Datentransfer mobil weltweit

"Software": Wie man auf Reisen von unterwegs in Kontakt bleiben und Daten (Schrift, Bilder, Töne ...) abrufbar machen und austauschen kann.
Über E-Mail & Homepage von unterwegs, über Internet-Provider im Ausland, Cybercafes, Call by Call, Telekommunikationssoftware und Einstellungen...
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf. verlinken.
Danke! :)
laforcetranquille
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 04 Mai 06 8:43
Wohnort: 63640 Charensat

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von laforcetranquille » 23 Jan 08 20:00

Hallo,
in wenigen Wochenn geht es wieder los auf grosse Fahrt. Diesmal wollen wir das Problem e-mail besser lösen und nicht immer in die Städte rein um ein Internetcafee zu suchen.
Gibt es eine Möglichkeit über einen internationalen Anbieter dessen Karteb überall funktioniert, eine Datenverbindung zum Laptop (per handy o.ä.) herzustellen . Dabei ist nicht an langes surfen oder Bilder übertragen sondern nur an kurze e-mails gedacht.
Wenn jemand was weiss bitte ich um genaue Infos,

Danke
Wim

nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 27 Mai 09 16:17

Hallo,
eigentlich haben alle Mobilfunkanbieter Datentarife, die auch im Ausland genutzt werden können. Die Kosten schwanken recht stark zwischen 0,07 € pro 10 KB bis 0,99 € pro 50 KB. Aufgrund der geringen Taktung können da schnell einige Euros zusammenkommen.

Eine Alternative wären sog. WebSessions (gibt es nur von Vodafone), da bucht man 24 Stunden in denen man, je nach Land, für 14.95 € bis 29,95 € bis mindestens 50 MB Traffic verbrauchen darf. Allerdings ist das Verbreitungsgebiet im Wesentlichen auf Europa zzgl. USA. Australien, I ndien etc. beschränkt.

Sofern jemand noch andere, sinnvolle Alternativen kennt, würde auch ich mich über Hinweise freuen.

Gruß,
Martin

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 15 Okt 10 16:22

Hallo!

Ich möchte euch aufmerksam machen auf einen Beitrag aus dem

Bild

Billiger Surfstick für Internet in ganz Europa

Ich habe mir die SIM-Karte in der Bucht gekauft. Der Verkäufer nennt sich the-sim-king-ie.

Mittlerweile kostet er EUR 14,97 zzgl. 9,90 EUR Versandkosten.
the-sim-king-ie hat geschrieben: Mit der Simkarte von Vodafone.ie ist es derzeit möglich in praktisch ganz Europa "Prepay" für 99Cent/50mb/24h Mobil ins Internet zu kommen. Dazu nötig ist ein nicht sim.-/netgelockter Webstick, sofern man dies mit einem Notebook / Netbook tun möchte. Der Huwei E180 den es aktuell in einem Sunrise-Bundle für 49.00 gibt erfüllt aktuell diese Vorgabe. Diese Zusammenfassung bezieht sich nur auf diese Variante. Ein Internetzugang via Mobiltelefon (auch IPhone, Zurechtschnipseln der Simkarte auf Format Micro-Sim auf eigene Gefahr!)ist sicher möglich, das Prozedere dazu ist mir aber nicht im Detail bekannt.
Die Vorliegenden Angaben basieren auf meinen bisherigen Erfahrungen / aus zusammengetragenen Informationen. Ich übernehme keine Verantwortung in Bezug auf Funktionalität oder Vollständigkeit.

Hier eine Zusammenfassung der aktuellen Informationen:


Mobiles Internet möglich in folgenden Ländern: Siehe Übersichtskarte unter: http://www.vodafone.ie/planscosts/prepa ... sport/map/

Beschreibung des Vorgangs:


Benutzernamen = Mobilnummer der Karte
Passwort = steht in der Mail

Erste Schritte:

Falls noch nicht erfolgt / via Webstick automatisch installiert: Installieren der Software "Mobile Partner" auf dem Laptop. Bezug via: http://www.2com.nl/shop/Mobile_Partner_ ... 3_2com.exe

Einmal installiert im Mobile Partner folgende Angaben eingeben:

Pincode (original 0000) ändern oder abstellen.
APN = live.vodafone.com
Username: vodafone
Password: vodafone

Auf Gross/Kleinschreibung achten. Sofern ein Guthaben auf der Karte ist kann es jetzt schon losgehen.

