! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Forumsregeln
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Cherry, willkommen an Board :)
cherry86 hat geschrieben:... ob sich das Weiterreisenachweis-Problem tatsächlich dadurch löst, wenn man ein Visum besitzt?
Wenn Du schon ein Visum besitzt, hat sich das hier besprochene Problem, auch ohne Weiterreisenachweis ein Visum zu bekommen, ja bereits gelöst.
Auch Dich möchte ich höflich nochmal auf das dazu vorh. Grundwissen Visa und die 3WRF-Regeln hinweisen.

Liebe Grüße :)
cherry86
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 28 Jun 06 18:35

! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von cherry86 »

Hallo MArtin

Danke für die schnelle Antwort :)

bin, um ehrlich zu sein gerade durch die Rubrik "Grundwissen Visa" auf die Idee gekommen nachzufragen, weil ich bislang gedacht habe dass ein Weiterreiseticket in jedem Fall erforderlich ist...wollte es nur bestätigt wissen (nicht das ich mich verlesen hab) :wink:

danke
Micha2203
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 30 Dez 04 14:04

! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von Micha2203 »

Hallo Ihr,

vielleicht habe ich es ja überlesen, aber mir ist noch nicht ganz klar, WO ich das Ticket wieder zu Geld machen kann?
Gehe ich dafür nach der Grenzkontrolle zum erstbesten Reisebüro oder muss ich die Fluglinie anschreiben oder was muss ich tun?

Fragende Grüße
Micha
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Micha, willkommen! :)
Micha2203 hat geschrieben:... WO ich das Ticket wieder zu Geld machen kann?
Bei der Airline, bei der Du sie gekauft hast - hat bestimmt auch eine Vertretung im Nachbarland.
Meist erfolgt die Erstattung aber nur über Gutschrift auf Kreditkarte, nicht in bar.

Liebe Grüße :)
Benutzeravatar
Thias
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 01 Dez 06 13:40
Wohnort: Bamberg

! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von Thias »

Hallo,
Ich bin neu hier und finde es sehr gut, welche Themen so behandelt werden, und habe auch schon sehr viele nützliche Informationen bekommen können.
Nur eins ist mir noch nicht ganz klar.
Ich habe zwar alles mehrmals gelesen, aber dennoch keine wirklich zufriedenstellende Lösung gefunden.
Also:
Ich beabsichtige für mind. 12 Monate eine Weltreise zu machen.
Ich möchte für ca 3-4 Monate u.a. in versch. Ländern in SOA bleiben.
Ich habe bisher noch keine Tickets gekauft.
Ich möchte mir diese erst dann kaufen, wenn ich weiss, wann und wo ich als nächstes hinreise.
Hier also auch das Problem: Einreise ohne Weiterreisenachweis!
Einige berichten hier über "offene" Rückflugtickets.
In meinem Fall heisst das dann, ich benötige ein Ticket ohne Abflugsort und ohne Abflugszeit.
Oder aber ich kaufe mir jedesmal ein Rückflugticket dazu, d.h. bei jeder Einreise ein Ticket umtauschen!!!!
Muss doch auch einfacher gehen, oder?

Ich hoffe das Thema ist noch nicht zu sehr ausgelutscht.
Danke für Eure Hilfe!
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Thias, willkommen an Board! :)

Tickets "ohne Abflugort" gibt es nicht (zumal der Preis ja gar nicht berechenbar wäre).
"Offen" bezieht sich nur auf den Zeitpunkt - und ja, für jedes Land, das ein Rückflugticket bei Einreise vorschreibt, brauchst Du ggf. ein separates Ticket mit diesem Land als Abflugort und Deinem Heimatland als End-Destination (s.u.).

Wie gesagt, jedes dieser Tickets sollte voll erstattbar sein, sodass Du Dir das Geld nach Nicht-Gebrauch wieder Deinem Kreditkartenkonto gutschreiben - und davon ein neues Ticket kaufen kannst.
Wenn Du das nächste Ticket von der selben Airline kaufst, kann man es auch ohne den monetären Zwischenschritt umschreiben lassen.

Hast Du ein RTW-Ticket, brauchst Du keinen weiteren Weiter- oder Rückreisenachweis, denn das RTW ist ja eine bezahlte Ticketkette, die Dich auch wieder nach Hause bringt.

Wenn Du von Deinem ersten Reiseziel auch wieder zurückfliegst und nicht länger als 1 Jahr (max. Ticketgültigkeit) reist, bräuchtest Du also:
Returnticket zu Deiner ersten Reisedestination (BKK?) und im folgenden dann jeweils ein offenes Ticket nach BKK (weil Du von dort aus ja einen Heimatflug nachweisen kannst).

Wenn Du gleich nur One-Way buchen willst, brauchst Du:
- One-Way Ticket zu Deiner ersten Destination (z.B. BKK)
und:
- offenes One-Way-Ticket BKK-Europa sowie (später)
ein offenes One-Way-Ticket von jedem Deiner Reiseländer nach Europa.

