Doghandler gesucht in Schweden!

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!
nikita
WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 25 Jul 04 13:32
Kontaktdaten:

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von nikita » 20 Sep 07 17:00

Hi,
ich hoffe ich mache das nun richtig hier- habe durch die wrf-suche noch keinen thread gefunden in dem man jobs anbieten kann! wenn das nicht erlaubt ist- sorry!

Also wir sind ein junges paar aus österreich- ich war die letzten vier jahre reisend- und wir lassen uns nun in schweden nieder- zusammen mit momentan 20 huskies.

wir planen ein touristbuisness aufzubauen und hunderennen zu fahren.
falls einer von euch interessiert daran ist als doghandler zu jobben- willkommen.
näheres hier oder per mail erfragen.

Petra_80

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von Petra_80 » 26 Sep 07 13:17

Hi,

interessiert habe ich deinen Beitrag gelesen. Ich habe selbst einen Hund, bin aber deshalb natürlich noch lange nicht in der Lage andere Hunde zu trainieren. Ich plane für 2008 einen Schwedenaufenthalt und möchte mir damit einen langersehnten Wunsch erfüllen. Ich habe nicht sehr viel Geld zur Verfügung, möchte aber möglichst viele Erfahrungen und Eindrücke sammeln. Bei meinen Recherchen bin ich auf WWOOF gestoßen, was meiner eigenen Vorstellung sehr nahe kommt. Auch wenn ich mit Sicherheit nicht das bin was ihr sucht, wäre ich dennoch an eurem Projekt interessiert. Gäbe es eine Möglichkeit vielleicht auch bei euch zu wwoofen? Oder vielleicht gibt es die Möglichkeit bei euch günstig eine Unterkunft zu bekommen und ich euch zusätzlich bei allen anfallenden Arbeiten untersütze?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Nähere Infos über mich würde ich euch dann zukommen lassen.
Seit lieb gegrüßt,
Petra

nikita
WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 25 Jul 04 13:32
Kontaktdaten:

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von nikita » 28 Sep 07 15:45

hi,

also erstmal- erfahrung musst du nicht haben- das was du wissen muss können wir die ja beibringen ;)

wir haben letztes monat einen ganzen satz welpen bekommen- 9 auf einmal!!- da wäre es zum beispiel eine grosse hilfe beim antrainieren wenn man jemanden hat.

tägliche arbeiten wie fuettern und kennel sauber machen stehen am programm und da wir gerade umziehen und neue zwinger bauen ist halt auch viel reperatur und sonstige kleine bauarbeiten dabei!

wenn das okay fuer dich ist ist das kein problem- wenn ich richtig verstanden habe mit woofen war fuer kost und logis oder?

wann genau hast du denn geplant nach schweden zu gehen?

kannst dich auch per email melden!

lg nikita

Shiba

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von Shiba » 25 Dez 07 23:30

Hallo ihr!

Bin gerade zufällig auf euren Beitrag gestoßen und wollte fragen, ob das noch aktuell ist, mit eurer Suche nach einem Doghandler?

Ich hab sowas noch nie gemacht, aber es hört sich total interessant an.

Ich habe selbst einen Shiba Inu und find nordische Hunde toll.

Wie sind eure Vorstellungen über Vorkenntnisse, Dauer usw.?

Lg Sabrina

nikita
WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 25 Jul 04 13:32
Kontaktdaten:

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von nikita » 26 Dez 07 10:20

Hallo,

Ja- das ist nun leider wieder aktuell- da unser jetztiger gekuendigt hat.

Vorkenntnisse brauchst du keine- tierliebe und interesse ist das wichtigste.

die dauer geht von 3 monaten bis unendlich- wenn es dir gefällt kannst du auch jahrzehnte hier verbringen ;)

lg Nikita

lulu123

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von lulu123 » 28 Dez 07 2:33

hallo nikita,
hat es euerem Doghandler denn nicht gefallen oder warum kündigt der mitten in der Saison?
Ich habe einen Bekannten der ist auch in Schweden bei einem schweizer ehepaar und würde gerne wechseln. Er hat allerdings auch 2 Hunde die er mitbringen müsste.Die beiden sind allerdings super lieb und machen keinen ärger.er hat dort kein Internet und kann sich nicht selber bemühen,deshalb versuche ich es auf diesem wege.
viele grüsse,
Iris

nikita
WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 25 Jul 04 13:32
Kontaktdaten:

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von nikita » 28 Dez 07 21:26

Hallo lulu

Ja leider kamen wir nicht ganz klar mit ihm und er nicht mit uns. Denke das das auch ein Kommunikationsproblem mit den österreichischen Ausdruecken war. ;)
Es hat auch einfach die Einstellung nicht gepasst- denke es ist schwer sich damit abzufinden das deine "Vorgesetzten" (wenn man es so nennen kann) halb so alt sind wie du selbst.

Naja- nun suchen wir halt wieder- die Saison hat leider noch gar nicht angefangen- es taut seit 4 Tagen wieder alles hier und es ist eine einzige Eis- und Matsch- Katastrophe.

Wir wuenschen uns nun also fuer das neue Jahr einen Doghandler und viel Schnee.

Hat dein bekannter denn eine Nummer auf der man ihn erreichen kann?

lg nikita

Gast

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von Gast » 29 Dez 07 9:45

Hallo aus Deutschland
Ist das mit dem Job noch aktuell ?
Ich würde euch gerne unterstützen , hab auch schon 2 Jahre als Doghandler in Norwegen gearbeitet
Ich kann mir also ein Bild von der Arbeit machen
Wo genau in Schweden ist das denn?
Mir wäre es lieber gestern als morgen
Ist für Unterkunft gesorgt?


Liebe Grüße Heike

Shiba

Doghandler gesucht in Schweden!

Ungelesener Beitrag von Shiba » 29 Dez 07 14:24

Sind drei Monate das mindeste, oder? Schade, hab in Deutschland ja nen Job und kann ned so lang Urlaub nehmen.

Des mit der Kommunikation wär dagegen kein Problem gewesen, wohn an der Grenze zu Salzburg. :wink:

Wisst ihr, ob man das generell nur für mindestens drei Monate machen kann?

Ich wünsch euch viel Glück, dass ihr jemanden findet der zu euch passt.

Lg Sabrina

Antworten

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“