Soll ich planen?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Bianca
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 28 Jul 04 20:41
Wohnort: Tübingen

Soll ich planen?

Ungelesener Beitrag von Bianca »

Mein Problem ist noch um einiges konfuser als manch andere..

Der Traum Weltreise steht bei mir schon länger und zwischen Studium und Referendariat habe ich jetzt auch 6-8 Monate Zeit dafür..

Leider wächst mir aber schon die Planung total über den Kopf! Ich stecke grade mitten im Examen, bin gesundheitlich nach Pfeifferschem Drüsenfieber immer noch nicht richtig fit (und weiß auch nicht, wann das endlich wieder besser wird) und habe eigentlich gar nicht den Nerv mich groß um die Reise zu kümmern.

Ganz aufgeben will ich den Traum aber trotzdem nicht - egal ob es auf eine Weltreise oder doch "nur" Südamerika sein wird..
am liebsten würde ich erst nach dem Examen im Oktober drüber nachdenken - reisen will ich aber so ca. von Januar bis Juli

Was geht spontan und welche Planungen sollten jetzt schon sein?

Danke für alle eure Rückmeldungen..

Bianca
Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin

Soll ich planen?

Ungelesener Beitrag von Petra »

Hallo Bianca,
ich wuerde mich an deiner Stelle erst im Oktober darum kuemmern!!
Die wichtigsten Dinge sind doch im endeffekt schnell geplant und erledigt!!

Das Einzige, was du fruehzeitig vielleicht guenstiger bekommen kannst ist das Flugticket!! Ich selbst habe aber auch erst im Januar gebucht und bin im Maerz geflogen.

Viel Glueck mit deinen Pruefungen und freue dich einfach auf die bevorstehende Reise!!!

Gruesse aus Argentinien

Petra
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Soll ich planen?

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hallo Bianca,

zunächst mal: keine Panik! Petra hat völlig recht, Oktober reicht für das Meiste völlig aus (der Rest - s.u.).
Zumal dieser ganze "Planungskomplex" ohnehin überbewertet wird, denke ich. Soll heißen: man sieht da anfangs nur diesen diffusen Berg aus tausend Dingen, um die man sich kümmern muss und weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Hat man aber einmal mit dem Aufstieg begonnen, merkt man, dass der Berg weder so hoch noch so schwierig zu besteigen ist, wie man gedacht hat.

Aber trotzdem hier ein paar konkrete Tipps:

Das Wichtigste, was Du brauchst, ist ein Reisepass.
Dauert, je nach Saison und Stadt, zwei bis sechs Wochen. Sofern Du noch keinen hast, solltest Du Dich darum zu allererst kümmern, denn den brauchst Du für evt. Visa.

Die kannst Du natürlich erst dann beantragen (sofern Du überhaupt welche brauchst), wenn Du weißt, wo es hingehen soll. Informationen über Visa-Vorschriften gibts beim Auswärtigen Amt, www.auswaertigesamt.de.

Außerdem wichtig: Impfungen
Je nachdem, wie viele und welche Du brauchst, kann das natürlich eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, zumal auch noch Impfintervalle eingehalten werden müssen und man (leider) nur sehr begrenzt mehrere Impfungen auf einmal bekommen kann. In den meisten Fällen dürftest Du aber auch hier mit sechs bis acht Wochen locker zurecht kommen.
Gegen Typhus wird sogar ohnehin möglichst zeitnah vor Reisebeginn geimpft, weil der Schutz nicht so lange vorhält.

Eine meiner Ansicht nach beste Seiten, um sich diesbezüglich zu informieren ist www.fit-for-travel.de, hier kann man zu jedem Land die jeweils empfolenen und / oder vorgeschriebenen Impfungen nachlesen.

Naja, und das war es eigentlich auch schon. Alles andere, noch fehlende Ausrüstung, usw. kann man im Prinzip ja sogar unterwegs noch besorgen.


Lieben Gruß, Gute Besserung und viel Erfolg fürs Examen

Der Felix
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bücher zum Planen von Weltreisen
    14 Antworten
    43436 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martin Krengel

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“