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Das ging ja schnell!
Danke
RobISonTheTrip
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 13 Jun 04 17:12
Wohnort: Barcelona

Gefährliche Tiere in Australien?

Ungelesener Beitrag von RobISonTheTrip »

Hi ihr!
Allerdings sollte man in Australien vorallem in den Steppen und Urwald Regionen schon ziemlich aufpassen, vorallem bezügl. Schlangen.
Aber weit aus gefährlicher ists jedoch beim baden im Meer, nein nicht nur wegen den Haien;), sondern vorallem wegen den Quallen!
Jährlich sterben doppelt so viele Menschen in Australien an Quallen "Stichen" als an Schlangenbissen!

Aber lasst euch deswegen nicht entmutigen wenn man ein bisschen aufpasst, in der NAcht nicht unbedingt nur mit dem schlafsack ohne zelt hinlegt sollte nicht allzuviel passieren!;)
Gehe deinen Weg und wenn du genug hast kehre um.
clautschi
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 30 Jun 04 18:31
Wohnort: Wenigzell

Gefährliche Tiere in Australien?

Ungelesener Beitrag von clautschi »

An der Ostküste Australiens sind zur Quallenzeit die Bereiche, in denen man baden darf, durch Netze eingegrenzt. Wenn man also im eingegrenzten Bereich bleibt, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass man von einer großen Qualle umzingelt wird. :) Den kleineren Quallen aber kann man wohl gar nicht ausweichen :( - außer man sucht sich eine quallenlose Reisezeit aus. :)

Als ich mal im November in Surfers Paradise einen Strandspaziergang gemacht hab, war alles voll von Quallen, man musste bei jedem Schritt aufpassen, dass man nicht auf eine Qualle trampelt. Da ist mir die Lust aufs Baden jedenfalls vergangen :cry:
anthia
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 13 Jul 04 13:41
Wohnort: tirol

Gefährliche Tiere in Australien?

Ungelesener Beitrag von anthia »

ich war vo ca 4 jahren in Australien, und mir wurde damals auch ganz angst und bang. die spinnen (redback-spider zB), die schlangen, die krokodile, die haie, die skorpione, die dingos...

Aber irgendwie gewöhnt man sich dran, einfach etwas mehr aufzupassen als bei uns. und natürlich geht man nicht alleine in die wüste, geht nicht schwimmen, wenn man nicht weiß obs gefährlich ist und und und

Man lernt ja die "regeln" des jeweiligen landes ziemlich schnell kennen...

Viel spaß, australien ist ein wunderschönes land.
albatross02
WRF-Spezialist
Beiträge: 498
Registriert: 20 Sep 04 13:08

Gefährliche Tiere in Australien?

Ungelesener Beitrag von albatross02 »

Hallo,

wenn Du Giftschlangen sehen willst, ist Victory und Tasmanien geeignet.
Das Wetter ist recht wechselhaft ( Victoria ist eine Kombination aus Nordafrika und Schottland ). Wenn das Wetter mehrere Tage schlecht ist und nur wenig Sonne kommt, gibt eine Schlange seinen Platz nicht so schnell auf.

Beim Trekking in Australien nehme ich immer hohe Schuhe ( dann kann man nicht umkniggen ) und gegebenfalls Gamaschen.

Es gibt in Queensland auch eine Quallensaison, dann sollte man nicht ins Wasser gehen.
An einigen Stränden warnen Schilder mit der Aufschrift "Blue Bottle".
Das sind portugiesische Galeeren. Eine Berührung ist alles andere als angenehm.

Ausserdem gibt es an Flussmündungen Krokodilen die auch ins Meer schwimmen, dort stehen Warnschilder.

Auf jeden Fall auch beim Auto nicht ein Fensterspalt offen lassen ( be- sonders in Queensland ). Das wäre eine Einladung für Spinnen.

Alles im allem ist es halb so wild, Augen auf und ein paar Vorsichtregeln dann gibt es kaum Probleme.

Lest auch mal "Trekking in Australien"" von Bruno Baumann.

Gruss
Dieter
Benutzeravatar
misterm1997.

Gefährliche Tiere in Australien?

Ungelesener Beitrag von misterm1997. »

Panikmacherei!

Bin seit 4 Monaten in Australien und war die Ostküste und alles rund um NSW bereisen. Bisher - nada.

Schlangen und Crocodile hab ich nur auf TOuren gesehen, Spinnen nur hinter Glasscheiben.
Selbst die ach so gefährlichen Dingos habe sich bei uns auf Fraser in 4 Tagen nicht sehen lassen.
[Dingo: Verwilderter Haushund, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Dingo ]

Klar, aufpassen und Schilder lesen. Wenn irgendwo steht: Nicht schwimmen weil... einfach nicht schwimmen.

Das einzige was mich derzeit nervt sind die Kakerlaken in den Sydney Häusern. Fast nicht zu vermeiden die Viecher... ; )

Aber gefählricher ist der Fun hier: Tauchen, Paragliding, usw...

Mirco
s_master20
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 17 Aug 04 18:28

Gefährliche Tiere in Australien?

Ungelesener Beitrag von s_master20 »

Nichts desto trotz ist Australien das Land mit den giftigsten Spinnen und Schlangen.

Auch wenn du noch nichts davon gesehen hast!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Indonesien, Bali: Gefährliche Tiere im Wasser - Verhalten?
    von Sandrew » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    13 Antworten
    107883 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jobali
  • Kolumbien, Cartagena - gefährliche Stadtteile
    von Delrio » » in Südamerika Forum
    3 Antworten
    7544 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
  • Mittelamerike: Giftige Tiere - Verhaltensweisen?
    von ElJarno » » in Mittelamerika - Zentralamerika
    1 Antworten
    4167 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Astrid
  • Neuseeland: Einfuhrbestimmungen für Lebensmittel, Tiere...
    von fishy-steve » » in Neuseeland-Forum
    8 Antworten
    64696 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ladylockenlicht
  • Mittelamerika: Nationalparks ohne Guide trotz giftiger Tiere
    von Stoner » » in Mittelamerika - Zentralamerika
    2 Antworten
    5128 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stoner

Zurück zu „Australien-Forum“