Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Zu Land, durch Luft, zur See: Austausch rund um grenzüberschreitenden int. Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, Mitreise- und Mitseglerbörsen, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Melekova
WRF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 06 Sep 06 15:39

Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von Melekova » 20 Sep 07 11:39

Ist schon mal jemand von Wladiwostok mit dem Zug oder Bus nach Peking gereist und mag mir darueber berichten? Vor allem interessiert mich, wie lange es dauert und wie viel es kostet.

abacus
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 03 Mär 06 9:49

Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von abacus » 20 Sep 07 15:37

Hallo,

im Transsibirian Handbook ist diese Strecke beschrieben:

Gilt als sehr nerven und zeitaufwändig.

Grüße
sven

Melekova
WRF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 06 Sep 06 15:39

Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von Melekova » 21 Sep 07 7:07

Danke fuer deine Antwort. Leider kann ich es nicht nachlesen, da ich mich schon in Irkutsk befinde und gerade am ueberlegen bin, wie es weitergehen soll.

Liebe Gruesse

Melekova
WRF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 06 Sep 06 15:39

Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von Melekova » 01 Okt 07 13:29

Wir sind mittlerweile in China und haben von Vladivostok aus den Direktbus nach Harbin genommen. Das hat 11 Stunden gedauert und hat 1800 Rubel pro Person gekostet. Der Zug haette fuer die selbe Strecke zwar genau so viel im 4er Schlafabteil gekostet, haette aber ganze zwei Tage gedauert. Die Busse fahren teaglich um 6/20 Uhr ab dem Busbahnhof.

Gast

Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von Gast » 19 Nov 07 16:49

Hallo Melekova und Transsib-Reisende.
Mit der preiswerten hier im Forum beschriebenen Ticketvariante stellt sich mir und anderen Peking-Reisenden die Frage, ob man von Irkutsk durch die Mongolei oder die Strecke bis nach Wladivostok und von da noch Peking fährt.

Entscheidungsparameter sind für mich

A. KOSTEN (Ist die Reise über Vladivostok wirklich günstiger?)

B. UNTERHALTUNGSWERT (der Strecke zwischen Irkutsk und Wladivostok und darüber hinaus der Bus / Bahnreise durch Mandschurei etc. nach Peking?)

谢谢 再见

Raeucheromul

Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von Raeucheromul » 08 Sep 08 14:07

Man zahlt grundsaetzlich den gleichen Preis. Sprich, man kann, wie ich es tat, den Bus nach Ussurrisk von Wladivostok nehmen und von da zu einem anderen Ort, dessen Name mir jetzt nicht einfaellt, aber der Preis, obwohl es von diesem anderen Ort keine 20 Kilometer nach Suifenhe sind, bleibt im Grunde derselbe, man zahlt eigentlich drauf. Beste Variante> Bus von Vladivostok, etwa 50 Dollar, das geht recht schnell, der Aufpreis nach Harbin, weitere 7 Stunden von Suifenhe ist auch nicht die Welt. Alles in allem also per Bus so 12h.

Hinter Irkutsk wirds eintoenig. Wer schon vorher 4 Tage im Zug hinter sich hat, sollte vielleicht ueber die Mongolei fahren. Steppenlandschaft ist wahrscheinlich eine Erfrischung fuer die mueden Augen.

tzi
WRF-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 03 Apr 08 15:06

Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von tzi » 03 Okt 08 6:39

Hi!

Koenntest du die Variante (Ueber Urr..) naeher beschreiben? Ich fuercht, der direkte Bus Vladivostok -> Suifenhe ist bis 20. Okt ausgebucht.
Der Preis ist mittlerweile 2500 RUB (!!)

TIA, Thomas

Raeucheromul

Von Wladiwostok nach Peking auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von Raeucheromul » 28 Okt 08 2:20

Ich lese den Beitrag erst jetzt, nun, man nimmt den Bus nach Ussurisk und in der Busstation da fragt man sich mit kaum existenten Russischkenntnissen solange durch bis man die grobe Richtung gen China erfahren hat, es sind 2 h bis zur Grenze. Soviel kann ich verraten, an soviel kann ich mich erinnern. Aber es ist sehr wahrscheinlich, dass der Bus, in welchen ich stieg, schon in Vladivostok losfuhr, der Bus in dem Ort an dessen Name ich mich nicht erinnere. Das heisst, es gibt nur einen Bus. Ja, der Markt hat klaeglich versagt.

Immerhin ist Suifenhe ein netter Einstieg!

mr.spoon
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 27 Apr 10 14:22

Von Wladiwostok nach Peking - wie?

Ungelesener Beitrag von mr.spoon » 28 Apr 10 5:29

Hi!

Wie kommt man am besten vom Wladiwostock nach Peking? Ja ich weiß, ich könnte Wladiwostock auslassen und direkt von Moskau nach Peking. Will ich aber nicht.
Alternative zum Zug? Bus? Wie lange fährt man ungefähr?

Siehe bitte auch meine nächste Frage: -> Von Wladiwostok nach Peking mit dem S chiff?

gruß & dank
xaver



[Beitrag in bereits bestehendes Thema verschoben, wo Du auch schon erste Antworten findest - Astrid :)]

Antworten

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“