Tren de las Nubes - Argentinien

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Sun
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 232
Registriert: 06 Jan 04 9:35
Wohnort: Schweiz

Tren de las Nubes - Argentinien

Ungelesener Beitrag von Sun »

Hallo an alle

Ich gehe in naechster Zeit nach Argentinien und moechte vielleicht von Salta aus mit dem "Tren de las Nubes", dem Zug in die Wolken, reisen. Ich im South American Handbook gelesen, dass dies 70 Dollar kostet.

War jemand schon mal auf diesem Zug, der Salta, Argentinien über die Anden mit der chilensichen Grenze verbindet?
Kostet es wirklich so viel und wenn ja, rentiert es sich, diesen Trip zu machen?

Danke fuer ne Antwort, gruesse aus P eru, Sarah
Benutzeravatar
helenemartha

Tren de las Nubes - Argentinien

Ungelesener Beitrag von helenemartha »

ich war vor zwei Jahren in Salta .
Das Ticket für den tren de la nubes kostet für Ausländer soviel, lohnt sich aber sehr!!!
Es gibt auch eine Straße die der Bahnstrecke folgt.
Von Salta aus werden Touren mit einem umgebauten truck angeboten, ca 2 1/2 tage um die 60 Dollar, man übernachtet an der chilenischen grenze und kommt auf dem Rückweg noch an einer großen salzlagune vorbei (name vergessen): WER ZEIT HAT SOLLTE DIE TRUCKTOUR MACHEN:

gruß LUTZ
kafka
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 17 Feb 04 19:07
Wohnort: München

Tren de las Nubes - Argentinien

Ungelesener Beitrag von kafka »

hi,

ich war vor ca 12 jahren in salta und auch im tren. damals war ich aber im sextaneralter und kann mich heute entsprechend sporadisch nur noch erinnern ;)

es war auf jeden fall sehr eindrucksvoll. ich erinnere mich an viele indios, die an den pausestellen, ihre wahren anboten, einmal sogar ein lama. auch an rinderskelette am rand der gleise erinnere ich mich.

warst du schon da? schreib mal, wie es war.

gruß,

kafka
MichiP
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10 Okt 04 17:52
Wohnort: momentan wieder schweiz

Tren de las Nubes - Argentinien

Ungelesener Beitrag von MichiP »

Hallo

Wie schon erwähnt gibt es die Möglichkeit der Strasse auch noch. Eine Tour (ohne übernachtungen) kostet etwa halb soviel wie der Zug. Zu dem hat man noch die Möglichkeit, die berühmte Eisenbahnbrücke von unten zu begutachten als mit dem Zug einfach darüber zu fahren ;)

Grüsse
Michi
viajeargentina
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 08 Dez 04 21:43

Re: Tren de las Nubes - Argentinien

Ungelesener Beitrag von viajeargentina »

Hallo MichiP,

kannst du mir sagen, wie ich mich am besten über diese Touren informieren kann? Bzgl. des Zuges habe ich gelesen, dass er nur bis November fährt. Ich mache mich aber am kommenden Sonntag auf den Weg nach Argentinien...
Gibt es trotzdem eine Möglichkeit die Tour zu machen?

Vielen Dank und Grüße
Christian
Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Tren de las Nubes - Argentinien

Ungelesener Beitrag von Petra »

Hallo Christian,
ich war gerade in Salta und weiss, dass der Zug gerade auf unbestimmte Zeit nicht faehrt. Es ist aber kein Problem eine Tour mit dem Jeep zu buchen. Das ganze geht wunderbar vor Ort zu buchen.

Gruesse aus dem wunderbaren Argentinien

Petra
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Tren de las Nubes - Argentinien

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hallo Christian,

ich kann Petras posting nur bestaetigen, das einzige was derzeit auf der Strecke verkehrt sind Frachtzuege. Allerdings habe ich gerade vor ein paar Tagen eine jener Exkursionen gemacht, wo man quasi neben dem Zug her faehrt und kann die nur empfehlen. Eine unglaublich beeindruckende Landschaft und der tren de las nubes fährt über 29 z.T. sehr spektakuläre Brücken, 21 Tunnel, 13 Viaducte, 2 Spiralen und 2 Zick-Zacks mitten durch!

Ich persoenlich denke trotzdem, die Auto-Variante ist sogar besser, als mit dem Zug selber zu fahren. Man sieht einfach viel mehr und mit einem guten Guide kann man auch zwischendurch immer wieder anhalten, um Fotos zu machen oder einfach die Landschaft zu geniessen.

Diese Touren werden in Salta praktisch von jeder Travel-Agency angeboten und sind meist nicht ganz billig (ist halt eines der Highlights in der Gegend).
Ich habe 185 Pesos, ca. 50 Euro, bezahlt und war dafuer 15 Stunden unterwegs.
Neben der Zugstrecke waren noch ein Stopp an einer pre-Inca Ruine, in einigen Bergdoerfern und am grossen Salzsee (nicht aber an der Bruecke, denn dann schafft man den Salzsee nicht mehr) inbegriffen. Ausserdem gabs ein Fruehstueck in Gesellschaft eines Lamas ;-) Naja, und diverse Stopps unterwegs, weil die Landschaft wirklich atemberaubend ist.


Gruss aus Puerto Iguazu,

Der Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
Zivitom
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 27 Mai 04 0:07
Wohnort: ubi bene ibi patria

Argentinien: Tren de las Nubes

Ungelesener Beitrag von Zivitom »

hi
wie siehts zur Zeit mit dem Zug aus? Faehrt er wieder? Hab gelesen, er faehrt erst wieder ab April...
Ausserdem, ist es ein return-Ausflug oder kann man auch in einer anderen Stadt aussteigen? Wollte eigentlich danach nach C hile (S an P edro de A tacama). Kann man das verbinden?
Oder doch mit Auto....

TOM
tripmunks
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 14 Aug 10 14:23

Tren de las Nubes - Argentinien

Ungelesener Beitrag von tripmunks »

Der Zug Tren de las Nubes faehrt wieder, aktuelle Infos wie Preise findet man hier (leider sehr sehr teuer... konnten wir uns nicht leisten)
http://www.trenalasnubes.com.ar/turismo ... ckets.html
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“