Bei der Verbindung erscheint ein Hinweis auf die entstehenden Roamingkosten, den kann man wegklicken.

Nachladen des Guthabens via Vodafone.ie:

Für uns sind 2 Varianten relevant; Nachladen via Kreditkarte / Nachladen vor Ort via Guthabenkarte (Voucher). Für beide Varianten muss man in My Mobile angemeldet sein.

Nachladen via Kreditkarte (Stand 11.7.2010)

Einloggen in My Mobile auf der Seite https://www.vodafone.ie/myv/services/lo ... /index.jsp

TopUP selektieren

Es erscheint eine Passwortabfrage (man muss 3 Zahlen / Ziffern aus dem Passwort eintragen)

Zu ladendes Guthaben auswählen (ab 30€ gibts jeweils 20% Gratis dazu)

Kreditkartendaten eingeben, absenden, fertig. <--Anm: Vorgang noch nicht bestätigt

Nachladen via Guthabenkarte (Voucher) vor Ort:

Man kann in folgenden Ländern Guthabenkarten für einen Nachladevorgang an Kiosken / Ladenketten etc. erwerben (dahinter die jeweilige Telefongesellschaft)

* Australia - Vodafone
* Austria - Mobilkom
* Croatia - VipNet
* France - SFR
* Germany - Vodafone D2
* Greece - Vodafone
* Hungary - Vodafone
* Italy - Vodafone Omnitel
* Malta - Vodafone
* Netherlands - Vodafone
* Portugal - Vodafone
* Slovenia - SiMobil
* Sweden - Vodafone
* UK - Vodafone

Die Nummer kann nach erfolgtem Login auf "My Mobile" auf der folgenden Seite unter Angabe des Bezugslandes der Nachladekarte eingegeben werden:http://www.vodafone.ie/myv/voucher/roamingsetup.shtml <--Anm: Vorgang noch nicht bestätigt

Sollte das Guthaben vollständig verbraucht sein und man erreicht die Seite im Internet nicht mehr kann man die Simkarte in das Mobiltelefon einsetzen und das Guthaben wie folgt nachladen:

Nummer 1741 wählen, Option 3 für "Topping up from abroad" selektieren, ggf. weitere Anweisungen befolgen. <--Anm: Vorgang noch nicht bestätigt


Mobile Partner aufstarten,
Einstellungen klicken
Optionen klicken
Profile Management klicken
New klicken
Profile name : Vodafone Ireland eingeben
APN Static
live.vodafone.com
User name : vodafone
Password : vodafone
Save klicken
Set as Deafault klicken
OK klicken
Verbinden klicken
Ich habe es heute ausprobiert. In Deutschland läuft es gut. Werde von unterwegs berichten, ob er auch in anderen Ländern funktioniert.

bunteGrüße
eureSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von jot » 16 Okt 10 12:33

Hört sich nach einem sehr günstigen Datentarif für Europa an, allerdings kann ich es unter vodafone.ie nicht finden. War es evtl. ein Druckfehler oder befristetes Angebot?
Ich finde nur ein Angebot für 12€ / 50 MB / 24 Std.:
http://www.vodafone.ie/planscosts/prepa ... ata/addon/

Michael_P
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 04 Feb 11 16:14

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von Michael_P » 05 Feb 11 13:44

Habe ich unlängst auf einer Ferien-Messe entdeckt:
http://www.abroadband.com/
Derzeit EUR 0,90/MB in 53 Ländern.
Die Beschreibung klingt recht gut und durchdacht. Habe allerdings keine persönlichen Erfahrungen damit.
Grüße,
Michael

Mel79
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 11 Jan 13 18:48

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von Mel79 » 10 Jan 15 20:51

Ich greife dieses Thema mal auf, da es meinem Anliegen am nächsten kommt. Habe unter Internetzugriff AND Europa gesucht.