Die Fluggesellschaften scheinen das Vorliegen von Weiterreisenachweisen (da, wo verlangt) bereits am Check-In-Schalter inzwischen akribischer zu kontrollieren, als die Immigrationsbehörden vieler Länder selbst. Dabei geben sich die Airlinesoft oft nicht mit einem Weiterreisenachweis nur bis ins nächsten Land (= Verlagerung des mgl. Problems) zufrieden, sondern sie wollen eine Ticketkette zurück bis nach Europa sehen.

Jetzt alles klar? :)

Stelle Deine Reise doch mal im Vorstellungsbereich vor, dann kann sie dort jeder nachvollziehen, wenn Du ggf. im Transport-Pool für jede Destination einzeln nach passenden Airlines suchst, bzw. nachfragst.

Liebe Grüße, frohes Planen!

P.S.
Thias hat geschrieben:Oder aber ich kaufe mir jedesmal ein Rückflugticket dazu, d.h. bei jeder Einreise ein Ticket umtauschen!
Ja, - aber vor jeder Einreise...
Thias hat geschrieben:Ich hoffe das Thema ist noch nicht zu sehr ausgelutscht.
Einzelthemen (siehe 1T-1F) lutschen sich im WRF nicht aus und veralten auch nicht - sie vertiefen sich nur, ohne dass die Recherchierbarkeit leidet. :idea:
LG
Schlumpfine
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 18 Sep 06 20:44

! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von Schlumpfine »

Als ich diesen Thread gefunden habe, habe ich mich auch erschrocken, da wir zwar einen RTW Ticket haben, aber eine relativ lange Strecke in Mittelamerika auf dem Landweg bewältigen möchten.

Wir kommen in Mexiko an, Weiterreiseflug ist dann von Sao Paulo.

Da ich noch nicht weiß, welche Länder wir besuchen wollen, habe ich mindestens 6 Botschaften ( Panama, Costa Rica, Mexiko usw.) durchtelefoniert und von allen erfahren, dass es keine Problem sei, wenn man keinen Ausreisenachweis aus diesen Ländern hat,

WENN
wir einen Nachweis über den Rückflug nach Deutschland haben.

Dabei muss der Rückflug nicht
aus dem betreffenden Land sein, sondern kann auch aus einen beliebigen Land unsere Wahl..
Die nette Frau in der mexikanischen Botschaft erklärte mir, dass es Ihnen dabei nur darum geht zu wissen, das man auch wieder nach Hause fährt und dass bedeutet nach Deutschland in unseren Fall. Dieser( also der betreffende Flug, der sie wirklich interessiert und als Weiterreisenachweis ausreichend ist) ist bei uns letzte Flug aus Nairobi nach Frankfurt.

Die würde bedeuten, dass es auch möglich ist mit auch nur einen Rückflugticket mehrere Länder zu bereisen.

Ich weiß nicht, ob dass auch für Länder in SOA gilt- aber Anfragen bei den entsprechenden Botschaften können es wahrscheinlich klären.

Grüße,

Gosia
Benutzeravatar
sushi-suse
WRF-Förderer
Beiträge: 55
Registriert: 09 Nov 04 16:12
Wohnort: Berlin

! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von sushi-suse »

so ihr lieben,

jetzt moechte die verrueckte Suse zu allem Ueberfluss noch ein bisschen mehr vermirrung in die ganze Sache bringen :? mit der Frage:

Wie geht es dann ueber den Seeweg?????

Ich hab naemlich vor von NZ nach Tonga zu fliegen, und dann von Tonga in Richtung Phillipinen komplett auf dem Seeweg zuruecklegen. "Inselhopping" dabei kreuze ich ja mehrere Laender, alle mit Einreise bestimmungen....

Ich hab noch nirgends gefunden ob man ueberhaupt ein Schiffsticket bekommt ohne Visa (falls ich keine Visa beantragen kann jeweils vorher) und wie es so an Grenzen aussieht die eben nicht am Flughafen sind.

Martin und Astrid, ihr ward doch ne Weile auch dort unterwegs, wie war das denn damals bei euch so?

Ich danke euch schon mal jetzt fuer die Antwort.

Ich hab denk ich alles wirklich gruendlich gelesen, auch kapiert usw. aber eben genau den Seeweg hab ich noch nicht diskutiert gefunden. :?:

Ich hab das alles mit dem "offenem ticket" am besten verstanden, nachdem ein Freund es als "Froschhuepfen" bezeichnet hat... so etwa ohne flow... :roll:

Liebe Gruesse aus NZ und happy new year an alle im WRF.

suse. :wink:
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

! Weiterreisenachweis für die Immigration - Die Lösung

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Suse,

auch auf dem Seeweg gelten die jeweils beim auswärtigen Amt beschriebenen Einreisebestimmungen (erst lesen und b.B. spezifisch einzelthematisch nachfragen). Wenn Ihr die Einreisebestimmungen nicht erfüllt, wird Euch kein Kapitän mitnehmen.
Details dazu findet Ihr auch im Kreuzfahrtalmanach für Globetrotter, Kapitel Immigration.

Liebe Grüße :)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“