Ab Juni sind wir ein Jahr in folgenden Ländern unterwegs: N orwegen, S chweden, T schechien, Ö sterreich, S chweiz, I talien, F rankreich und S panien. Welche mobile Internetlösung erscheint euch sinnvoll? Habe schon auf simlystore oder holidayphone recherchiert und auch mal grob die Optionen unserer hiesigen Anbieter gelesen (O2, Vodaphone, Eplus) Bin in diesem Angebotswald aber recht hilflos. Ich vermute uns werden so klassiker 200MB für 7 Tage nicht ausreichen. Irgendwas im 1-3 GB Bereich pro Monat wäre sicher sinnvoll, auch wenn wir mit unserem Bus teilweise Campingplätze (die evtl. WLAN haben) anfahren. Zu Hause in D soll natürlich kein "Rahmenvertrag" (wie vodafone es schön ausdrückt) als Voraussetzung laufen. Kann mir jemand etwas empfehlen?

Michael_P
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 04 Feb 11 16:14

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von Michael_P » 11 Jan 15 8:03

Ich habe 2011 eine Afrika-Reise gemacht und mir mit lokalen SIM-Karten und WLANs beholfen. Für deine Reisegegend habe ich keine Erfahrungen.
Nachdem du scheinbar länger in einem Land sein wirst, sind lokale SIM-Karten evtl. eine Lösung. Kann dir dazu nur etwas für Österreich sagen (da bin ich zu Hause):
Die günstigsten Anbieter sind derzeit Hofer (= der österr. Aldi) www Punkt hot Punkt at und www Punkt bob Punkt at (verwende ich selbst).
Grüße,
Michael

Geronimo_on_Tour
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 27 Okt 15 13:38

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von Geronimo_on_Tour » 27 Okt 15 13:48

Hallo zusammen,

ich bin mir sicher das es bestimmt schon einen Thread zu diesem Thema gibt. Allerdings habe ich nichts passendes gefunden und in diesem Feld tut sich ja einiges...

Wir stehen kurz davor eine Weltreise anzutreten. Termin Ende nächsten Jahres....
Da wir unser Geld aktuell im OnlineBusiness verdienen und das auch weiterhin so sein sollte, bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit weltweit "online zu sein".

Wir haben einen Bus mit dem es auf Reise gehen soll. Nun suche ich eben nach dem entsprechenden Equipment bzw. Anbieter, welcher uns das Ganze ermöglicht.

Vielleicht habt Ihr erste Erfahrungen gesammelt oder ein paar Tipps für uns....


Danke schon mal! :)


[Beitrag in passendes Thema verschoben, wo Du auch schon erste Anregungen findest - gesucht / gefunden unter den Stichworten "Internet UND weltweit" - Astrid :)]

Elias
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 27 Okt 15 18:07

Datentransfer mobil weltweit

Ungelesener Beitrag von Elias » 27 Okt 15 18:20

Geronimo, eigentlich ist das doch sehr sehr einfach:

1) du hast ein schnelles Handy, aktuell also G4

2) weltweit kannst du da etwa die Simcard von callmobile reinstecken

3) alternativ steckst du die jeweils vor Ort gekaufte simcard rein, das kommt dich dann billiger

4) du machst dein Handy dann per tethering zum mobilen Hotspot und schliesst da dann dein "Equipment" an. Mein aktuelles Huwaei Handy erlaubt den drahtlosen Anschluss von bis zu 8 Geraeten

-------------------

5) zu dem von dir gesuchten "Equipment" kann man dir ja kaum einen Rat geben. Kauf dir einfach den besten und schnellsten Laptop.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise und Telekommunikation, Datentransfer, Homepage, Programme u.ä.“